Industrie 4.0 und Instandhaltung - Erik Leitenberger - E-Book

Industrie 4.0 und Instandhaltung E-Book

Erik Leitenberger

0,0
34,99 €

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Informatik - Industrie 4.0, Note: 1,0, Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft (W-Ing), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit soll als Einstieg in das vielseitige Thema Instandhaltung dienen und den Leser mit den unterschiedlichen Instandhaltungskonzepten und –strategien vertraut machen. Dazu wird eingangs die Entwicklung der Instandhaltung in vier Generationen unterteilt und es werden die jeweils wichtigsten Unterscheidungsmerkmale beschrieben. Daraufhin erfolgt eine Einführung in die Grundlagen der Instandhaltung. Dazu werden zentrale Begrifflichkeiten erklärt, die Schnittstellen der Instandhaltung mit weiteren Fachdisziplinen innerhalb eines Unternehmens auf-gezeigt und letztlich die Bedeutung einer optimierten Instandhaltung für das produzierende Gewerbe erörtert. Anschließend werden die elementaren Instandhaltungsstrategien näher beschrieben. Diese sind in die vier Ausprägungsformen ausfallbedingte, zeitlich determinierte, zustandsorientierte und vorausschauende In-standhaltung unterteilt. Das Aufgabengebiet Instandhaltung hat in den letzten Jahren und Jahrzehnten vor allem in kapitalintensiven, produzierenden Unternehmen immer stärker an Bedeutung gewonnen. Aus dieser ursprünglich unternehmensinternen Fachdisziplin hat sich mittlerweile eine eigene Wirtschaftsbranche entwickelt, die allein in Deutschland etwa 515.000 Beschäftigte umfasst.

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0