Wie gelingt die Transition zu einer nachhaltigen Mobilität? -  - E-Book

Wie gelingt die Transition zu einer nachhaltigen Mobilität? E-Book

0,0
14,99 €

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich VWL - Umweltökonomie, Note: 2,0, Wirtschaftsuniversität Wien (Department für Sozioökonomie), Sprache: Deutsch, Abstract: Wie kann der modal shift zu nachhaltigen Verkehrsträgern im Individualverkehr aus der Perspektive von Praxistheorie und Verhaltensökonomie gelingen? Das Ziel der Arbeit ist es, das Verhalten im Bereich der Mobilität bezüglich der verschiedenen Verkehrsträger mithilfe verschiedener theoretischer Ansätze zu untersuchen und Ausblicke auf mögliche Nachhaltigkeitstransitionen auf Grundlage der theoretischen Basis zu geben. Da es von diversen Faktoren abhängt, ob Individuen sich für das Automobil, das Fahrrad, den öffentlichen Nahverkehr oder andere Formen der Mobilität entscheiden sollen diese Entscheidungen anhand von praxistheoretischen und verhaltensökonomischen Ansätzen analysiert werden, um eine möglichst breite Perspektive auf das Thema zu ermöglichen. Hierfür sollen die Ansätze der Praxistheorie und Verhaltensökonomie skizziert und anschließend mit der Fragestellung in Beziehung gesetzt werden.

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0