Vergiss Goethe - Ernst J. Schmidlechner - E-Book
oder
Beschreibung

Ein Streifzug durch die wundersame Welt der Worte – Lyrik, Prosa, Aphorismen und was ihm sonst noch dazu einfällt. Mit „Vergiss Goethe“ widmet er sich diesmal dem unerschöpflichen Thema „Liebe“ – ohne kitschige Verzierungen, dafür aber mal sehr vergnüglich, oft zum Nachdenken anregend und immer treffend gradlinig. So realisiert Ernst J. Schmidlechner seine Philosophie der Worte: „Jedes Gedicht ist eine eigenständige kleine Geschichte und wenn der Leser darin seine eigenen Gedanken wieder erkennt, dann ist es mir gelungen, zu erzählen, was ich wollte.“

Das E-Book können Sie in Legimi-Apps oder einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützen:

EPUB
MOBI

Seitenzahl:25