Charakteristika von politischen Manifesten. Ein Manifest für den ökologischen Wandel -  - E-Book

Charakteristika von politischen Manifesten. Ein Manifest für den ökologischen Wandel E-Book

0,0
6,99 €

Beschreibung

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2021 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Völkerrecht und Menschenrechte, Note: 5.5, , Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit handelt von Manifesten für den ökologischen Wandel. Was sind die charakteristischen Züge politischer Manifeste und wie ist diese besondere Art des politischen Appells geschichtlich einzuordnen? Diese literarische Gattung wurde in dieser Arbeit näher betrachtet. Anhand theoretischer Grundlagen wurden die vier Grundcharakteristika aufgestellt: Öffentlichkeit als Ziel politischer Manifeste, eine exotische Ausdrucksweise, der Bezug zu einer gegenwartsrelevanten Thematik sowie eine namentliche Unterzeichnung durch die Verfasserin oder den Verfasser. Geschichtlich fand sich die Einordnung in Zeiten besonders tiefgreifender gesellschaftlicher Krisen. Das schafft den Bezug zu heute, denn im Jahr 2020 befinden wir uns in einer solchen Zeit. Mit Hilfe der Grundcharakteristika war es das Ziel dieser Maturaarbeit, selbst ein Manifest zu verfassen, das diese Kriterien erfüllt. Anschliessend wurde dieses selbstgeschriebene Manifest reflektiert und es wurde analysiert, ob die Kriterien erfüllt werden konnten. Dabei wurde die Hauptschwierigkeit des Manifestierens thematisiert, die besonders daraus bestand, die richtige Sprache für die Leserschaft zu berücksichtigen.

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0