Spreefiguren. Vom Verbrennen der Elefanten - Nadine Kegele - kostenlos E-Book
Beschreibung

Kostenlose Leseprobe aus dem Buch "Annalieder" von Nadine Kegele. "Annalieder" ist das beeindruckende literarische Debüt der jungen Vorarlberger Autorin Nadine Kegele. Anna und elf andere Frauen sind im Begriff, sich herauszuheben aus einem Leben, das unbeweglich macht. Eine legt sich mit Kaufhausdetektiven an, die andere will keinen Mann, der ihr mit Biologie kommt, eine denkt an brennende Elefanten und die andere wird, um eine Freiheit zu versuchen, die sie als Frau nicht erlebt, zum Mann. Es geht um Möglichkeiten und Wege, Verlassenwerden und Verlassen, Weiterleben und Sterben. Jede der zwölf Erzählungen ist eine Moritat, ein Gesang auf eine Heldin, eine Aufschreibung aus einem Leben, das beklemmend ist und eine Lösung für die persönliche Freiheit fordert. "Annalieder"" sind keine Schönwetter- geschichten und dennoch nicht ohne Komik. So wie Anna und die anderen Frauen sich abheben von der Unbeweglichkeit des Lebens, hebt sich Kegeles Sprache ab von unbeweglicher Literatur und konventionellen Denk- und Sprachmustern.

Das E-Book können Sie in Legimi-Apps oder einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützen:

EPUB
MOBI

Seitenzahl:19


Nadine Kegele

Spreefiguren Vom Verbrennen der Elefanten Zwei Erzählungen aus »Annalieder«

Nadine Kegele

Spreefiguren Vom Verbrennen der Elefanten Zwei Erzählungen aus »Annalieder«

Czernin Verlag, Wien

Kegele, Nadine: Annalieder – Leseprobe / Nadine Kegele Wien: Czernin Verlag 2013 ISBN Leseprobe: 978-3-7076-0476-4

© 2013 Czernin Verlags GmbH, Wien Umschlaggestaltung: sensomatic Illustration: Oliver Marčeta ISBN Leseprobe: 978-3-7076-0476-4 ISBN E-Book: 978-3-7076-0447-4 ISBN Print: 978-3-7076-0424-5

Alle Rechte vorbehalten, auch das der auszugsweisen Wiedergabe in Print- oder elektronischen Medien

Für Tanja

Inhalt

Spreefiguren

Vom Verbrennen der Elefanten

Spreefiguren