Liebeskonzeptionen. Das Hohelied Salomos im Vergleich mit der antiken Dichtung Sapphos - Sophia Wimmer - E-Book

Liebeskonzeptionen. Das Hohelied Salomos im Vergleich mit der antiken Dichtung Sapphos E-Book

Sophia Wimmer

0,0
12,99 €

Beschreibung

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,0, Universität Passau (Theologische Fakultät), Veranstaltung: V Integrative Ringvorlesung „Text“-Wissen- Kommunikation und Projekt, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit will einen näheren Blick auf die parallelen Strukturen in den Dichtungen Sapphos und dem Hohelied aufzeigen. Zunächst wird, um einen genaueren Überblick über das Hauptwerk zu erhalten, die Grundstruktur des Hohelieds aufgezeigt und ein Deutungsversuch als „profane Liebeslyrik“ sowie „sakrale Allegorie“ unternommen. Es folgt ein kurzer Exkurs in die antike Liebesdichtung der Sappho von Lesbos. Beide lyrischen Stränge werden nun innerhalb eines Motivvergleichs gegenübergestellt, um sukzessiv die Parallelen zwischen dem Hohelied und den Dichtungen Sapphos herauszufiltern. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die formelle Konzeption, die Naturdiskurse, den Metaphoriken der Magie, die Liebeskrankheit sowie dem Hochzeitsdiskurs gelegt. Das Hohelied wird – aus arbeitstechnischen Gründen – im gesamten Verlauf dem Buch „Das Hohelied der Liebe“ (Elliger/Haag) entnommen. Das Ergebnis der Analyse wird in einer abschließenden Zusammenfassung bewertet – und dabei auch die Frage nach den hellenistischen Zügen im Hohelied wieder aufgegriffen.

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0