Geburtstagsgangbang - Bernadette Binkowski - E-Book

Geburtstagsgangbang E-Book

Bernadette Binkowski

0,0
2,99 €

Beschreibung

Er weiß, dass sie ein versautes Luder ist … … trotzdem überrascht sie ihn immer wieder! ACHTUNG! Enthält sexuell anstößige Texte und ist erst ab 18 Jahren geeignet!

Das E-Book können Sie in Legimi-Apps oder einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützen:

EPUB
MOBI

Seitenzahl: 18

Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0



Geburtstagsgangbang

Perverse Story

Bernadette Binkowski

Dieses Buch enthält sexuell anstößige Texte und ist für Personen unter 18 Jahren nicht geeignet. Alle beteiligten Charaktere sind frei erfunden und volljährig.

John ist inzwischen Mitte 30 und hat bereits einige Beziehungen hinter sich. Er hatte immer die Idealvorstellung von einer Frau: Hübsch, liebevoll, intelligent und eher schüchtern als extrovertiert. Es war ihm besonders wichtig, dass seine Eltern und Freunde sie mochten. Er hatte einige dieser Frauen und war in den jeweiligen Beziehungen auch recht glücklich, doch sie hatten alle eines gemeinsam: Im Bett waren sie eher prüde. Sie standen auf den klassischen Blümchensex, wollten andere Sachen nicht mal ausprobieren und waren glücklich damit, wenn sie einmal in der Woche Sex hatten.

John dagegen entwickelte vor allem in den letzten Jahren immer extremere Fantasien. Er träumte davon, seine Freundin mit anderen Männern zu teilen, sie mit in einen Swingerclub zu nehmen und von anderen Männern benutzen zu lassen. Doch natürlich hat er das nie angesprochen und konnte sich seine Fantasie nie erfüllen.

Bis er Kate kennengelernt hat.

Kate war das Gegenteil von all seinen bisherigen Partnerinnen. Zwar war sie ebenfalls hübsch, eher heiß als hübsch im klassischen Sinn, wahnsinnig intelligent und auch sehr liebevoll ihm gegenüber. Doch sie hatte eine große Klappe und ließ diese zu jeder sich bietenden Möglichkeit raus. Seine Freunde mochten sie, weil sie witzig und laut war, seine Mutter war jedoch nicht so begeistert von ihr. Das ist schließlich keine Frau, die man sich als Mutter für seine eigenen Kinder vorstellt. Außerdem hatte sie es faustdick hinter den Ohren und ging damit auch relativ offen um.

Aber genau das reizte John umso mehr. Kate hatte bereits viel Erfahrung mit Männern und auch Frauen. Vor ihrer Beziehung hat sie regelmäßig Partys in Swingerclubs besucht, Dreier, Vierer und auch Gangbangs gehabt. Sie liebte Sex und konnte nie genug davon bekommen.

Das Vorspiel zwischen den beiden bestand meistens daraus, dass Kate eine ihrer Geschichten aus der Vergangenheit zum Besten gab und John damit ordentlich einheizte.

«Erzähl mir doch mal von deinem Urlaub mit den drei Australiern in Südfrankreich», sagte er, als sie gemeinsam auf dem Sofa saßen.