Die schönsten Touren mit Hund in München - Lea Lauxen - E-Book

Die schönsten Touren mit Hund in München E-Book

Lea Lauxen

0,0
7,99 €

Beschreibung

München und die zum gleichnamigen Landkreis gehörenden Gemeinden im Norden, Osten und Süden der Stadt bieten Hunden und ihren Menschen viel Abwechslung. Und viel mehr Stille, Freiraum und Exotik, als man von einer Landeshauptstadt und ihrem Speckgürtel erwarten dürfte. Hier gibt es zum Beispiel einen Urwald, in dem sich Deutschlands seltenste Hirschkäferart wohl fühlt, einen Teich, in dem einheimische Sumpfschildkröten kraulen, und ein ehemaliges Kieswerk, in dem man sich in Schweden glaubt. Hundefreundliche Biergärten, Spielwiesen und Badeplätze natürlich auch. Dieses Buch nimmt Sie mit auf Entdeckungstour zwischen Wasser, Wiesen und Wald. Alle Wanderungen in der Stadt und ihren Nachbargemeinden sind zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Mensch und Hund, die meisten gut mit ÖPNV zu erreichen. Einkehrtipps und vierbeinerverträgliche Kultur inklusive. Mit rund 240 Fotos, Tourenkarten, Hintergrundinfos und vielen Insider-Tipps.

Das E-Book können Sie in Legimi-Apps oder einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützen:

EPUB
MOBI

Seitenzahl: 56

Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0



Inhalt

V

ORWORT

TOUREN

Tour 1: Gauting

K

INDERBUCH-

I

DYLLE AN DER

W

ÜRM

Tour 2: Aubing

U

M DIE

M

OOSSCHWAIGE

Tour 3: Planegg

I

M

K

LOSTERWALD UM

M

ARIA

E

ICH

Tour 4: Allach

A

UF DEM ALTEN

A

UTOBAHNWALL

Tour 5: Untermenzing

U

M DIE

A

NGERLOHE

Tour 6: Nymphenburg

E

NTLANG DER

S

CHLOSSMAUER

Tour 7: Straßlach

I

SARTAL VON OBEN UND VON UNTEN

Tour 8: Thalkirchen

W

ASSER,

S

PORT UND

G

AUDI

Tour 9: Thalkirchen

I

SAR VON UNTEN UND VON OBEN

Tour 10: Thalkirchen

F

LAUCHER:

I

SAR IN

B

ESTFORM

Tour 11: Perlach

I

M

P

ERLACHER

F

ORST

Tour 12: Milbertshofen

Z

WEI-

H

ÜGEL-

R

UNDE

Tour 13: Oberschleißheim

D

URCH DEN

B

ERGLWALD ZUM

S

CHLOSS

Tour 14: Mallertshofer Holz

V

IEL

F

REIRAUM MIT

B

ADESPASS

Tour 15: Freimann

Z

UM

H

UNDEHOFBRÄUHAUS IM

E

NGLISCHEN

G

ARTEN

Tour 16: Oberföhring

V

ON DER

L

EINTHALER

B

RÜCKE ZUM

S

TAUWEHR

Tour 17: Fröttmaning

M

ÜNCHEN VON OBEN

Tour 18: Waldperlach

S

CHWEDEN IM ALTEN

K

IESWERK

GASSI-INSELNIN DER STADT

Langwied

L

ANGWIEDER

H

AIDE

Fürstenried

S

CHLOSSPARK UND

W

ALD

Moosach

R

UND UMS

K

APUZINERHÖLZL

Sendling

H

UNDETREFFPUNKT

S

ÜDPARK

Sendling

S

ENDLINGER

P

ARK

Au

A

N DER

R

EICHENBACHBRÜCKE

Bogenhausen

D

ENNINGER

A

NGER

Neuperlach

O

STPARK

Unterföhring

Z

WISCHEN

L

EINTHALER

B

RÜCKE UND

P

OSCHINGER

W

EIHER

Freimann

I

N DEN

I

SARAUEN

Ü

BERGASSI-GUIDE

M

ITARBEIT AN DIESEM

B

UCH

D

IE

H

UNDE IN DIESEM

B

UCH

D

ANKE, DASS

S

IE HELFEN

LIEBE LESERIN, LIEBER LESER,

ziemlich sicher sind Sie also auch einer, der doppeltes Glück gehabt hat. Glück, weil Sie Ihr Leben mit einem Hund teilen. Glück, weil Sie mit Hund in München und Umgebung unterwegs sind. Natürlich gibt es auch hier Orte, wo der Vierbeiner an die Leine muss. Aber im Vergleich zu anderen Metropolen und ihren Speckgürteln hat diese Region Menschen mit Hund so viel zu bieten. Bewegungsfreiheit zwischen Wasserläufen, weiten Wiesen und stillen Wäldern. Biergärten, in denen der Wassernapf so selbstverständlich zur Ausstattung gehört wie ein Maßkrug. Parks, in denen sich Fremde – Wauzi und Anhang – im Vorübergehen anfreunden, Biotope, in denen Schildkröten abtauchen. Mitten in der City und drumherum. Manchmal muss man nur wissen wo.

Dieses Buch will Ihnen Lust machen, München und den gleichnamigen Landkreis zu durchstreifen. Denn was kann es Schöneres geben, als zusammen mit Ihrem Freund Neuland zu entdecken? Eben!

Wir von gassi-guide teilen dieses Lebensgefühl. Wir möchten dazu beitragen, dass Sie und Ihr Begleiter die gemeinsamen Wanderungen noch unbeschwerter genießen. Deshalb finden Sie auf den folgenden Seiten Touren, Tipps und Informationen, die speziell auf die Bedürfnisse von Hundebesitzern zugeschnitten sind.

Viel Spaß beim Entdecken!

Herzlich,

Ihr Team von gassi-guide

TOUREN

Welche Farben hat der Schneckenkäfer? Wo steht die älteste Kirche auf dem Stadtgebiet? Heißt der Hundesee wirklich Hundesee, und wo liegt er? Und wo in München kann man mit Bello Berge besteigen und bis zu den Alpen sehen?

Auf den folgenden Seiten finden Sie es heraus. Die Strecken eignen sich für große und kleine Hunde und für jede Jahreszeit. Und jetzt: Nix wie los!

TOUR 1: GAUTING

KINDERBUCH-IDYLLE AN DER WÜRM

Auch durch Gauting südlich von München mäandert die Würm. Biber, Libellen, Reptilien und viele Fischarten fühlen sich hier wohl. Kinder mit ihren Hunden, Ponys und Eseln auch. Unsere kleine Tour führt an der Würm entlang, zurück durch einen verwunschenen Wald und den Park von Schloss Fußberg. Ideal für spielfreudige Wauzis und zweibeinige Romantiker.

Unsere Tour startet am Angerweg nördlich vom Zentrum. Wo der Teerweg endet und auf die Würm trifft, biegen wir links ab auf den Wanderweg am Wasser. Links von uns: eine Wiese, die die Anwohner in den Sommermonaten als Liegewiese nutzen. Hier muss unser Hund zunächst an die Leine. Nach wenigen Metern tauchen wir ein in den Schatten knorriger Bäume.

Immer weiter geht es nordwärts an der Würm entlang, vorbei an kleinen Biotopen in Flutmulden, einem Wegmarterl und schließlich einer Würmbucht. Die verwandelt sich im Sommer nach Feierabend in ein Astrid-Lindgren-Idyll. Kinder, mit und ohne Eltern, planschen hier einträchtig mit ihren Hunden, Ponys und Eseln. Und auch unsere Hanni genießt ein Fußbad.

Wenig später mündet unser Pfad auf die geteerte und kaum befahrene Grubmühlerfeldstraße. Vor dem Mühlenkomplex biegen wir links ab in den Wald. Rund 200 Meter hinter den letzten Häusern geht’s wieder links ab und weiter auf einem schmalen Trampelpfad. Er führt uns durch einen verwunschenen Blättertunnel an Wiesen und Äckern entlang und schließlich aufs freie Feld. Wir queren Feld und Straße und gelangen wieder auf den Hinweg.

Zwischen Wald und Würm bleibt viel Raum für Hunde und Menschen

Schön knorrig – Laubbäume entlang des Flusslaufes

Wir laufen zurück – und weiter an der Würm entlang bis in den Park von Schloss Fußberg, das malerisch in einer Flussschleife liegt. Einst beherbergte es das Rittergeschlecht der Fuß, heute eine Unternehmensberatung. Im Restaurant Gennaro, untergebracht im historischen Gartenhaus des Schlosses, genehmigen wir uns ein spätes Mittagessen, bevor es zurück und nach Hause geht.

Kleine Pause an einem Sommerabend an der Würm

Entlang des Wegs finden Insekten und Bodenbrüter in den wilden Blumenwiesen Rückzugsräume. Von Hundebesitzern ist hier Rücksicht gefragt.

An der Liegewiese gilt Leinenpflicht. Die Flutmulden sollten Vierbeiner den Reptilien überlassen.

Aus Rücksicht auf Bodenbrüter sollten stöbernde Hunde zwischen 1. April und 1. August entlang der Würm ebenfalls an der Leine geführt werden.

EIN SCHNEIDER, DER IM WASSER LEBT

In der Würm lebt ein maximal 16 cm langes, sehr seltenes Kerlchen: der Schneider. Der Schwarmfisch mag Plankton und Insektenlarven, frisst aber auch schon mal ein kleines Landtier, wenn es dem Wasser zu nahe kommt. Zwischen Mai und Juli leuchtet der Schneider hell. Laichzeit!

Im historischen Gartenhaus von Schloss Fußberg, dem Salettl, bittet ein Italiener zu Tisch. Bei Gennaro gibt es italienische Küche oder einfach nur Kaffee und Kuchen. Gastgarten und Terrasse sind groß und bieten Vierbeinern alle Möglichkeiten, bequem ausgestreckt zu dösen, wenn sich ihre Leute mal wieder festquatschen.

Geöffnet Mi–So 12–22 hAm Schlosspark 17Durchgehend warme Kücheschlosspark.ristorante-gennaro.de

TOUR 2: AUBING

UM DIE MOOSSCHWAIGE