Exegetische Analyse der Perikope Mt 18, 21-35 und kritischer Vergleich mit ihrer Umsetzung im Adonia-Musical "77 – Wie Gott mir, so ich dir!" - Aaron Büttner - E-Book

Exegetische Analyse der Perikope Mt 18, 21-35 und kritischer Vergleich mit ihrer Umsetzung im Adonia-Musical "77 – Wie Gott mir, so ich dir!" E-Book

Aaron Büttner

0,0
16,99 €

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,3, Pädagogische Hochschule in Schwäbisch Gmünd, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Bachelorarbeit erforscht anhand des „Gleichnis vom unbarmherzigen Knecht“ aus Mt1 18,21-35 das Prinzip der Vergebungsbereitschaft. Zudem vergleicht sie diese Ergebnisse kritisch mit der Umsetzung im Musical "77 – Wie Gott mir, so ich dir!" der christlichen Organisation "Adonia e.V.", welche jährlich biblische Musicalcamps für Kinder und Jugendliche durchführt. Hierbei wird besonders die inhaltliche Umsetzung betrachtet; musikalische Aspekte, welche eine besondere Schwerpunktsetzung unterstützen, werden zusätzlich in die Bewertung aufgenommen. Konkret orientiere ich mich im ersten Teil am "Leitfaden Exegese" (Erlemann & Wagner, 2013), von welchem insbesondere die Gliederung übernommen wird. Anschließend unterteile ich das Musical in Sinnesabschnitte, welche sich in den meisten Fällen mit den Lied- beziehungsweise Szenenabschnitten gleichsetzen lassen. Dies bildet die Grundlage für den kritischen Vergleich, dessen Ergebnisse im Gesamtfazit am Ende zusammentragen werden. "Wie du mir, so ich dir" lautet eine Redewendung, welche vermutlich jedem bekannt sein dürfte. Auf den ersten Blick scheint dieses Prinzip gerecht zu sein, denn weshalb sollte ich anderen zuvorkommend begegnen, wenn ich selbst nichts davon habe? Bei Betrachtung der biblischen Evangelien kann jedoch schnell wahrgenommen werden, dass uns Jesus eine absolut andere Sichtweise nahelegt. Sein Fokus liegt auf der Nächstenliebe, welche mit einer uneingeschränkten, bedingungslosen Vergebungsbereitschaft einhergeht – auch, wenn ich nicht davon profitiere.

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0