Horror Factory - Glutherz - Oliver Buslau - E-Book
Beschreibung

HORROR FACTORY: Neue Horror-Geschichten. Deutsche Autoren. Digitale Originalausgaben. Das ganze Spektrum des Phantastischen. Von Gothic bis Dark Fantasy. Vampire, Zombies, Serienmörder und das Grauen, das in der menschlichen Seele wohnt. Erscheint monatlich. Jeder Band in sich abgeschlossen. Wer ist das Mädchen, das in einer dunklen Dachkammer, mitten in einer feindlichen Umgebung, zu Bewusstsein kommt? Ein Mensch oder ein Automat? Wer hat sie in diese Welt gebracht - und warum? Ein geheimnisvoller Fremder erklärt ihr, dass sie in großer Gefahr schwebt. Olympia nimmt die Suche nach ihrer Herkunft auf, die sie durch das Berlin vergangener und heutiger Zeiten führt. Nächste Folge: "Tief unter der Stadt" von Christian Weis.

Sie lesen das E-Book in den Legimi-Apps auf:

Android
iOS
von Legimi
zertifizierten E-Readern
Kindle™-E-Readern
(für ausgewählte Pakete)

Seitenzahl:101

Das E-Book (TTS) können Sie hören im Abo „Legimi ohne Limit+” in Legimi-Apps auf:

Android
iOS

Sammlungen



Was ist HORROR FACTORY?

HORROR FACTORY ist eine Reihe von Horror-Kurzromanen – von der klassischen Geistergeschichte über den modernen Psychothriller bis hin zur Dark Fantasy. Alle Romane sind deutsche Erstveröffentlichungen. Unter den Autoren sind sowohl bekannte Namen als auch Newcomer. Die Geschichten sind jeweils in sich abgeschlossen, auch wenn sie in einzelnen Fällen mehrere Folgen umfassen.

HORROR FACTORY wird herausgegeben von Uwe Voehl.

HORROR FACTORY erscheint vierzehntäglich.

HORROR FACTORY gibt es als E-Book und als Audio-Download (ungekürztes Hörbuch).

In dieser Reihe sind bisher erschienen:

Wolfgang Hohlbein: Pakt mit dem Tod

Christian Endres: Crazy Wolf – Die Bestie in dir

Christian Montillon: Der Blutflüsterer

Timothy Stahl: Teufelsbrut

Uwe Voehl: Necroversum: Der Riss

Manfred Weinland: Das Grab – Bedenke, dass du sterben musst!

Michael Marcus Thurner: Die Herrin der Schmerzen

Malte S. Sembten: Der Behüter

Robert C. Marley: Die Todesuhr

Christian Endres: Rachegeist

Der Autor

Oliver Buslau,vielbeschäftigter Krimi- und Phantastikautor (u.a. Der Vampir von Melaten), wurde 1962 geboren, wuchs in Koblenz auf, und arbeitete während und nach dem Studium der Musikwissenschaft und Germanistik in Köln und Wien als Musikjournalist und PR-Texter – unter anderem bei der Schallplattenfirma EMI. Außerdem ist er Gründer und Chefredakteur der Zeitschrift TextArt – Magazin für Kreatives Schreiben. Besuchen Sie den Autor auf seiner Webseite www.oliverbuslau.de und www.textartmagazin.de

Glutherz

OLIVER BUSLAU

1

Das Erste, was ich spürte, war ein pulsierendes Pumpen, das meinen Körper erfüllte. Lange, bevor ich die Augen öffnen konnte und meine Umgebung in mich aufnahm, war da dieses Pulsieren.

Und eine Stimme …

»Olympia«, flüsterte sie. »Olympia du hast jetzt dein Herz. Vergiss nicht … Du heißt Olympia …«

Da sprach ein alter Mann. Heiser und kaum lauter als ein Rascheln. Ein leichtes Knistern von trockenem Laub, das der Wind bewegt.

»Olympia … Hörst du mich?«

Ja, ich hörte ihn, durch das dumpfe Pumpen hindurch. Aber ich konnte nicht antworten. Instinktiv war mir klar, was ich tun musste. Die Kiefer bewegen, die Zunge nach hinten ziehen.

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!