Die Praxis des Integralen Yoga - M. P. Pandit - E-Book
oder
Beschreibung

Dieses Buch vermittelt im ersten Teil ein tägliches Rahmenprogramm essenzieller Praktiken, die helfen, die körperliche und psychologische Natur für den spirituellen Weg vorzubereiten. Verschiedene Fragen und Themen werden diskutiert, um das äußere Leben mit dem inneren Streben in Einklang zu bringen. Im zweiten Teil umreißt das Buch Rahmen und Möglichkeiten, sowie Praxis und Ziel des Integralen Yoga von Sri Aurobindo, wobei die Betonung eher auf der praktischen Seite und der inneren Haltung, als auf dem philosophischen Inhalt liegt. Drei grundlegende Prozesse im Yoga werden aufgezeigt und beschrieben: Aspiration für das Göttliche, Zurückweisung aller entgegengesetzten Bewegungen und Überantwortung des eigenen an den Göttlichen Willen auf jeder Ebene des Wesens. Weitere Kapitel behandeln die Wege der Annäherung und beschäftigen sich mit der Schlüsselrolle, die das seelische Wesen in der spitituellen Praxis, Sadhana, spielt.

Das E-Book können Sie in Legimi-Apps oder einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützen:

EPUB
MOBI

Seitenzahl:120


DIE PRAXIS DES INTEGRALEN YOGA

Ein Leitfaden für ganzheitliche Spiritualität
M. P. PANDIT

INHALTSVERZEICHNIS

Impressum

Erster Teil - Wie fange ich an?

I. Wie fange ich an?

II. Hingabe

III. Reinigung

IV. Schlaf

V. Kollektive Sadhana

VI. Studium

VII. Haltungen

VIII. Erfahrungen

Anhang I - Hilfreiche Definitionen

Zweiter Teil - Wie mache ich weiter

1. Einführung

2. Der Vorgang: Streben

3. Der Vorgang: Zurückweisung

4. Der Vorgang: Hingabe

5. Der Weg: Arbeit

6. Der Weg: Liebe

7. Der Weg: Meditation

8. Der Weg Spiritualisierung

9. Der Weg: Supramentalisierung

10. Abschluss: Einige Beobachtungen

Der Schlüssel zur Yogapraxis: Das Psychische

Glossar

Anhang II - Literaturempfehlungen

IMPRESSUM

Englischer Originaltitel: „How do I Begin“; „How do I Proceed“

© 1980/82: Dipti Publications, Pondicherry 605002, India

Deutsche E-Book Ausgabe mit freundlicher Genehmigung von Lotus Press, Inc., PO Box 325 Twin Lakes, WI, 53181, USA

***

Titel: Die Praxis des Integralen Yoga

Deutsche Übersetzung: Kathrin Dannebauer

ISBN 978-3-937701-28-8

© 2014 für die deutsche Ausgabe:

Verlag Wilfried Schuh

Sri Aurobindo Digital Edition

Wiesbaden

www.auro.media

www.savitri.de

***

In der vorliegenden deutschen Ausgabe wurden die beiden englischen Titel „How do I Begin“ und „How do I Proceed“ zusammen in einem Buch mit zwei Teilen herausgegeben.

Der Autor erklärt in einer Vorbemerkung zum zweiten Titel (How do I proceed): „Im Anschluss an den Titel Wie fange ich an? stellt dieses Buch eine Arbeitsskizze des Umfangs, der Ausübung und des Zieles von Sri Aurobindos Yoga dar. Es befasst sich mehr mit der praktischen Seite des Yogas als mit seinen philosophischen Inhalten.”

M. P. Pandit lebte über fünfzig Jahre im Sri Aurobindo Ashram und war mehrere Jahrzehnte der persönliche Sekretär der Mutter. Er hat viele Bücher über Yoga, Spiritualität und Philosophie im Lichte Sri Aurobindos verfasst.

ERSTER TEIL

WIE FANGE ICH AN?

I. WIE FANGE ICH AN?

So oft sagt man mir: Diese Philosophie, die Sie uns nahebringen, ist so ansprechend. Aber wie setzen wir sie in die Praxis um? Wo fangen wir an? Wie Sie wissen, sind wir alle in dieser Alltagswelt beschäftigt und haben nicht die Umgebung oder die hilfreichen Umstände, die Sie vielleicht in Ihrem Ashram haben. Sie sprechen von Bewusstsein, Wandel der Natur, Seelen-Werten und so weiter. Haben Sie irgendeine Art täglichen Rahmen für die Ausübung dieser Lehre? Andere haben Asanas, Japa, Chanting, Meditationen, Unterricht und so weiter. Das hilft einem, sein Leben in die gewünschte Bahn zu lenken. Sogar für einen psychologischen Wandel, von dem Sie sprechen, ist eine Art äußere Unterstützung notwendig, nicht wahr?

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!