Das Imaginäre der Unternehmung - Lars Hochmann - E-Book

Das Imaginäre der Unternehmung E-Book

Lars Hochmann

0,0
35,99 €

Beschreibung

Was eine Gesellschaft unter »Wirtschaft« versteht, ist folgenreich. Denn an diesem Begriff bemisst sich auch, wie solidarisch oder selbstbezüglich diese Gesellschaft sich und ihren Stoffwechsel mit der Natur gestaltet. Inmitten zahlreicher Krisen stellt Lars Hochmann die ökonomischen Grundannahmen der Gegenwart auf den Prüfstand und versucht, ein reflexives Vokabular für das Verständnis von Wirtschaft und Gesellschaft zu begründen. Mit einem Blick zurück nach vorn reformuliert er die Unternehmung als Selbstgestaltungskraft der Gesellschaft und behauptet: Wirtschaft gibt es nicht – wir müssen sie unternehmen.

Das E-Book Das Imaginäre der Unternehmung wird angeboten von Campus Verlag und wurde mit folgenden Begriffen kategorisiert:
Kritische Ökonomie,Politische Theorie,Reflexive Wissenschaft,Selbstgestaltungskraft,Transformation,Unternehmung,Wirtschaftskritik,Wissenschaftsforschung

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0