Geschäftsmodelle im E-Carsharing - Jan-Philipp Breithaupt - E-Book

Geschäftsmodelle im E-Carsharing E-Book

Jan-Philipp Breithaupt

0,0
34,99 €

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg) (Internationales Institut für Management und ökonomische Bildung), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werden beispielhaft die neun größten (E-)Carsharing-Anbieter in Deutschland untersucht, um Aufschluss über die verschiedenen Geschäftsmodelle innerhalb der Branche zu gewinnen. Dazu werden die Anbieter mit Hilfe des Konzepts der strategischen Gruppen nach Porter analysiert und gruppiert. Die entdeckten strategischen Gruppen werden dann mit Hilfe des Business Model Wheel nach Royer und Beckmann genauer hinsichtlich ihrer Geschäftsmodelle untersucht. Es lassen sich vier verschiedene strategische Gruppen unter den Anbieter identifizieren, die jeweils unterschiedliche Geschäftsmodelle verfolgen. Diese Modelle unterscheiden sich zum Teil sehr stark voneinander und lassen sich auf den Großteil der Carsharing-Anbieter in Deutschland anwenden. Die Arbeit liefert insgesamt einen tiefen Einblick in die Branche des (E-)Carsharing in Deutschland und schafft Klarheit über die in ihr vorhandenen Geschäftsmodelle. Die (E-)Carsharing-Branche hat sich in Deutschland durch Eintritt großer Automobilkonzerne und die Einführung von Elektrofahrzeugen stark verändert und ist in den letzten Jahren enorm gewachsen. Mittlerweile ist das Konzept des Carsharing sehr bekannt, jedoch wurde der Markt noch nicht hinsichtlich der vorhandenen Geschäftsmodelle bei E-Carsharing- Anbietern untersucht.

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF