Annette von Droste-Hülshoff

  • Annette von Droste-Hülshoff 
  • Leeren

Annette von Droste-Hülshoff (1797-1848) stammt aus einem alten Adelsgeschlecht in Westfalen und gilt als eine der bedeutendsten deutschen Dichterinnen des 19. Jahrhunderts. In ihrem literarischen Schaffen wurde sie stark von der Natur des Münsterlandes und Bodensees inspiriert. Neben der Literatur waren Musik und Komposition ihre Leidenschaft. "Die Judenbuche" zählt, wie auch ihre Balladen, zu ihren bekanntesten Werken.