Erziehung und Gesellschaft - Maria Montessori - E-Book

Erziehung und Gesellschaft E-Book

Maria Montessori

0,0
48,00 €

Beschreibung

Schon in ihrer Frühzeit hat Maria Montessori sich unter unterschiedlichen Aspekten gesellschaftskritisch engagiert. Unter dem vom Herausgeber gewählten Titel werden Montessoris Schriften aus ihrer Frühzeit zur Frauenemanzipation, zu ökonomischen und gesellschaftlichen Voraussetzungen für Chancengerechtigkeit im Bildungswesen, zum Zusammenhang von familiärer Situation und Bildung sowie zur Förderung behinderter Kinder gesammelt. Sie sind bisher mit Ausnahme von Montessoris Reden beim Frauenkongress 1896 in Berlin noch nicht ins Deutsche übersetzt.

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0