Vegane Volksküche -  - E-Book
Beschreibung

Genießen Sie das Kochen - und die wunderbaren veganen Gerichte! Eine reiche Auswahl an herzhaften Rezepten, schnell gemacht - schnell gekocht, aus der beliebten TV-Sendereihe "Vegetarische Volksküche": Kochen mit Freude und Genuss - und ohne Tierleid. Mit diesem Kochbuch zaubern Sie in kurzer Zeit auch nach einem arbeitsreichen Tag eine schmackhafte und leckere Mahlzeit.

Sie lesen das E-Book in den Legimi-Apps auf:

Android
iOS
von Legimi
zertifizierten E-Readern
Kindle™-E-Readern
(für ausgewählte Pakete)

Seitenzahl:67

Das E-Book (TTS) können Sie hören im Abo „Legimi ohne Limit+” in Legimi-Apps auf:

Android
iOS

Sammlungen



Vegane Volksküche

aus der beliebten TV-Sendereihe„Vegetarische Volksküche“

3. Auflage Oktober 2014 © Gabriele-Verlag Das Wort GmbHMax-Braun-Str. 2, 97828 MarktheidenfeldTel. 09391/504135, Fax 09391/504133www.gabriele-verlag.com

Alle Rechte vorbehalten.

Printausgabe: ISBN 978-3-89201-567-3

ISBN 978-3-89201-725-7 (epub)ISBN 978-3-89201-726-4 (mobi)

 

Bildnachweis: Alle ganzseitigen Fotos: © Gabriele-Verlag Das Wort GmbH, Bilder „Literaturempfehlung“ und „Die Symbiose zwischen Mensch, Natur und Tieren“: © Internationale Gabriele-Stiftung, Marktheidenfeld

Zur Einführung

Liebe Leser,

Sie haben sich - wie viele Tierfreunde und ernährungsbewusste Menschen - für ein veganes Kochbuch entschieden und damit für gute, schmackhafte Gerichte ohne Tierleid.

Ganz gleich, ob Sie schon lange fleischlos essen und eventuell in der veganen Küche bereits versiert sind, oder ob Sie gerade Ihre ersten Erfahrungen sammeln, mit diesem Kochbuch haben Sie eine echte Hilfe zur Hand. Die Rezepte stammen aus der beliebten TV-Sendereihe „Vegetarische Volksküche“. Aufgrund der großen Nachfrage nach diesen Rezepten haben wir - mit freundlichem Einverständnis der TV-Köche - in diesem Kochbuch eine Auswahl für Sie zusammengestellt: feine Vorspeisen, Suppen und Salate, herzhafte Hauptspeisen und raffinierte Desserts, alles unkompliziert und im Nu zubereitet.

Übrigens: Bei den meisten Rezepten finden Sie den QR-Code, mit dem Sie die dazugehörige TV-Sendung direkt über Ihr Smartphone aufrufen und beim Kochen parallel den TV-Köchen über die Schulter schauen können. Oder schauen Sie die Sendung einfach im Internet unter www.vegane-volksküche.de.

 

Ein Umdenken ist im Gang - immer mehr Menschen entdecken die Vorzüge der veganen Ernährung. Sie wissen selbst, warum Sie sich für ein veganes Kochbuch entschieden haben. Häufig wird man aber auch mit ehrlich gemeinten Fragen oder mit Vorurteilen konfrontiert, auf die man gerne eine fundierte Antwort geben möchte. Dazu finden Sie auf hier einige Literaturempfehlungen zum Thema.

 

Damit Ihre veganen Gerichte wirklich gut schmecken und auch bekömmlich sind, ist es ratsam, Produkte in bester Qualität zu verwenden. Wir empfehlen deshalb die Naturprodukte aus Friedfertigem Landbau. Sie dürfen wachsen und reifen - ohne den Einsatz von Mist und Gülle, ohne Genmanipulation, ohne Pestizide, Herbizide oder Fungizide - und werden ohne Konservierungssstoffe weiterverarbeitet. In der Anwendung der Goldenen Regel des Jesus von Nazareth „Was du willst, dass dir andere tun sollen, das tue du ihnen zuerst“ schließt der Friedfertige Landbau alles Leben ein - Mineralien, Pflanzen, Tiere und auch die Kleinstlebewesen in der Erde.

Das Konzept für den Friedfertigen Landbau ist - ebenso wie umfassende und konkrete Hilfen für alle Lebensbereiche - aus dem Gottesgeist gegeben, durch Gabriele, die Prophetin und Botschafterin Gottes in unserer Zeit, die seit nahezu 40 Jahren ihre Stimme erhebt für einen friedfertigen Umgang mit unseren Mitgeschöpfen, den Tieren, und mit der gesamten Mutter Erde. Die Erfahrung zeigt: Wo der Mensch die Friedfertigkeit und die Einheit mit Natur und Tieren anstrebt, ist gutes Gedeihen, ist Leben - auch für künftige Generationen.

Die Produkte aus Friedfertigem Landbau - z.B. Brot, Obst, Gemüse, Feinkost, Aufstriche und vieles mehr - erhalten Sie aus einer Hand, vom Anbau bis zum Kunden, als Garantie für stets hervorragende Qualität. Beachten Sie unsere Produktempfehlung!

Viel Freude beim Kochen und beim Genießen!

Vorspeisen, Suppen & Salate

Auberginen-Antipasti

AUBERGINEN-ANTIPASTI

Zutaten für 2 Portionen:

1 große Aubergine

Olivenöl zum Braten

Salz

Pfeffer

nach Wunsch etwas frischen Zitronensaft

Zubereitung:

•Die Aubergine der Länge nach in dünne Scheiben (0,5 - 1 cm) schneiden. Mit etwas Salz bestreuen und warten, bis sich Wassertröpfchen darauf bilden. Diese mit Küchenpapier abtupfen. Das Salz entzieht der Aubergine die Bitterstoffe.

•Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Auberginenscheiben darin auf beiden Seiten braten, bis sie goldbraun werden.

•Die Auberginenscheiben herausnehmen und auf Küchenpapier legen, um überschüssiges Öl zu entfernen. Zum Schluss mit Pfeffer und nach Wunsch ein paar Tropfen Zitronensaft verfeinern.

© fotolia/Natika

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!