Kerstin Gier

  • Kerstin Gier 
  • Für Kinder und Jugendliche 
  • Leeren

Kerstin Gier, geboren 1966, hat 1995 ihr erstes Buch veröffentlicht und schreibt seither überaus erfolgreich für Jugendliche sowie Erwachsene. Ihre »Edelstein«-Trilogie, eine Fantasy-Reihe für Jugendliche, wurde zu einem internationalen Bestseller und erfolgreich verfilmt. Auch die nachfolgende »Silber«-Trilogie stürmte die SPIEGEL-Bestsellerliste und war ein großer Erfolg. Zuletzt erschien von ihr 2021 mit »Was man bei Licht nicht sehen kann« der Auftakt zur neuen »Vergissmeinnicht«-Reihe. Kerstin Gier wurde für ihre Jugendbücher mehrmals mit dem LovelyBooks Leserpreis ausgezeichnet, so auch 2021 in den Kategorien »Jugendbuch – Fantasy« sowie »Bestes Buchcover« für »Vergissmeinnicht – Was man bei Licht nicht sehen kann«. Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Köln.