Heiße Flammen der Leidenschaft - Maisey Yates - E-Book

Heiße Flammen der Leidenschaft E-Book

Maisey Yates

0,0
2,49 €

oder
Beschreibung

"Wo du bist, da will auch ich sein!" Chloe stockt der Atem, als Scheich Sayid das ergreifende Ehegelübde spricht. Vereinbart war doch bloß eine Scheinehe, damit sie sich auch legal um ihren verwaisten kleinen Neffen kümmern darf - mehr nicht! Und jetzt schwört Sayid plötzlich, Tag und Nacht an ihrer Seite zu sein? Chloe ist verloren, wenn sie ihn nicht auf Abstand halten kann! Denn Sayid hat etwas faszinierend Dunkles, Bedrohliches an sich, das sie insgeheim unwiderstehlich anzieht. Wie eine Flamme, die sie berühren muss - obwohl sie weiß, dass sie sich daran verbrennen wird!

Das E-Book können Sie in Legimi-Apps oder einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützen:

EPUB
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0



IMPRESSUM

JULIA erscheint in der Harlequin Enterprises GmbH

Redaktion und Verlag: Postfach 301161, 20304 Hamburg Telefon: 040/60 09 09-361 Fax: 040/60 09 09-469 E-Mail: [email protected]
Geschäftsführung:Thomas BeckmannRedaktionsleitung:Claudia Wuttke (v. i. S. d. P.)Produktion:Christel BorgesGrafik:Deborah Kuschel (Art Director), Birgit Tonn, Marina Grothues (Foto)

© 2013 by Maisey Yates Originaltitel: „Heir to a Desert Legacy“ erschienen bei: Mills & Boon Ltd., London in der Reihe: MODERN ROMANCE Published by arrangement with HARLEQUIN ENTERPRISES II B.V./S.àr.l.

© Deutsche Erstausgabe in der Reihe JULIABand 2152 - 2014 by Harlequin Enterprises GmbH, Hamburg Übersetzung: Helga Meckes-Sayeban

Abbildungen: Harlequin Books S.A., alle Rechte vorbehalten

Veröffentlicht im ePub Format in 11/2014 – die elektronische Ausgabe stimmt mit der Printversion überein.

E-Book-Produktion: GGP Media GmbH, Pößneck

ISBN 9783733701116

Alle Rechte, einschließlich das des vollständigen oder auszugsweisen Nachdrucks in jeglicher Form, sind vorbehalten. CORA-Romane dürfen nicht verliehen oder zum gewerbsmäßigen Umtausch verwendet werden. Sämtliche Personen dieser Ausgabe sind frei erfunden. Ähnlichkeiten mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.

Weitere Roman-Reihen im CORA Verlag:BACCARA, BIANCA, ROMANA, HISTORICAL, MYSTERY, TIFFANY

Alles über Roman-Neuheiten, Spar-Aktionen, Lesetipps und Gutscheine erhalten Sie in unserem CORA-Shop www.cora.de

Werden Sie Fan vom CORA Verlag auf Facebook.

1. KAPITEL

Sayid al Kadar ließ den Blick über die menschenleere Straße schweifen und schlug den Mantelkragen hoch, um sich gegen den kalten Nieselregen zu schützen. Das Wetter in Portland war einfach unerträglich.

Selbst hier, im besseren Teil der Stadt, wirkte alles irgendwie zusammengepfercht. Straßen, Gehwege und Hochhäuser, alles war schrecklich seelenlos und beengend. Ein Gefängnis aus Beton, Stahl und Glas. Kein Ort für einen Mann wie ihn.

Und schon gar nicht für den Thronerben von Attar. Dennoch musste er nach den Anhaltspunkten, die Sayid in den letzten vierundzwanzig Stunden zusammengetragen hatte, hier irgendwo sein.

Nachdem er die Dokumente in Geheimtresor seines Bruders entdeckt hatte, war er nicht mehr zu halten gewesen. Er musste wissen, ob das Baby noch am Leben war. Und sein zuverlässiger Freund Viktor hatte ihm dann nicht nur bestätigt, dass es noch lebte, sondern auch wo.

Sayid schob die Hände in die Manteltaschen und überquerte gerade die Straße, als eine Frau auf das Apartmentgebäude zuging, das er betreten wollte.

Ausnahmsweise rang Sayid sich ein charmantes Lächeln ab. Es klappte. Sie tippte den Code ein und hielt ihm einladend die Tür auf.

Was für ein Wink des Schicksals!

Schnell betrat Sayid den zweiten Aufzug, um ins oberste Stockwerk zu gelangen. Hier fühlte er sich denkbar fehl am Platz. Dennoch war er erleichtert, dem Palastprotokoll eine Weile entronnen zu sein.

Angespannt wartete er, während der Aufzug nach oben glitt, bis die Türen aufgingen. Vor ihm lag ein schmaler Korridor, dessen Holzbohlen bei jedem Schritt knarrten und das Alter des Gebäudes bezeugten. Die feuchte Kälte legte sich klamm auf Kleidung und Haut.

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!