ida - Die Lösung liegt in dir - Eva-Maria Zurhorst - E-Book

ida - Die Lösung liegt in dir E-Book

Eva-Maria Zurhorst

4,6
9,99 €

oder
  • Herausgeber: Arkana
  • Kategorie: Ratgeber
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlichungsjahr: 2015
Beschreibung

Ein einzigartiges Programm, um unser ganzes Potenzial zu entfalten

Ida steht für ein einzigartiges Selbstentwicklungsprogramm, mit dem wir die Dinge in unserem Leben ohne fremde Hilfe in Ordnung bringen können.

Mit Hilfe des ida-Prozesses können wir die Lösungen, die wir suchen, in uns selbst finden – ganz egal ob es um Beziehung, Beruf, Kreativität geht oder um Ruhe und Lebendigkeit. Das Programm ist leicht zu handhaben und lässt sich harmonisch in den Alltag integrieren. Allein indem wir regelmäßig für einige Minuten die Augen schließen, still werden und nach innen gehen, werden in unserem Inneren die Veränderungen angestoßen, nach denen wir uns im Außen sehnen.

Mit Audio-Übungen und Meditationen, die mühelos in den Alltag integrierbar sind.

E-Book mit Audio-Links: Je nach Hardware/Software können die Audio-Links direkt auf dem Endgerät abgespielt werden. In jedem Fall können die Audio-Links über jede Browser-Software geöffnet und über ein Audiogerät abgespielt werden.

Das E-Book können Sie in Legimi-Apps oder einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützen:

EPUB
MOBI

Seitenzahl: 324

Bewertungen
4,6 (54 Bewertungen)
41
6
7
0
0



Dieses Buch enthält die Auffassungen und Ideen der Autorin. Es bietet hilfreiche und aufschlussreiche Informationen zu den Themen, die darin angesprochen werden. Es dient nicht dazu, irgendwelche gesundheitlichen Störungen oder andere ernsthafte persönliche Probleme zu diagnostizieren oder zu behandeln. Autorin und Verlag übernehmen keinerlei Haftung für Schäden irgendwelcher Art, die sich direkt oder indirekt aus dem Gebrauch der Inhalte dieses Buches ergeben.

3. Auflage Originalausgabe © 2011 Arkana, München in der Verlagsgruppe Random House GmbH Umschlaggestaltung: Uno Werbeagentur, München Umschlagmotiv: FinePic®Lektorat: Claudia Göbel Satz: Barbara Rabus Audio-Links: Text und Sprecherin: Eva-Maria Zurhorst Musik: Bruce Werber und Claudia Fried

eISBN 978-3-641-18336-3

www.arkana-verlag.de

www.randomhouse.de

Für Natalia und Eckhart T.

Ich wurde nicht frei, als ich tat, was ich wollte, sondern als ich wurde, was ich bin.

Ich danke Orin und Daben für ihre Führung, Gerhard für seine Geduld, Usha Swamy für ihr weibliches Verstehen und meinem großartigen Mann für alles und das, was noch kommt.

Und ich danke dem Meer, der kraftvollen Insel Rügen und dem Team vom Hotel Meersinn dafür, dass ich meinen Schreibprozess so wohl umsorgt, gesund genährt und geschützt wie nie erleben durfte.

Inhaltsverzeichnis

Dieses Buch enthält Audio-Übungen. Hier geht es zum Download.CopyrightWidmungDIE LÖSUNG LIEGT IN IHNENWER IST IDA?
Wie komme ich in Kontakt mit ida? Wie soll das gehen – ein Leben mit ida? Sie sind größer, als Sie denken Das erste ida-Geheimnis – Sie sind nicht Ihr kleines Bewusstsein
ERLEUCHTUNG ÜBER DER WOLKENDECKE
Gedanken – Gnade oder Lärm? Das zweite ida-Geheimnis – Sie sind nicht Ihre Gedanken Overload – das unsichtbare Gift Emotionen – der Gefühlsalptraum Das dritte ida-Geheimnis – Sie sind nicht Ihr Schmerz
MIT SICH SELBST AUF TUCHFÜHLUNG GEHEN
Ich bin dann mal weg: Multitasking und Multimedia Der ida-Prozess Das vierte ida-Geheimnis – Innen geht immer vor außen Die Füße fühlen … und Ruhe im Kopf! Körpersprache
DAS UNSICHTBARE LEBEN
Ihre Gedanken – der reißende Strom im Kopf Die saure Milch denkt nicht Das fünfte ida-Geheimnis – Ihre Gedanken bestimmen Ihre Realität Das sechste ida-Geheimnis – Ihre Realität zeigt, was Sie fühlen
DEN WANDEL MIT HERZENSKRAFT ANGEHEN
Das siebte ida-Geheimnis – Wir sehnen uns nach Gefühlen, nicht nach Menschen oder Dingen Herzensführung – das Supernavi Endlich auf Empfang
WIE SICH SCHMERZ IN NEUE KRAFT VERWANDELT
Das achte ida-Geheimnis – Schmerz und Wohlgefühl brauchen ein offenes Herz Herzschmerz verbrennen Wie der Kuss wieder ein Kuss wird Werden Sie Herr über sich statt über das Leben
IDA
Das neunte ida-Geheimnis – Sie sind reines Bewusstsein Je müheloser, desto besser Nicht Sie heilen, das Bewusstsein – ida – tut es
WIE SIE MIT IDA ARBEITEN
Was guttut, ist richtig Ida-Tipps Das Audio-Übungsprogramm Ida-Gebrauchsanleitung Alle Mini-ida-Übungen auf einen Blick
TRANSFORMATION IST KEIN LUXUS – NACHWORT Literatur Zur Autorin

DIE LÖSUNG LIEGT IN IHNEN

Sie können die Suche einstellen. Alles, was Sie brauchen, finden Sie in sich. Dieses Buch führt Sie systematisch zu den Antworten, die Sie suchen. Zu den Lösungen, die Sie brauchen. Und zu der Weiterentwicklung und Öffnung, Heilung und Verbundenheit, nach der Sie sich sehnen. Egal, ob es sich um Ihre Beziehung, Ihren Beruf oder Ihre Gesundheit handelt: In Ihnen gibt es eine Kraft, die für Klärung sorgen kann.

Wie Sie sich mit dieser Kraft verbinden und sich für Ihr Potenzial öffnen, vermitteln Ihnen die Übungen in diesem Buch und die Audio-Übungen. Sie führen Sie durch eine persönliche Wandlung und einen Entwicklungsprozess, aus dem Sie mit neuen Einsichten, mehr Energie, Klarheit und innerer Balance, mehr Ruhe, Gelassenheit, innerer Verbundenheit und einem gestärkten Selbstwertgefühl hervorgehen. Und vor allem:

Sie werden dabei ida kennenlernen. Die größte Kraft, die ich in meinem Leben je erlebt habe.

Ich schreibe dieses Buch für alle Menschen, die nach einem Instrument suchen, das ihr Leben nachhaltig verändern kann. Und für alle, die meinen Mann und mich in den letzten Jahren gefragt haben, wie sie ihr Leben und ihre Beziehungen verbessern und zu innerem Frieden finden können. Mit den Audio-Übungen bietet es Ihnen ein Übungsprogramm, das Sie in Ihrem Alltag umsetzen können – in Ihrer Beziehung, Ihrem Beruf, Ihrem Körper und vor allem in Ihrem Herzen. Denn Sie selbst sind der einzige Mensch, der Ihr Leben wirklich wandeln kann.

Deswegen trage ich hier alles Wichtige aus unserer bisherigen Arbeit zusammen, um Ihnen ein machtvolles Werkzeug an die Hand zu geben, mit dem Sie wieder Herr über Ihr Leben werden. Es ist ein Transformationsprogramm, das Sie mühelos allein anwenden können.

Vielleicht haben Sie ja schon das eine oder andere unserer Liebe dich selbst-Bücher gelesen. Oder Sie haben sich aus anderen Quellen Wissen über persönliche Entwicklung angeeignet. Hier lernen Sie, wie Sie dieses Wissen konkret in Ihrem Leben umsetzen können. Alle Übungen, die Sie hier finden, praktizieren mein Mann und ich regelmäßig selbst – vieles davon täglich. Mein persönliches Fazit: Nicht unser Wissen, sondern diese Praxis hat unser Leben so in Bewegung und »in seine Kraft« gebracht.

Ich bin von ganzem Herzen dankbar für diesen Prozess. Er beschert mir nicht nur inneren Frieden, Verbundenheit und Ruhe – nichts sonst hat bisher für solch fundamentale Veränderungen in meinem Leben gesorgt. Ich wüsste keinen größeren Schatz, den ich an Sie weitergeben könnte. Und mit diesem Prozess schenke ich Ihnen sein Geheimnis: ida.

WER IST IDA?

Sie fragen sich, wer ida ist? Ich frage Sie zuerst: Wer sind Sie? Sie sind größer und freier, als Sie denken. In Ihnen schlummert so unendlich viel mehr, als Sie auch nur erahnen.

Vielleicht taucht bei diesen Sätzen sofort Widerstand in Ihnen auf. Denn möglicherweise haben Sie dieses Buch gerade deshalb in der Hand, weil nicht alles in Ihrem Leben so rund läuft, wie Sie es gerne hätten. Weil Umstände, Ängste oder Schmerzen Sie davon abhalten zu leben, wie Sie leben möchten.

Sie haben schon viel versucht und verstehen nicht, warum sich nichts ändert. Warum die Widerstände in Ihrem Körper, im Beruf, in Ihrer Familie oder Partnerschaft sich nicht lösen, sondern sich vielleicht sogar weiter verfestigen. Warum in Ihrem Leben vielleicht viel los ist, Sie sich aber trotzdem nicht erfüllt fühlen. Warum Sie irgendwie müde und gleichzeitig ruhelos sind.

Viele Menschen lesen meine Bücher, weil sie Probleme in ihren Beziehungen, in ihrem Job und/oder in ihrem Gefühlsleben haben. Weil sie sich ausgebrannt und in einer Sackgasse fühlen. Weil sie alles geben, aber trotzdem nicht bekommen, wonach sie sich sehnen. Weil irgendetwas fehlt.

Manche kommen zu mir und möchten gerne wissen, was in ihrem Leben fehlt. Und wie sie es bekommen. Je länger ich mich mit dieser Frage beschäftige, desto kürzer wird die Antwort. Sie heißt im Kern: Lernen Sie das Sein. Hören Sie auf, da draußen zu suchen. Hören Sie auf, um Erfolg und Anerkennung zu kämpfen. Machen Sie sich locker. Setzen Sie sich hin, atmen Sie durch und lernen Sie, still zu werden, sich nach innen zu wenden und bewusst und achtsam in diesem Moment anzukommen.

Genau hier entfaltet sich alles, was Sie suchen. Nur von hier aus lässt sich wahre Freiheit über Ihr Leben gewinnen. In Ihrem Inneren finden Sie die Antworten, finden Lösungen und Erfüllung. Hier eröffnet sich Ihnen eine Kraftquelle jenseits Ihres engen Alltagsbewusstseins, aus der Ihnen alles zufließen kann, wonach Sie suchen. Hier können Sie entdecken, welches enorme Wandlungs- und Heilungspotenzial in Ihnen steckt, das Sie bisher stets außerhalb Ihrer selbst gewähnt haben oder für unerreichbar hielten.

Sie werden sich im Laufe dieses Buches und der Übungen wahrscheinlich manchmal wundern, wie mühelos, entspannt und jenseits aller Betriebsamkeit Wandel und Entwicklung tatsächlich funktionieren. Dass sich das Leben nicht etwa leer und langweilig anfühlt, wenn man still wird und sich nach innen wendet, sondern lebendiger und voller. Tatsächlich ist es ein genauso schlichter wie geheimnisvoller Prozess, den ich Ihnen hier nahebringen möchte: Je weniger Sie tun und je mehr Sie sich nach innen öffnen, desto klarer eröffnet sich Ihnen ein inneres Kraftfeld: Ihr Sein mit seinem unbegrenzten Potenzial.

Je mehr Sie sich entspannen, desto leichter fließt Ihnen dieses Potenzial zu. Je öfter und tiefer Sie sich nach innen begeben, desto mehr Halt, Fülle und Klarheit werden Sie in sich finden. Und je mehr Sie dabei lernen, von den äußeren Umständen loszulassen und sich stattdessen innerlich auszurichten, desto eigenmächtiger werden Sie sich erleben und desto mehr werden sich Ihre Lebensumstände ganz natürlich ordnen und heilen können. Sie werden das Sein als Ihr Fundament und als die wahre Transformationskraft in Ihrem Leben entdecken.

»Still werden und sein? Das löst mein Problem nicht. Ich suche nach konkreten Lösungen und nicht nach Sein«, sagt eine Stimme in Ihnen. Sein heißt nicht herumhängen. Auch nicht dösen. Sein ist ein hellwacher und präsenter Zustand, ein unendlich reicher, kraftvoller und kostbarer Lebensmodus, der in dieser Welt allerdings weitgehend ausgestorben ist. Es gibt nur wenige Vorbilder, bei denen man dieses lebendige, erfüllende, faszinierende und für alle bedeutenden Bereiche überaus heilsame Sein lernen könnte.

Ich habe vor vielen Jahren eine Lehrerin gefunden, die im Sein ihr Zuhause hat und von der ich mich unterweisen ließ. Ich muss ehrlich sein: Sie tat es immer wieder gegen meinen Willen. Ich hatte zwar viel über diesen Zustand und sein lebensveränderndes Potenzial gelesen. Um mich ihm wirklich hinzugeben, liebte ich allerdings zu sehr meine Rolle als Powerfrau und die scheinbare Freiheit des »Ich kann alles selbst machen«.

Aber ida, meine Lehrerin, war sehr geduldig und treu – allerdings auch unnachgiebig und beharrlich. Sie hat immer wieder still gewartet, wenn ich mich ins Machen verstrickt und schließlich irgendwann auf meiner angestrengten Suche nach Erfolg und Genugtuung selbst verloren hatte. Bis ich immer wieder aufs Neue die Leere hinter den Dingen und scheinbaren Erfolgen spüren musste. Bis ich wieder einmal erkennen musste, dass ich bei allem Tun und Erreichen nie wirklich fand, wonach ich mich sehnte. Dass mir kein Mensch die Sicherheit und Verbundenheit geben konnte, nach der ich für mich suchte. Erst dann war ich bereit, ihr zuzuhören und mich dem Sein zuzuwenden.

Immer wenn ich ida Raum gab, waren die Ergebnisse einfach so viel überzeugender, dass ich kapitulieren musste und mir klar wurde: Ich will meinen alten Weg nicht mehr weitergehen. Er macht mich kaputt. Er taugt nicht mehr für mein Herz, meine Seele, für mich und mein Leben.

Ich habe seitdem unendlich viel von ida gelernt. Ich verneige mich tief vor ihrer Weisheit und Liebe, mit denen sie mich zu mir zurückgebracht hat und weiter bringt. Ich habe große Achtung vor ihrer Konstanz und Kompromisslosigkeit.

Es gab einen Moment in meinem Leben mit ida, da habe ich versprochen weiterzugeben, was ich von ihr gelernt habe. Und ebenso unermüdlich und geduldig nach den passenden Wegen zu suchen, Sie zu erreichen, wie sie nach Wegen gesucht hat, mich zu erreichen und zu schulen.

Mit diesem Buch löse ich dieses Versprechen ein. Ich werde mein Bestes geben, um Ihnen idas Weisheit, ihr Wesen und ihr Geheimnis zu vermitteln. Auch wenn das für mich eine gewisse Herausforderung darstellt, weil Sie meine Lehrerin nirgendwo da draußen treffen können. Wenn Sie sie mit dem Verstand suchen, werden Sie sagen: Ida gibt es gar nicht. Wenn Sie sie mit den Augen suchen, werden Sie sie nicht sehen können. Aber wenn Sie ida erleben, wird das Ihr gesamtes Weltbild und Ihre Sicht auf Sie selbst grundlegend verändern.

Wer ist denn nun ida? Und wie finde ich sie?, fragen Sie.

Sie sind ida.

Um das zu entdecken und tatsächlich zu erleben, müssen Sie in sich still werden. Denn ida ist still. Wenn Sie ida finden wollen, müssen Sie Ihre Suche einstellen. Denn ida ist immer da. Sie ist Ihre Essenz, die Sie nirgendwo suchen müssen. Die sich Ihnen zeigt, sobald Sie lernen, sich ihr in Ihrem Inneren zuzuwenden. Die sich entfaltet und lebendig wird, sobald Sie das Leben im Sein lernen.

Das Leben im Sein lernen …? Sie haben keine Ahnung, was das bedeuten soll. Ihr Verstand kapituliert womöglich. Aber vielleicht geht es Ihnen ja trotzdem wie mir in den Anfängen mit ida: Alles schien auch für meinen Verstand eher unverständlich und diffus – aber im Kern fühlte es sich merkwürdig vertraut und anziehend an.

Und so las ich anfangs in Büchern, die sich mit dieser Dimension des Menschseins beschäftigten, manche Passagen dutzende Male, bis sie für meinen Verstand zugänglich wurden. Jedes Mal war es, als ob ich mich millimeterweise weiter in etwas Neues öffnen und meinen Geist kräftig dehnen müsste. Alles schien so einfach und doch so gänzlich anders als meine gewohnte Sicht auf die Dinge.

Und bis heute kann ich nur sagen: So verschlüsselt alle Beschreibungen auch manchmal wirken, so einfach ist es mit ida in der praktischen Erfahrung. Sobald Sie sich für ida öffnen, öffnet ida sich für Sie. Je weiter Sie sich innerlich für ida machen, umso stärker fließt sie in Ihr Leben ein. Ida ist zwar für das Auge unsichtbar. Aber sie ist in Ihnen lebendig. Sie ist reines Potenzial, das sich entfaltet, sobald jemand sich ihm achtsam und absichtsvoll zuwendet.

Ida kommt nur dann in Ihr Leben, wenn Sie ihr bewusst Raum dazu geben. Sie ist wie ein Radioprogramm, das nur hörbar wird, wenn Sie zum Empfänger werden und sich auf seine Frequenz einstellen. Nur durch Ihre bewusste Empfänglichkeit kann sich idas unendliche Weisheit entfalten, kann Heilung und Transformation geschehen. In diesen kostbaren Momenten, in denen es Ihnen gelingt, wirklich still zu werden, loszulassen, über sich hinauszugehen und sich ganz hinzugeben, versteht sie sich sogar auf Wunder.

Ida ist Ihr Wesen, genauso wie meines. Ida ist alles, was Sie für ein erfüllendes Leben brauchen. Ida ist reines Potenzial, die pure, unendliche Fülle aller Möglichkeiten. Ida trägt alle Antworten in sich, nach denen Sie gesucht, und alle Liebe, nach der Sie sich gesehnt haben. Ida ist ein unendlicher Entfaltungsraum, aus dem Sie alles schöpfen können, wonach Sie suchen – vorausgesetzt, Sie wissen, wie dieser Raum funktioniert und wie man sich in ihm bewegt. Ida bedeutet:

inside deep all

Das heißt: innen, tief, alles. Tief in dir findest du alles, was du brauchst. Das ist im Kern idas Weisheit und Lehre zugleich. Und der schlichteste und zugleich großartigste Selbstentwicklungs- und Heilungsprozess, den ich kenne.

Zum Glück bin ich mit dieser Überzeugung nicht allein. Dass diese unsichtbare Dimension in uns Menschen existiert und dass ihr große Transformationskraft innewohnt, darin sind sich die Weisheitslehrer und die modernen Wissenschaftsdisziplinen wie Quantenphysik, Neurobiologie oder Verhaltensmedizin immer stärker einig. Unterschiedlichste Forschungen zeigen, dass wir keine getrennten Wesen auf zwei Beinen sind, sondern lebendige, interaktive Informationsfelder, in denen sich Körper, Geist und Umwelt ständig gegenseitig beeinflussen und eine untrennbare schöpferische Einheit bilden.

Alle Ebenen, Organe und Zellen innerhalb unseres Organismus stehen in einem ständigen Informationsaustausch. Und mehr noch: Unser ganzer Organismus ist eingewoben in ein universelles, multidimensionales Wissensfeld, in dem wir wie Membranen funktionieren und weit über unsere physischen, genetischen und persönlichen Begrenzungen hinaus Informationen aussenden und empfangen.

Dieses umfassendere Selbstverständnis ist wichtig, wenn Sie sich für ida öffnen und mit ihrer Hilfe Veränderung in Ihr Leben bringen wollen. Öffnen Sie sich für ida, und Sie öffnen sich für ein universelles Informations-, Wissens- und Heilungsfeld jenseits Ihrer persönlichen bewussten Möglichkeiten. Es kann für Verschiebungen und neue Verknüpfungen in Ihrem gesamten inneren System sorgen und zu einer tiefgreifenden Wandlung auf allen Ebenen Ihres Lebens und in Ihrem Organismus führen.

Mit ida entfalten sich komplexe Lösungswege, auf die Ihr linearer Verstand gar nicht käme. Mit ihr werden Sie erleben, wovon die Wissenschaftler und Weisheitslehrer sprechen, wenn sie sagen: Wir sind keine voneinander getrennten Wesen. Alles in Ihnen sendet und empfängt permanent Informationen. Sie sind eingewoben in ein wissendes, lebendiges World Wide Web, das Sie für sich nutzen können. Und das nicht nur über jede räumliche Begrenzung hinausgeht, sondern auch über jede zeitliche.

Wenn Sie sich mit idas Hilfe von alten, überholten Programmen, Ängsten und Verletzungen befreien, werden Sie entdecken, dass auch die Grenzen zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft fließend sind. Ihre Vergangenheit wirkt ständig in Ihre gegenwärtigen Erfahrungen und Handlungen hinein – und beeinflusst damit wiederum Ihre Zukunft.

Sind Sie noch nicht im Sein verwurzelt, sind Sie ständig sehr subtil in Zeit und Raum eingewoben und unzähligen Einflüssen ausgesetzt. Ihre familiären Prägungen, Konditionierungen und Glaubenssysteme und Ihre im Laufe des Lebens angesammelten Denkweisen wirken alle ständig auf Ihr Verhalten und auf Ihren Körper ein. Sie beeinflussen damit erheblich Ihre Gesundheit, Ihre innere Balance und Ihren Umgang mit Beruf und Beziehungen. Umgekehrt sorgen Beziehungsprobleme, Druck, Ärger im Job oder Geldsorgen für Stress in Ihrem Organismus.

Auch wenn unser aller Selbstverständnis eher das eines abgetrennten, selbstbestimmten Individuums ist, so sind wir doch eher wie Bühnen, auf denen sich Umwelt und Vergangenheit abspielen. Werden Sie zum Beispiel in einer scheinbar harmlosen Situation unruhig oder ängstlich, kann der Auslöser für Ihre Unruhe tatsächlich von einem Menschen in Ihrer Umgebung ausgehen, der gerade starke unbewusste Gefühle hat, die in Ihr Informationsfeld wie eine Art Störfrequenz hineinreichen. Der Auslöser kann aber auch aus vergangenen, in den Tiefen Ihres Unterbewusstseins gespeicherten Erfahrungen herrühren und lediglich erneut durch die aktuelle Begebenheit aktiviert werden, die an eine ehemalige Erfahrung erinnert.

Trotzdem besteht jetzt kein Grund dazu, Ihr festes, eher begrenztes und scheinbar sicheres altes Selbstverständnis entsetzt gegen die Vorstellung einzutauschen, Sie seien ja nur ein Spielball, der von Vergangenheit und Umwelt beliebig hin und her geschubst wird. Ihre multidimensionale und universelle Verwobenheit, die in Wahrheit Ihr Sein ist, bietet mit wachsender Bewusstheit unbegrenzte Möglichkeiten, Ihr Leben zu transformieren und es auf eine ganz neue schöpferische Ebene zu heben.

Denn da Sie mit allem verbunden und innerlich auf allen Ebenen transparent und vernetzt sind, können Sie auch multidimensional Informationen senden und empfangen, um bewusst für Heilung und Veränderung zu sorgen. Alles wirkt in alle Richtungen aufeinander ein. Also auch Sie und ida.

Doch wie können Sie dieses kosmische Zusammenspiel jenseits von Zeit und Raum aktiv und gezielt für sich nutzen?

Wie komme ich in Kontakt mit ida?

Auch in diesem Punkt kommen die traditionellen Weisheitslehren und die modernen Wissenschaften zu den gleichen Ergebnissen: Unsere Verbindungen über zeitliche und räumliche Grenzen hinweg, unser Informationsaustausch mit unserer Umwelt und die Vernetzungen zwischen unseren inneren Ebenen – all das läuft über unseren sogenannten feinstofflichen Körper.

Wir Menschen haben jenseits unseres sichtbaren, physischen Körpers auch ein energetisches Körpersystem. Man kann diesen Körper weder sehen noch schmecken, riechen oder hören. Und doch hat die Energie, die sich durch ihn überträgt, eine starke Wirkung auf unser Leben.

Sich ida zuzuwenden heißt daher nicht nur, sich der eigenen Eingebundenheit in das größere Wissensfeld bewusst zu werden. Es bedeutet auch, sich über ein rein physisches Selbstverständnis hinaus zu öffnen für die feinstofflicheren mentalen und emotionalen Verbindungen im eigenen System.

Wenn Sie sich im Spiegel anschauen, sehen Sie meist nur Ihren physischen Körper. Sind Sie aber frisch verliebt oder fühlen sich einsam und verzweifelt wegen einer Beziehungskrise, findet diese Wahrnehmung im Emotionalkörper statt. Den können Sie genauso wenig sehen wie Ihren Mentalkörper, der dann aktiv ist, wenn Sie sich gerade an ein Kindheitserlebnis erinnern, sich den Kopf über eine neue Karrierestrategie zerbrechen oder sich im Geist Ihr Outfit für die abendliche Party zusammenstellen.

Aber auch wenn Sie nur einen von den drei Körpern sehen können, so haben doch die beiden unsichtbaren nicht weniger Bedeutung. Über Ihren Emotional- und Ihren Mentalkörper stehen Sie permanent mit Ihrer Umwelt im Austausch, während beide gleichzeitig fest mit Ihrem physischen Körper verwoben sind. Ihr physischer Körper ist der Ort, an dem Ihre Gedanken und Gefühle lebendig und sichtbar werden. Wenn Sie daran denken, dass Ihr Partner Sie nicht mehr liebt, kann Sie das traurig machen und dazu führen, dass Ihr Herz schmerzt und Sie den Kopf hängen lassen. Wenn sich Ihre Gedanken in Bewegung setzen, bewegt sich auch etwas in Ihren Emotionen und in Ihrem Körper. Es geht quasi eine Informationswelle durch Ihr gesamtes System, die sich nur auf unterschiedlichen Ebenen manifestiert.

Doch auch im Umgang mit dem äußeren Leben spielen unsere feinstofflichen Körper und unsere unsichtbaren Wahrnehmungen eine bedeutende Rolle. In unseren zwischenmenschlichen Beziehungen zum Beispiel erleben wir die Wirkungen der immateriellen Energien ständig im Alltag. Sie kennen Formulierungen wie: »Den kann ich nicht riechen«, »Das strahlt sie doch förmlich aus« oder »Das sieht man ihm an der Nasenspitze an«. Vielleicht haben Sie selbst schon erlebt, dass ein Mensch nur wortlos den Raum betreten musste und schon fühlten Sie sich zu ihm hingezogen – oder von ihm abgestoßen.

Zwischen uns Menschen spielt sich fast alles, was von Bedeutung ist, jenseits des Hör- und Sichtbaren ab. In Ihrem Kontakt mit anderen ist tatsächlich nur zu sieben Prozent ausschlaggebend, was Sie sagen. Der Rest, also über 90 Prozent Ihrer Kommunikation, läuft nonverbal auf subtileren Ebenen ab. Dieses Verhältnis sollten Sie sich vor Augen führen, wenn Sie mit Ihrem Partner, Ihrem Chef, Ihren Kunden, Ihren Eltern oder Kindern umgehen.

Den größten Einfluss in dieser »Softkommunikation« hat Ihre Körpersprache. Sie bestimmt zu mehr als 50 Prozent, wie Sie wirken und was Sie bewirken. Klang und Ausstrahlung Ihrer Stimme bestimmen immerhin zu mehr als einem Drittel über Ihre Wirkung auf andere. Das heißt, zu über 90 Prozent entscheiden so diffuse Dinge wie Klang, Ausstrahlung und Körperausdruck darüber, was von Ihnen bei anderen ankommt. Und was von anderen bei Ihnen ankommt.

Eine wirkungsvolle Ebene des Menschseins ist unsichtbar und feinstofflich, bestimmt aber maßgeblich über Ihr Befinden, Ihre Kommunikation, Ihr Selbstverständnis und Ihr Handeln. Dies zu verstehen ist nicht nur wichtig, um die Beziehungen zu anderen Menschen weiterzuentwickeln, sondern auch, um Zugang zu ida zu finden. Beides geht erheblich leichter, wenn Sie sich für die eher energetische Dimension Ihrer selbst öffnen.

Aber das ist kein Hexenwerk. Es braucht nur ein verändertes Selbstverständnis. Stellen Sie sich einfach vor, Sie seien ein Handy auf zwei Beinen. Bisher haben Sie sich bei der Arbeit, beim Sport oder vor dem Spiegel vor allem mit Ihrem Körper und Ihren Verstandesfähigkeiten – mit der Hardware und ihren Funktionen – beschäftigt. Jetzt aber geht es darum zu verinnerlichen, dass ein Handy mehr als ein Gerät ist. Dass es – ohne Kabel – mit etwas anderem in Verbindung steht. Dass es komplex und weltweit vernetzt ist und selbst über große Entfernungen Informationen senden und empfangen kann.

Wenn Sie sich ida als lebendige Existenz in Ihrem System vorstellen, können Sie sich Ihre Existenz auch am Beispiel des elektrischen Stroms verdeutlichen, den wir alle tagtäglich nutzen. Auch der Strom ist seinem Wesen nach etwas Feinstoffliches. Die Vorstellung der Physiker von fließenden Elektronen ist nur ein Modell, und man kann nur seine elektromagnetischen Felder messen. Wenn man aber zwei Finger in eine Steckdose steckt, merkt man rasch, dass beim Strom zweifelsohne mächtige Kräfte am Werk sind. Genauso mächtige unsichtbare Kräfte sind auch zwischen Ihrem Handy und meinem am Werk, wenn wir über zwei Kontinente hinweg telefonieren. Oder wenn Sie frisch verliebt sind und Schmetterlinge im Bauch haben.

Auch die Medizin bezieht die energetische Ebene unseres Organismus immer mehr in ihre Betrachtungen ein. Vielleicht haben Sie bei einem Arzt oder einem Physiotherapeuten schon einmal eine menschliche »Landkarte« an der Wand hängen sehen. Sie zeigt einen Körper, der von unzähligen Bahnen durchzogen ist. Diese sogenannten Meridiane sind ein vernetztes System von Kanälen in unserem feinstofflichen Körper, über die dieser mit unserem physischen Körper in Verbindung steht. Die Bahnen sind zwar auf dem Seziertisch nicht zu finden. Die Existenz des ihnen zugrunde liegenden Energiesystems erkennen aber immer mehr Krankenkassen indirekt an, indem sie die Kosten für Akupunkturbehandlungen erstatten.

So unsichtbar die feinstofflichen Energien auch überall in unserem Leben wirken, so vielfältig und mächtig sind doch ihre Auswirkungen. Sie sind es auch, über die Sie den Zugang zu idas Welt in Ihrem Inneren finden. Deshalb geht es in diesem Prozess immer wieder darum, dass Sie lernen, die unsichtbaren, feineren Ebenen in sich wahrzunehmen. Keine Sorge, das hat nichts von Geisterbeschwörung oder Voodoo-Zauber. Man braucht auch keine besondere Begabung, sondern nur Offenheit und etwas Übung.

Um bewusst Kontakt zu diesen feineren Ebenen aufzunehmen, müssen Sie nicht die Finger in die Steckdose stecken. Sie werden auch nicht von unsichtbaren Kräften überwältigt. Sie sind eher aufgefordert, sich auf die feinstofflichen Impulse in Ihrem System und in Ihrer Umwelt einzulassen und einzustimmen. Ihr inneres System hat schon immer Botschaften ausgesendet. Nur haben Sie diese wahrscheinlich häufig überhört oder verdrängt. Jetzt lernen Sie, wie Sie sich ihnen wieder zuwenden und sie dekodieren können. Wie Sie sich tiefer und feiner in Ihr inneres System hinein öffnen.