Neuroradiologie für MTRA/RT - Sabine Joachim - E-Book

Neuroradiologie für MTRA/RT E-Book

Sabine Joachim

0,0
49,99 €

Beschreibung

Ihr Arbeitsplatz ist zurzeit die Neuroradiologie? Dann bietet Ihnen dieses Buch einen komprimierten und leicht verständlichen Einstieg in die neuroradiologischen Einstelltechniken und die Qualitätssicherung: + Neurologisch-neurochirurgische Krankheitsbilder mit Anatomie, Lagerungstechnik, Verwendung von Spulen + Detaillierte Beschreibung der Untersuchungsgänge + Anwendung von Protokollen + Neue Methoden: Spektroskopien, DTIs, CSI und Single Voxel Spektroskopien + Inklusive Neuroanatomie + Hinweise und Tipps zum Umgang mit Patienten Speziell auf die Bedürfnisse von MTRA und RT in der Neuroradiologie ausgerichtet.

Das E-Book können Sie in Legimi-Apps oder einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützen:

EPUB
MOBI

Seitenzahl: 198

Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0



Neuroradiologie für MTRA/RT

Joachim Strobel, Sabine Joachim

408 Abbildungen

Vorwort

„Ich glaube, dass das Gehirn eine sehr große Macht im Menschen besitzt ... Die Menschen müssen ferner wissen, dass von nirgendwo anders her Freude und Frohsinn, Lachen und Scherzen kommen als daher, woher auch Trauer und Kummer, Missmut und Weinen herrühren.“ Hippokrates

Ob Konrad Röntgen vor 100 Jahren wohl geahnt hat welch vielfältige Möglichkeiten er durch seine „zufällige“ Entdeckung der Menschheit beschert hat? Seit dieser Zeit haben sich die diagnostischen und technischen Möglichkeiten exponentiell weiter entwickelt. Trotz allem birgt die Neuroradiologie mehr Geheimnisse denn je. Strukturen können bis in den Submillimeterbereich dargestellt werden.

Dabei bleiben die Fragen nach Seepferdchen, Zügeln oder Mantelkanten für MTRA und Ärzte der Neuroradiologie jeden Tag aufs Neue spannend.

In diesem Buch wurde das Augenmerk auf die abwechslungsreiche Tätigkeit der MTRA und Radiologietechnologen (RT) in der Neuroradiologie, speziell im MRT gelegt.

Wir möchten hier eine Anleitung für die Grundlagen geben, eine Erklärung der Großgeräte, Aufbau, Funktion sowie Protokolle.

Für ihre Unterstützung und die Genehmigung zur Verwendung der Bilder möchten wir uns bei Frau Prof. Dr. Ulrike Ernemann und insbesondere bei Herrn Prof. Dr. med. Dipl.-Phys. Thomas Nägele bedanken, der uns gezeigt hat, was nach der Aufnahme mit den Bildern geschieht. Bedanken möchten wir uns bei Frau Dr. Elke Riedel, die uns bei den anatomischen und physiologischen Erklärungen tatkräftig unterstützt hat, sowie bei unseren Kollegen und Frau Martina Lanz, die sich so ausführlich für uns Zeit nahm. Ein großer Dank gilt besonders unseren Familien sowie meiner Freundin Julia, die uns in der ganzen Zeit so großartig und geduldig unterstützt haben, und die immer für uns da waren. Zum Abschluss gilt unser Dank dem Thieme Verlag, insbesondere Frau Sabine Schwab, für die tolle Zusammenarbeit und das Ermöglichen dieses Werkes. Über Lob, Kritik und Anregungen würden wir uns freuen.

Joachim StrobelSabine JoachimTübingen, Im Frühjahr 2014

Abkürzungsverzeichnis

A./Aa. 

Arteria/Arteriae

ACC 

A. carotis communis

ACE 

A. carotis externa

ACI 

A. carotis interna

ACTH 

adrenokortikotropes Hormon

DTI 

Diffusionstensorbildgebung

DWI 

diffusionsgewichtete Bildgebung

FLAIR 

Fluid-attenuated Inversion Recovery

FoV 

Field of View

fs 

Fettsättigung

GRE 

Gradientenecho

IR 

Inversion Recovery

ISG 

Iliosakralgelenk

Lig./Ligg. 

Ligamentum/Ligamenta

MP-RAGE 

Magnetization prepared rapid Acquisition with Gradient Echo

N./Nn. 

Nervus/Nervi

Ncl./Ncll. 

Nucleus/Nuclei

PD 

Protonendichte(-Messung)

Proc. 

Processus

R./Rr. 

Ramus/Rami

S. 

Sinus

SE 

Spinecho

STIR 

Short-Tau Inversion Recovery

SWI 

suszeptabilitätsgewichtete Bildgebung

TE 

Echozeit

TOF 

Time of Flight

TR 

Repetitionszeit

TSE 

Turbospinecho

V./Vv. 

Vena/Venae

Glossar