Franz Nadorp als Maler. Die Anholter Portraitsammlung und ihre Studien - Philipp Weitzel - E-Book

Franz Nadorp als Maler. Die Anholter Portraitsammlung und ihre Studien E-Book

Philipp Weitzel

0,0
16,99 €

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Kunst - Malerei, Note: 2,0, Georg-August-Universität Göttingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Hauptziel der Arbeit ist die Katalogisierung der sich heute in Anholt befindlichen Gemälde von Franz Nadorp. Hierzu wird ebenfalls ein Teil der dazugehörigen Vorstudien bearbeitet und deren Beziehung zu den vorhandenen Gemälden dargestellt. Anhand dieser Katalogisierung wird Nadorps Kunstkonzept, das sich von anderen Nazarenern unterscheidet, herausgearbeitet. Des Weiteren wird geklärt werden, aus welchen Gründen Nadorp nicht den guten Ruf vieler seiner Zeitgenossen genießt. Neben dieser Katalogisierung beschäftigt sich diese Arbeit am Rande mit Nadorps genauem Lebensweg, einschließlich dessen wesentlichen Stationen sowie seiner Position unter den Nazarenern in Rom. Im Hinblick auf die Vorbereitungen zu dieser Abschlussarbeit im Fach Kunstgeschichte ist zu erwähnen, dass außer dem Katalog zur Nadorp-Sammlung des Fürsten Salm-Salm von Henk van Os aus dem Jahre 1976 weder eine Monographie noch sonstige wissenschaftliche Abhandlungen zur Person Nadorps und seinem Oeuvre vorliegen. Somit stützt sich diese Arbeit in großen Teilen auf dieses ältere, aber nicht minder anspruchsvolle Werk des Niederländers van Os. Der Katalog dieser Arbeit wurde anhand direkter Forschung in Anholt erstellt.

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0