Energetischer Schutz - Diethard Stelzl - E-Book

Energetischer Schutz E-Book

Diethard Stelzl

0,0

Beschreibung

Energie ist der Urbaustein des Universums. Um unser Leben aufrechtzuerhalten, benötigen wir immer neue Vitalenergie. Die einfachste Methode, an diese wertvolle Ressource zu kommen, ist, sie zu stehlen. Werden wir Opfer solch eines Raubs, verfügen wir nicht über unsere volle Kraft. Dr. Diethard Stelzl erläutert die wichtigsten Formen von Energieverlust und die Methoden, sich davor zu schützen. Es handelt sich bei diesem E-Book um eine Fixed-Layout-Version. Für optimale Nutzung ist ein Tablet-Gerät erforderlich.

Sie lesen das E-Book in den Legimi-Apps auf:

Android
iOS
von Legimi
zertifizierten E-Readern

Seitenzahl: 156

Das E-Book (TTS) können Sie hören im Abo „Legimi Premium” in Legimi-Apps auf:

Android
iOS

Beliebtheit




Dr. Diethard Stelzl:
Energetischer Schutz
Übungen zum Erhalt
der eigenen Kraft
©
2016 Schirner Verlag,
Darmstadt
Umschlag: Murat Karaçay, Schirner, unter
Verwendung von # 93258013 (© Jozsef Bagota),
# 101408560 (© mylisa) und # 218166751
(© Ficus777), www.shutterstock.com
Layout: Silja Bernspitz, Schirner
Lektorat: Bastian Rittinghaus, Schirner
E-Book-Erstellung: Zeilenwert GmbH, Rudolstadt,
Germany
www.schirner.com
1. E-Book-Auflage 2016
Alle Rechte der Verbreitung, auch durch Funk, Fernsehen
und sonstige Kommunikationsmittel, fotomechanische oder vertonte Wiedergabe
sowie des auszugsweisen Nachdrucks vorbehalten
Die Ratschläge in diesem Buch sind sorgfältig erwogen und geprüft. Sie bieten jedoch keinen
Ersatz für kompetenten medizinischen Rat, sondern dienen der Begleitung und der Anregung
der Selbstheilungskräfte. Alle Angaben in diesem Buch erfolgen daher ohne Gewährleistung
oder Garantie seitens des Autors oder des Verlages. Eine Haftung des Autors bzw. des Verlages
und seiner Beauftragten für Personen-, Sach- und Vermögensschäden ist ausgeschlossen.
Dieses Buch enthält Verweise zu Webseiten, auf deren Inhalte der Verlag keinen Einfluss hat. Für
diese Inhalte wird seitens des Verlags keine Gewähr übernommen. Für die Inhalte der verlinkten
Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.
ISBN 978-3-8434-6305-8
INHALT
Vorwort und Danksagung................................................. 5
Einführung ........................................................................ 6
Teil 1: Universelle Voraussetzungen ........................... 12
Wichtige Geistige Gesetze.............................................. 13
Hilfreiche Lebensweisheiten........................................... 16
Annahme der eigenen Göttlichkeit:
Liebe leben ist der beste Schutz ................................... 19
ÜBUNG: Die fünfte Herzkammer ........................................... 21
Teil 2: Der Mensch als Spiegelbild Gottes .................. 24
Die drei Ebenen des Bewusstseins
und ihre Steuerinstanzen ............................................... 25
Die verschiedenen Energiekreisläufe .............................. 31
ÜBUNG: Glückseligkeit ......................................................... 32
ÜBUNG: Aufbau von Lichtenergie ......................................... 33
ÜBUNG: Aufbau von Willensenergie ..................................... 34
ÜBUNG: Aufbau von Lebensenergie ...................................... 38
ÜBUNG: Aufbau von Vitalenergie .......................................... 39
Die feinstofflichen Aurabereiche .................................... 41
ÜBUNG: Aufbau der Aura-Schwungkreise .............................. 52
Der physische Körper .................................................... 53
Teil 3: Allgemeine Methoden des Schutzaufbaus ..... 54
Allgemeines ................................................................... 55
Umpolung von Negativprogrammen............................... 56
ÜBUNG: Intuitives Malen ...................................................... 57
Formulierung und Verinnerlichung
von positiven Af firmationen ........................................... 58
ÜBUNG: Positives Denken .................................................... 61

l

l

4
EINFÜHRUNG
Bleiben Sie im »Fluss der Bewegung« ............................ 62
Erfahren Sie die »unendliche Leichtigkeit des Seins« ..... 63
Wertschätzung auch negativer Kreationen ..................... 64
ÜBUNG: Negativprogramme löschen .................................... 65
Die gezielte Programmierung von Erfolg ........................ 69
ÜBUNG: Arbeit mit Affirmationen.......................................... 69
Die innere und äußere Ordnung
wiederherstellen: HO‘OPONOPONO ............................... 70
Die bewusste Wunscherfüllung ...................................... 74
ÜBUNG: Wunscherfüllung..................................................... 75
Teil 4: Praktische Schutzmaßnahmen ........................ 76
Die Anrufung »himmlischer Helfer« ................................ 77
Erholsamer Schlaf ......................................................... 83
Verwendung Energie aufbauender Botenstoffe............... 84
Ausreichende Bewegung ................................................ 85
Die Anwendung von Schutzsymbolen............................. 86
ÜBUNG: Öffnen und Schließen ............................................. 87
ÜBUNG: Das Schutz-Pentagramm ........................................ 87
ÜBUNG: Mentale Überwindung der
Polarität und der Grobstofflichkeit.......................................... 88
Kosmische Schutzsymbole der Heiligen Geometrie........ 89
Der Ausgleich »atmosphärischer Störungen« ................ 91
Der Umgang mit dunklen Wesenheiten
aus den Zwischenreichen ............................................... 93
Teil 5: Einsatz von Substanzen zum Schutzaufbau ....98
Die wichtigsten Schutzsteine ......................................... 99
ÜBUNG: Kristallmeditation ................................................. 106
Die Verwendung von Räucherwerk ............................... 107
Aromaöle und Pflanzenessenzen ..................................110
Ausblick ......................................................................... 111
Bildnachweis ................................................................112

l