Kommunikationsstrategie zum Aufbau einer nachhaltigen Community auf Social Media. Die Generation Z auf TikTok erreichen -  - E-Book

Kommunikationsstrategie zum Aufbau einer nachhaltigen Community auf Social Media. Die Generation Z auf TikTok erreichen E-Book

0,0
17,99 €

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2021 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,6, Hochschule Emden/Leer, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, für das Projekt „MeerCommunity“ an der Hochschule Emden/Leer eine optimale Kommunikationsstrategie zu entwerfen, um die Generation Z mit Hilfe der Plattform TikTok erreichen zu können und eine nachhaltige Community aufzubauen. Dafür ist es sinnvoll zu verstehen, welchen Bedürfnissen und Interessen die Generation Z auf TikTok nachgeht und wie genau sie sich auf der Plattform verhält. Verhaltensmuster und Präferenzen der Zielgruppe können genutzt werden, um die Content-Gestaltung zielgruppenspezifischer zu planen. Dabei werden Faktoren identifiziert, die die Grundbausteine für eine Content-Strategie für die Plattform TikTok bilden. Heutzutage zählen Social Media Plattformen zu wichtigen Kommunikationskanälen, um junge Menschen zu erreichen. Soziale Netzwerke sind jedoch schnelllebige Tools, die sich fortlaufend verändern, um sich an die Bedürfnisse und Wünsche der Nutzenden anzugleichen. Genau so verändert sich das Verhalten der Individuen im Netz mit jeder neuen Generation an Usern. Jede neue Generation bringt eine neue Herausforderung mit sich, die eine Analyse der Zielgruppe erfordert, um die Online-Kommunikationsmaßnahmen einer Organisation zielgruppenspezifisch anzupassen. Im Zeitalter der Generation Z, auch genannt Generation Internet, fällt es Akteuren auf Social Media Plattformen zunehmend schwerer, auf sich aufmerksam zu machen. Durch das Internet und der damit einhergehenden globalen Vernetzung besteht ein permanenter Zugang zu Informationen, Produkten und sozialen Kontakten. Aufgrund der umfangreichen Datenmengen unterliegen Konsumenten einer Informationsflut, welche sie stark nach ansprechendem Content selektieren. Weiterhin entwickeln sich durch Trendwechsel laufend neue Plattformen, während andere an Beliebtheit verlieren. Organisationen stehen somit vor der Herausforderung ihre potenziellen Kunden anzusprechen, indem zielgruppenspezifischer Content auf der richtigen Plattform präsentiert und so Interesse geweckt wird.

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0