Ausarbeitung einer Trainingsplanung für das Krafttraining einer beliebigen Person -  - E-Book

Ausarbeitung einer Trainingsplanung für das Krafttraining einer beliebigen Person E-Book

0,0
12,99 €

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Gesundheit - Sport - Bewegungs- und Trainingslehre, Note: 0,5, Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Trainingssteuerung orientiert sich größtenteils an einer realen Person. Der überwiegende Teil der Daten wurde mithilfe einer Befragung und einer Bioelektrischen-Impedanz-Analyse an einer Tanita-Waage ermitteln. Vor dem Eingangsgespräch hat eine Eingangsuntersuchung bei einem Sportarzt stattgefunden. Aus ihr geht hervor, dass die Person keine orthopädischen oder internistischen Auffälligkeiten aufweist und auch keine Medikamente einnimmt. Diese Ergebnisse und der eher höhere BMI von 23,5 (Standard: 18,5-25) mit dem eher niedrigeren Körperfettanteil von 11,3% (Standard: 8,0-20,0 %) sprechen klar für keine gesundheitliche Einschränkungen sowie für eine volle Belastbarkeit des Trainierenden. Außerdem fühlt sich die Person physisch und mental voll leistungsfähig. Im Rahmen der Eingangsdiagnose wird eine isometrische Maximalkraftmessung in durchgeführt, wie sie in Kieser Training Betrieben üblich ist. Zur Messung wird ein Kraftsensor der Kieser Trainings AG sowie zur Auswertung das Kieser-Interne-System KIS verwendet. Folgender Standardablauf wurde von der Forschungsabteilung der Kieser Training AG in einem Testinstruktionsprotokoll (TIP) festgehalten. Idealerweise wurden vor der Kraftmessung bereits die einzelnen Bewegungsabläufe, aus denen der Test besteht, erläutert und geprobt.

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0