Hirnforschung 3 -  - Hörbuch
Beschreibung

Die Mittel und Wege, das Gehirn zu höheren Leistungen anzutreiben, sind zahlreich. Sie reichen von allenfalls wirkungslosem "Brain Food" über Meditation und "Gehirnjogging" bis zu Medikamenten wie Prozac und Ritalin. Hören Sie im dritten Teil der Reihe "Hirnforschung" spannende Beiträge über die verschiedenen Formen des Hirndopings. Wie sich pharmazeutisches Hirnforschung langfristig auswirkt, ist in den meisten Fällen noch nicht geklärt. Dass Meditation sich auf Emotionen und die Steuerung der Aufmerksamkeit auswirkt, zeigt der Hirnforscher Wolf Singer in seinem interessanten Beitrag. Wir zeigen außerdem, warum Konkurrenz und Leistungsprämien ein wahres Feuerwerk im Belohnungszentrum des Gehirns auslösen und erläutern Sinn und Unsinn des Homo-economicus-Modells. Auch die Mythen vom "hirngerechten Lernen" und Neuro-Enhancement werden genauer unter die Lupe genommen. Wir klären, ob mathematisches Zahlenverständnis zur Grundausstattung des Menschen gehört und verfolgen die erstaunliche Karriere der Gliazellen vom "Trüben Nebel" zum unentbehrlichen Partner der Nervenzellen. Das Booklet dieses Hörbuchs enthält ein Personenverzeichnis mit Informationen zu bekannten Wissenschaftlern verschiedener Forschungsrichtungen, zahlreiche Literaturhinweise und interessante Internet-Links

Das Hörbuch können Sie hören im Abo „Legimi ohne Limit+” in Legimi-Apps auf:

Android
iOS

Zeit:2 Std. 9 min

Sprecher:Olaf Pessler

Beliebtheit