Drachenschals effektvoll gehäkelt - Veronika Hug - E-Book

Drachenschals effektvoll gehäkelt E-Book

Veronika Hug

0,0

Beschreibung

Vorhang auf für den 'Drachenschwanz'! Die effektvollen Tücher in diesem Buch erhalten ihren Namen, da die Ränder des Tuches an die Zacken eines Drachens erinnern. Um den Hals geschlungen zeigen sie tolle Wirkung und sind dabei absolute Alleskönner: Mit verschiedenen Garnen und individueller Ausgestaltung werden sie zum Lieblingsteil für jeden Anlass und jede Jahreszeit. Klare Anleitungen und Häkelschriften machen das Nacharbeiten zum Kinderspiel - also wagen Sie sich in den Kampf mit dem Drachen und häkeln Sie los!

Sie lesen das E-Book in den Legimi-Apps auf:

Android
iOS
von Legimi
zertifizierten E-Readern
Kindle™-E-Readern
(für ausgewählte Pakete)

Seitenzahl: 27

Das E-Book (TTS) können Sie hören im Abo „Legimi Premium” in Legimi-Apps auf:

Android
iOS
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0



Veronika HugSabine Schidelko

DRACHENSCHALS

Vorwort

Die heiß geliebten Drachenschals gibt es jetzt auch in gehäkelter Form mit unterschiedlichsten Mustern. Gleich 18 Exemplare stellen wir hier vor, allesamt mit der tollen Zackenkante, die an den Rücken eines Drachens erinnert und somit die Namensgebung liefert.

Alle Drachenschals beginnen an einer äußeren Ecke. Zunahmen finden nur am linken Rand statt, am rechten Rand werden in regelmäßigen Abständen mehrere Maschen abgenommen – so entstehen die markanten Zacken. Es wird nach einer Häkelschrift gearbeitet, in der die Zu- und Abnahmen genau eingezeichnet sind. Durch die spezielle Konstruktion können Sie jederzeit die Größe Ihres Drachenschals festlegen. Einfach ab und zu das Tuch zur Anprobe um die Schultern legen, ist die Wunschgröße erreicht, laut Häkelschrift eventuell noch eine Abschlusskante anhäkeln, nach Belieben Perlen, Blüten oder Fransen anbringen – und fertig ist das Kunstwerk. Eine genial einfache Methode mit großer Wirkung!

Bei allen Modellen ist das verwendete Originalgarn aufgeführt. Natürlich lässt sich jedes Tuch auch mit einer anderen Qualität verwirklichen, egal ob dicker oder dünner!

Als modisches Accessoire haben Drachenschals ungeheuer viel zu bieten: Ob elegant über die Schultern getragen, lässig um den Hals geschwungen oder mehrmals gewickelt – Ihr Unikat wird mit Sicherheit die Blicke auf sich ziehen!

Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Häkeln!

Wenn Sie mehr über Frau Hug und ihre Bücher erfahren möchten:www.RedaktionHug.de

Inhalt

Workshop Drachenschals

Atlantik

Koralle

Abendstern

Pinie

Dünen

Brandung

Weltreise

Morgentau

Frische Brise

Stiller Ozean

Süden

Perlentaucher

Muscheln

Wölkchen

Wellen

Sonnenstrahl

Gischt

Fernweh

Grundkurs Häkeln

Impressum

WORKSHOP DRACHENSCHALS

Die Häkelschrift

Zeichenerklärung

1 Luftmasche

1 feste Masche

1 Stäbchen

1 Doppelstäbchen

1 Picot (= 3 Luftmaschen, 1 feste Masche in den Kopf des gerade gearbeiteten Doppelstäbchens)

Die Häkelschrift beginnt bei Reihe 1 (erste Luftmasche siehe roter Pfeil). Die Zahlen rechts außen bezeichnen die Hinreihen, links außen die Rückreihen. Hinreihen werden von rechts nach links, Rückreihen von links nach rechts gelesen. Nach der 13. Reihe den Mustersatz (die grau unterlegte Fläche) und die 10.–13. Reihe stets wiederholen.

DER ANSCHLAG

1 Luftmasche + 3 weitere Luftmaschen als Ersatz für das 1. Stäbchen der 1. Reihe anschlagen.

1. REIHE

Laut Häkelschrift 3 Luftmaschen und 1 Stäbchen in die 1. Anschlag-Luftmasche arbeiten.

2. REIHE

Arbeit mit 3 Luftmaschen als Ersatz für das 1. Stäbchen der 2. Reihe wenden. 1 Fächer (= 4 x je 1 Luftmasche und 1 Stäbchen) um die 3 Luftmaschen der 1. Reihe arbeiten.

3. REIHE

Arbeit mit 1 Luftmasche für die Höhe wenden, 1 feste Masche um die 1. Luftmasche des Fächers der Vorreihe häkeln, 3 Luftmaschen und 1 feste Masche um die vorletzte Luftmasche des Fächers der Vorreihe, 5 Luftmaschen und 1 Doppelstäbchen in die 3. Ersatz-Luftmasche der Vorreihe arbeiten.

4. REIHE

Arbeit mit 3 Luftmaschen als Ersatz für das 1. Stäbchen der 4. Reihe wenden. 1 Fächer um die 5 Luftmaschen der Vorreihe häkeln, dann in denselben Luftmaschenbogen 1 Luftmasche und 1 feste Masche arbeiten. Anschließend um die 3 Luftmaschen der Vorreihe 1 Fächer häkeln.

5. REIHE

Arbeit mit 1 Luftmasche für die Höhe wenden, 1 feste Masche um die 1. Luftmasche des 1. Fächers der Vorreihe, 3 Luftmaschen und 1 feste Masche um die vorletzte Luftmasche des 1. Fächers der Vorreihe, 3 Luftmaschen, 1 feste Masche um die 1. Luftmasche des 2. Fächers der Vorreihe, 3 Luftmaschen und 1 feste Masche um die vorletzte Luftmasche des 2. Fächers der Vorreihe, 5 Luftmaschen und 1 Doppelstäbchen in die 3. Ersatz-Luftmasche der Vorreihe arbeiten.

6. REIHE