Gartenkalender - Zierpflanzen -  - E-Book
Beschreibung

Unser Gartenkalender für Hecken, Sträucher & Bäume führt Kleingärtner und Gartenfreunde durch das laufende Gartenjahr. Die Gartenpflege von Januar bis Dezember Wichtige und nützliche Tipps für kalte Zeiten Der Spätwinter - Zeit für Anzucht und Rückschnitt Die Pflege im Frühling Mai /Juni - Vorbereitung auf den Sommer Die Pflege in der warmen Jahreszeit Der Spätsommer - Zeit für viele Früchte Pflanzzeit und Gartenpflege im Herbst Vorbereiten der Pflanzen auf kältere Temperaturen Wichtige Tipps für den Winter Die Pflege bei Eis und Schnee

Sie lesen das E-Book in den Legimi-Apps auf:

Android
iOS
von Legimi
zertifizierten E-Readern
Kindle™-E-Readern
(für ausgewählte Pakete)

Seitenzahl:54

Das E-Book (TTS) können Sie hören im Abo „Legimi ohne Limit+” in Legimi-Apps auf:

Android
iOS

Impressum

Copyright

Serges Verlag GmbH & Co. KG., Solingen 2010

 

ISBN (EBOOK) 978-3-942343-02-2

 

www.eco-verlag.de

 

Alle Rechte vorbehalten!

Der Garten im Januar

Zimmerpflanzen gut einpacken

Umzug mit Zimmerpflanzen,einpacken

Schnell ist es um die neuen Zimmerpflanzen geschehen, wenn sie bei Kälte schutzlos aus dem Gartenmarkt zum Auto getragen werden. Ein großer Karton oder ein Folienbeutel ist nötig, damit die empfindlichen Blätter keinen Frost abbekommen. Immerhin stammen die meisten Arten aus den Tropen oder sie wurden in beheizten Glashäusern großgezogen. Selbstverständlich brauchen Zimmerpflanzen auch bei einem Umzug einen ausreichenden Schutz!

Tkl

Kaltkeimer ins Frühbeet

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!