Big Data als datenschutzrechtliche Herausforderung auf europäischer Ebene für das Geschäftsmodell Carsharing -  - E-Book

Big Data als datenschutzrechtliche Herausforderung auf europäischer Ebene für das Geschäftsmodell Carsharing E-Book

0,0
34,99 €

Beschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2021 im Fachbereich Jura - Datenschutz, Fachhochschule Burgenland, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach Bydlinski ist das Ziel einer juristischen Arbeit das Ermitteln und Zusammenfügen von relevanten Aspekten des Rechts. Durch das Verwenden von geeigneten Methoden sollen die abstrakten Gesetze, Normen und Verordnungen auf den konkreten Sachverhalt überprüft werden. Die vorliegende Arbeit soll die datenschutzrechtlichen Herausforderungen für das Geschäftsmodell Carsharing auf europäischer Ebene betrachten sowie mögliche Konflikte mit Datenschutzprinzipien anhand dessen Stellung identifizieren. Um die Arbeit thematisch abzugrenzen, wird nicht auf spezifische technische Sicherheitsanforderungen eingegangen oder konkrete Handlungsempfehlungen für Carsharing-Anbietende abgeleitet. Weiters steht nicht der Bereich des privaten Carsharings zwischen Privatpersonen im Fokus. Folgende Forschungsfragen sollen im Rahmen der vorliegenden wissenschaftlichen Arbeit beantwortet werden: Welche datenschutzrechtlichen Herausforderungen auf europäischer Ebene gelten für das Geschäftsmodell Carsharing? Warum stellt Datenschutz eine Herausforderung für das Geschäftsmodell Carsharing dar? Welche Verfügungs- und Nutzungsbefugnisse gelten für die datenschutzkonforme Verarbeitung im Kontext des Geschäftsmodells Carsharing?

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0