Grundlagen der Bindungstheorie und Auswirkungen der Bindungspersonen auf das Bindungsverhalten des Kindes - Sina Schumacher - E-Book

Grundlagen der Bindungstheorie und Auswirkungen der Bindungspersonen auf das Bindungsverhalten des Kindes E-Book

Sina Schumacher

0,0
12,99 €

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Psychologie - Allgemeine Psychologie, Note: 2,3, Fliedner Fachhochschule Düsseldorf, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit welchen Handlungstheorien gelingt eine sichere Bindung, und was bedeutet diese in der Praxis überhaupt? Welche Rolle spielt die Bindung in der frühkindlichen Entwicklung genau und wie lässt sich in Bindung zu den Kindern in der Tagesbetreuung aufbauen? Die vorliegende wissenschaftliche Arbeit soll sich mit den Antworten auf die oben genannten Fragen beschäftigen und Lösungen geben. Als erstes werden die Grundzüge der Bindungstheorie von John Bowlby erläutert, um einen ersten Einblick in das Thema zu bekommen. Hierzu gehört auch die Definition des Bindungsbegriffes, um zu verstehen, was genau Bindung eigentlich bedeutet. Im nächsten Teil folgt eine Erläuterung des Bindungs- und Explorationsverhalten des Kin-des, denn diese stehen immer im Zusammenhang. Im nächsten Teil werden 4 verschiedene Bindungsphasen vorgestellt, die jedes Kind durchläuft. Darauf folgt das Kapitel 3, indem vier verschiedene Bindungstypen vorgestellt werden, um zu verdeutlichen, dass Bindung zu einer Person nicht immer sicher und gebunden sein muss. Im vierten Kapitel wird nochmal auf die verschiedenen Bindungspersonen eingegangen, denn es ist wichtig zu sagen, dass diese nicht immer nur die Mutter und der Vater sein müssen. Es ist auch möglich, dass das Kind durch eine Tages- und Fremdbetreuung betreut wird. Hierbei stellt sich die Frage, wie pädagogische Fachkräfte im Alltag handeln sollten, um eine Bindungsbeziehung aufzubauen. Hierfür werden Beispiele und Erläuterungen gemacht, wie pädagogisch gehandelt werden muss, um eine gute Bindung zu dem Kind zu erlangen. Der Schlussteil stellt ein abschließendes Fazit dar und fasst den Inhalt der Arbeit nochmal in Kürze zusammen. Ziel dieser wissenschaftlichen Arbeit ist es, aufzuzeigen, warum ein sicheres Bindungsverhalten im frühkindlichen Alter von großer Bedeutung ist und wie die verschiedenen Erziehungspersonen dementsprechend handeln können, um die Bindung bestmöglich zu unterstützen.

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0