Chakra-Yoga - Wanda Badwal - E-Book

Chakra-Yoga E-Book

Wanda Badwal

0,0
19,99 €

Beschreibung

Erwecke dein volles Potenzial und lebe im Einklang mit deinem höchsten Selbst

In diesem praktischen Yoga-Ratgeber führt die beliebte Yoga-Lehrerin Wanda Badwal in die faszinierende Welt der Chakren ein. Was sind Chakren? Wofür stehen sie? Wie spüre ich, ob meine Chakren im Gleichgewicht sind? Wie kann ich das Wissen der Chakren in meinen Alltag integrieren? All diese Fragen beantwortet Wanda und zeigt mit wirkungsvollen und leicht nachvollziehbaren Übungen von Asana, Pranayama, Meditation, Mantren, Affirmationen sowie hilfreichen Tipps für die eigene Lebensgestaltung, wie man seine Chakren erwecken, stärken und balancieren kann.

Denn jedes der sieben Chakren steht für ein bestimmtes Lebensthema, wie zum Beispiel Vertrauen, Intuition, Selbstwertgefühl oder Verbindung. So besitzt jedes der Chakren eine bestimmte Bedeutung für Körper, Geist und unser Energiesystem. Wer sein Leben mit dem Wissen über die Chakren bereichert und die eigene Yoga-Praxis mit diesem Wissen vereint, kann sein Bewusstsein erweitern, Klarheit gewinnen, Energien aktivieren und Heilung erfahren.

Für alle Yogi-Levels geeignet, egal ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Yoga-Lehrer.

Das E-Book können Sie in Legimi-Apps oder einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützen:

EPUB
MOBI

Seitenzahl: 320

Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0



Wanda Badwal

Chakra-Yoga

Die wichtigsten Übungen zu den 7 Chakren für mehr Klarheit, Energie und Heilung

Knaur eBooks

Über dieses Buch

Erwecke dein volles Potenzial und lebe im Einklang mit deinem höchsten Selbst

 

In diesem praktischen Yoga-Ratgeber führt die beliebte Yoga-Lehrerin Wanda Badwal in die faszinierende Welt der Chakren ein. Was sind Chakren? Wofür stehen sie? Wie spüre ich, ob meine Chakren im Gleichgewicht sind? Wie kann ich das Wissen der Chakren in meinen Alltag integrieren? All diese Fragen beantwortet Wanda und zeigt mit wirkungsvollen und leicht nachvollziehbaren Übungen von Asana, Pranayama, Meditation, Mantren, Affirmationen sowie hilfreichen Tipps für die eigene Lebensgestaltung, wie man seine Chakren erwecken, stärken und balancieren kann.

 

Denn jedes der sieben Chakren steht für ein bestimmtes Lebensthema, wie zum Beispiel Vertrauen, Intuition, Selbstwertgefühl oder Verbindung. So besitzt jedes der Chakren eine bestimmte Bedeutung für Körper, Geist und unser Energiesystem. Wer sein Leben mit dem Wissen über die Chakren bereichert und die eigene Yoga-Praxis mit diesem Wissen vereint, kann sein Bewusstsein erweitern, Klarheit gewinnen, Energien aktivieren und Heilung erfahren.

 

Für alle Yogi-Levels geeignet, egal ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Yoga-Lehrer.

Inhaltsübersicht

Widmung

Vorwort von Anna Trökes

Vorwort von Wanda Badwal

Das Chakren-System

Übersichtstabelle Chakren

Ursprung und Geschichte des Chakren-Systems

Einführung in das Chakren-System

Die feinstoffliche Anatomie im Hata You: Prana, Nadis, Kundalini

Die fünf Pancha Koshas – Die Schichten des Seins

Die drei Gunas

Wie du mit diesem Buch arbeiten kannst

Der Chakren-Schnelltest

Die 7 Chakren

Wurzel-Chakra

Das Wurzel-Chakra im Überblick

Einführung in das Muladhara-Chakra

Mein persönlicher Bezug

Gleichgewicht und Ungleichgewicht im Wurzel-Chakra

Die 6 wichtigsten Asanas für das Wurzel-Chakra

Yogasequenz für das Wurzel-Chakra

Pranayama für das Wurzel-Chakre: Die Mondatmung

Muladhara-Chakra-Meditation

Mantren für das Wurzel-Chakra

Journaling und Reflexionsfragen

Affirmationen zum Ausgleichen

Kristalle und Edelsteine

Alltagstipps, um das Wurzel-Chakra auszubalancieren

Praktische Achtsamkeitsübung: Gehmeditation

Sakral-Chakra

Das Sakral-Chakra im Überblick

Einführung in das Svadhisthana-Chakra

Mein persönlicher Bezug

Gleichgewicht und Ungleichgewicht im Sakral-Chakra

Die 6 wichtigsten Asanas für das Sakral-Chakra

Yoga-Sequenz für das Sakral-Chakra

Pranayama für das Sakral-Chakra: Die Atemwelle

Svadhisthana-Chakra-Meditation

Mantren für das Sakral-Chakra

Journaling und Reflexionsfragen

Affirmationen zum Ausgleichen

Kristalle und Edelsteine

Alltagstipps, um das Sakral-Chakra auszubalancieren

Praktische Achtsamkeitsübung: Ritual zur Reinigung und Selbstfürsorge

Nabel-Chakra

Das Nabel-Chakra im Überblick

Einführung in das Manipura-Chakra

Mein perönlicher Bezug

Gleichgewicht und Ungleichgewicht im Nabel-Chakra

Yoga-Sequenz für das Nabel-Chakra

Pranayama für das Nabel-Chakra: Bhastrika Pranayama – Die Feueratmung

Manipura-Chakra-Meditation

Mantra für das Nabel-Chakra

Journaling und Reflexionsfragen

Affirmation zum Ausgleichen

Kristalle und Edelsteine

Alltagstipps, um das Nabel-Chakra auszubalancieren

Praktische Achtsamkeitsübung: Yes I Can!!! – Stärke dein Bewusstsein

Herz-Chakra

Das Herz-Chakra im Überblick

Einführung in das Anahata-Chakra

Mein persönlicher Bezug

Gleichgewicht und Unglecihgewicht im Herz-Chakrak

Die 6 wichtigsten Asanas für das Herz-Chakra

Yoga-Sequenz für das Herz-Chakra

Pranayama für das Herz-Chakra: Die Sonnenatmiung

Anahata-Chakra-Meditaion

Mantren für daas herz-Chakra

Journaling und Reflexionsfragen

Affirmation zum Ausgleichen

Kristalle und Edelsteine

Alltagstipps. um das Herz-Chakra auszubalancieren

Praktische Achtsamkeitsübung: Dankbarkeitsübung für jeden Tag

Kehl-Chakra

Das Kehl-Chakra im Überblick

Einführung in das Vishuddha-Chakra

Mein persönlicher Bezug

Gleichgewicht und Ungleichgewicht im Kehl-Chakra

Die 6 wichtigsten Asanas für das Kehl-Chakra

Yoga-Sequenz für das Kehl-Chakra

Pranayama für das Kehl-Chakra: Ujjayi – Das Meeresruaschen-Atmen

Vishudda-Chakra-Meditation

Mantren für das Kehl-Chakra

Journaling und Reflexiojnsfragen

Affirmation zum Ausgleichen

Kristalle und Edelsteine

Alltagstipps, um das Kehl-Chakra auszubalancieren

Praktische Achtsamkeitsübung: Das Zwiegespräch

Stirn-Chakra

Das Stirn-Chakra im Überblick

Einführung in das Ajna-Chakra

Mein persönlicher Bezug

Gleichgewicht und Ungleichgewicht im Stirn-Chakra

Die 6 wichtigsten Asanas für das Stirn-Chakra

Yoga-Sequenz für das Stirn-Chakra

Pranayama für das Stirn-Chakra: Nadi Shodhana – Die Wechselatmung

Ajna-Chakra-Meditation

Mantren für das Stirn-Chakra

Journaling und Reflexionsfragen

Affirmation zu Ausgleichen

Kristalle und Edelsteine

Alltagstipps, um das Stirn-Chakra auszubalancieren

Praktische Achtsamkeitsübung: Die Vision deines Lebens

Kronen-Chakra

Das Kronen-Chakra im Überblick

Einführung in das Sahasrara-Chakra

Mein perönlicher Bezug

Gleichgewicht und Ungleichgewicht im Kronen-Chakra

Praktische Achtsamkeitsübung: Schaffe Raum für das Heilige in deinem Leben: Kreiere dir einen Altar

Schlussteil

Danksagung

Schlusswort

Glossar

Literatur und Quellen

Webseiten

Let’s keeo in touch!

Kontaktdaten und Informationen zu Wandas Arbeit

Wandas Goodies für dich

[Kapitel]

Dieses Buch widme ich meiner Mama Isabella.

Vorwort von Anna Trökes

Das im Tantra entwickelte System der Chakren offenbart uns die Komplexität der »Wissenschaft vom Menschen«, wie Yoga auch genannt wird. Es beschreibt die Vielseitigkeit und Vielschichtigkeit von uns Menschen, denn die »Arbeitsfelder« der Chakren beziehen alle Ebenen und Themen des menschlichen Lebens mit ein.

 

Wanda Badwal ist es gelungen, dieses hochkomplexe System gut zu strukturieren und in einzelne Themen zu untergliedern, sodass sich aus dem großen Arbeitsfeld, das jedes Chakra mit seinen Lebensthemen darstellt, diverse Aspekte als kleinere und überschaubarere Erfahrungsfelder herausschälen. Wanda bietet ihren Leser*innen eine gute Mischung aus alten und modernen Methoden an. Sie ist sehr praxisorientiert, und zwar gleichermaßen auf der emotionalen und mentalen Ebene durch Selbsterforschung und Selbstreflexion und auf der körperlichen Ebene durch ein reichhaltiges und ausgewogenes Asana- und Pranayama-Übungsprogramm für jedes Chakra, das durch stimmige Angebote zum Gebrauch von Mantren und Meditation abgerundet wird.

 

Das »Chakra-Buch« ist gut geeignet für das Selbststudium, für alle, die sich selber und ihre Beziehung zur Welt und zum Absoluten besser verstehen wollen. Unter den vielen Büchern über Chakren sticht es durch seine umfassende Betrachtung und Durchdringung des Themas hervor. Es macht neugierig auf die Themen der Chakren und lädt seine Leser*innen ein, sich auf den Weg zu machen, ihr eigenes wahres Sein zu entdecken und es in der tiefgreifenden Verbundenheit mit allem Sein – vom Kleinsten bis zum Größten – zu erfahren.

Vorwort von Wanda Badwal

Liebe Yogini / lieber Yogi,

 

ich freue mich sehr, dass du nun mein Buch CHAKRA YOGA in den Händen hältst und dass ich meine Leidenschaft und mein Wissen zu dem spannenden Themenfeld der Chakren mit dir teilen darf. Nach der Veröffentlichung meines ersten Buches Yoga – die 108 wichtigsten Übungen und ihre ganzheitliche Wirkungsweise konnte ich es kaum erwarten, mit diesem Buch zu beginnen und über das Chakren-System und seine Verbindung zum Yoga zu schreiben.

 

Ich befasse mich schon seit einigen Jahren intensiv mit den Chakren. Sie sind ein essenzieller Teil der tantrischen Yogalehren, und somit ist das Chakren-System auch ein wichtiger Bestandteil meines Unterrichts und meiner Yogalehrerausbildungen. Dieses Buch zu schreiben erfüllte mich mit Leidenschaft und Begeisterung, doch im Erstellungsprozess und an langen Recherchetagen kam ich zunehmend zu der Erkenntnis, wie viele zum Teil auch widersprüchliche Meinungen der unterschiedlichen Yogaschulen es zum Chakren-System gibt. Es ist faszinierend, wie komplex und vielschichtig dieses System in seiner Vielfalt und Tiefe wirkt. Ich wälzte Türme von Büchern und alten Texten und war neben meiner großen Begeisterung auch nicht selten frustriert. Die Herausforderung und meine Intention bestanden darin, die Verbindung von Tradition, heiligen Lehren und der Moderne herzustellen, die tiefen Inhalte und den traditionellen Geist des alten Wissens zu bewahren, zusammenzufassen und gleichzeitig zeitgemäß und praxisnah zu erläutern.

 

Das Chakren-Modell kannst du dir auch wie eine Art innere Landkarte vorstellen, die uns Orientierung für unseren Alltag gibt – als eine Möglichkeit, die Sicht auf uns selbst und das Leben zu erweitern und ein größeres Bewusstsein in Bezug auf die verschiedenen Lebensthemen zu entwickeln. Es ist eine Einladung, mehr über uns zu lernen und zu verstehen, uns selbst tiefer lieben zu lernen, weiterzuentwickeln und zu wachsen.

 

In diesem Buch teile ich mit dir lang erprobte traditionelle Praktiken wie Asanas, Pranayama, Meditationen und Mantren. Da sich yogische Konzepte und die westliche Psychologie gegenseitig ergänzen und bereichern, habe ich auch Methoden aus dem Bereich des Coachings, der Psychologie und Esoterik, wie z.B. Affirmationen, Journaling, Energiearbeit mit Edelsteinen, Achtsamkeitsübungen und wertvolle Tipps für deinen Alltag, miteinfließen lassen. Welche Praxis du wählst und welche Anwendungsmöglichkeiten dadurch für dich entstehen, entscheidest du natürlich letztendlich selbst. Mein Ziel ist es, dass dieses Buch informativ, freudvoll, anschaulich und übersichtlich auf dich wirkt und dass es eine Einladung für dich ist, die Chakren ganz persönlich in deinem eigenen Rhythmus und Tempo zu verstehen und zu erfahren. Dieses Buch ist mehr als ein reines Sachbuch. Es ist vor allem ein Selbsterfahrungsbuch, und es war mir ein besonderes Anliegen, auch meine persönliche Sichtweise und Erfahrungen aus meiner Praxis und meines Unterrichts mit einzubringen und dich daran teilhaben zu lassen.

CHAKRA YOGA soll dir ermöglichen, einen Weg der Selbstkenntnis zu betreten, mit Freude und Neugierde dein Leben anzunehmen und mit erwachender Weisheit dem Lebensfluss zu folgen. Ich wünsche dir, dass du beim Lesen und Üben viele Aha-Momente erleben wirst, Klarheit darüber erlangst, welche Themen in deinem Leben Aufmerksamkeit und Balance brauchen, dass Energie wieder freier fließen kann und dass du zunehmend mehr Heilung in deinen Beziehungen und Akzeptanz für dich selbst erfahren kannst. Ich wünsche dir mithilfe des Chakren-Modells in diesem Buch eine wundervolle, erlebnisreiche Reise durch deine innere Welt. Erkenne dein Licht und erforsche die Vielfalt des Regenbogens deiner Möglichkeiten. Möge dich dieses Buch inspirieren und für dich ein kleiner Trittstein auf dem Weg »nach Hause« sein.

 

In Liebe & Dankbarkeit

Das Chakren-System