Verlag: Red Scorpion Books - EK Kategorie: Sachliteratur, Reportagen, Biografien Sprache: Deutsch Ausgabejahr: 2018

Erhalten Sie Zugriff auf dieses
und über 100.000 weitere Bücher
ab EUR 3,99 pro Monat.

Jetzt testen
30 Tage kostenlos

Sie können das E-Book in Legimi-App für folgende Geräte lesen:

Tablet  
Smartphone  
Lesen Sie in der Cloud®
mit Legimi-Apps.
Warum lohnt es sich?
Hören Sie in der Cloud®
mit Legimi-Apps.
Warum lohnt es sich?
Seitenzahl: 18

Das E-Book kann im Abonnement „Legimi ohne Limit+“ in der Legimi-App angehört werden für:

Android
iOS
Hören Sie in der Cloud®
mit Legimi-Apps.
Warum lohnt es sich?

Das E-Book lesen Sie auf:

E-Reader EPUB für EUR 1,- kaufen
Tablet EPUB
Smartphone EPUB
Computer EPUB
Lesen Sie in der Cloud®
mit Legimi-Apps.
Warum lohnt es sich?
Hören Sie in der Cloud®
mit Legimi-Apps.
Warum lohnt es sich?

Leseprobe in angepasster Form herunterladen für:

Sicherung: Wasserzeichen

E-Book-Beschreibung Wie konnte ich ihm nur glauben? - Monique K.

Monique verliebt sich in einen Tunesier und glaubt die große Liebe gefunden zu haben. Sie tut alles dafür, dass sie zusammen sein können und geht den langen bürokratischen Weg, damit er ein Besuchervisum bekommt. Ihre finanziellen Hilfen für ihn und seine Familie sind erheblich. Als sie endlich alles geschafft haben und der Heirat nichts mehr im Weg steht, verschwindet er nach Tunesien, weil angeblich sein Vater schwer erkrankt ist. In Wirklichkeit heiratet er seine tunesische Jungfrau ..

Meinungen über das E-Book Wie konnte ich ihm nur glauben? - Monique K.

E-Book-Leseprobe Wie konnte ich ihm nur glauben? - Monique K.

Wie konnte ich ihm nur glauben?

Eine wahre Geschichte aus Tunesien

von Monique K.

Bibliografische Informationen der Deutschen Bibliothek: Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte Dateien sind im Internet über http://dnb.ddb.de abrufbar.

Impressum:

Herausgeber: ©red scorpion books

Serie: True Story - Wahre Geschichte Nr. 43

© Redaktion: www.evelyne-kern.de

ISBN E-Book: 9783959249577

© Die wahren Geschichten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Genehmigung weder kopiert noch anderweitig veröffentlich werden. Genehmigungen ausschließlich über das Redaktionsbüro Kern.

Drei Jahre meines Lebens mit all den Höhen und Tiefen in eine Kurzgeschichte zu fassen, ist gar nicht so einfach. Aber vielleicht hilft es mir, vielleicht geht es mir besser, wenn ich es mir von der Seele geschrieben und in Worte gefasst habe.

Ich wünschte, ich hätte schon viel früher einen Internetanschluss gehabt und die so wertvolle Seite 1001Geschichte.de entdeckt! Damals, bevor alles begann.

Unglaublich traurig, wie viele Betroffene es gibt! Alles wäre anders gelaufen, wenn ich besser informiert gewesen wäre. Wäre es das wirklich?

Hätte ich mich tatsächlich „belehren“ lassen und erkannt, dass auch ich nur eine dieser „dummen“, betrogenen und ausgenutzten Frauen bin? Und das mein geliebter Habibi auch nur ein Hollywood-reifer Schauspieler und Lügner, ohne wirkliche Gefühle für mich war?

Ich weiß es nicht, denn man will es doch nicht wahr haben. Man redet sich alles schön und schlägt alle Warnungen von lieben Menschen in den Wind. Und das als aufgeklärte, einigermaßen gebildete Frau, die für sich selber sorgen kann und ihr Leben bis dahin im Griff hatte.

Alle haben es „gewusst“, meine Familie, meine Freunde und Bekannte, alle haben mich mehr oder weniger gewarnt vorsichtig zu sein.