Niedersächsisches Kommunalrecht - Jörn Ipsen - E-Book

Niedersächsisches Kommunalrecht E-Book

Jörn Ipsen

0,0
38,00 €

Beschreibung

Die 4. Auflage des Lehrbuchs "Niedersächsisches Kommunalrecht" stellt eine völlige Neubearbeitung des Werkes dar. Sie erwies sich als erforderlich, weil mit dem Gesetz zur Zusammenfassung und Modernisierung des Niedersächsischen Kommunalverfassungsrechts vom 17. Dezember 2010 die Niedersächsische Gemeindeordnung, die Niedersächsische Landkreisordnung und das Gesetz über die Region Hannover in einem "Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG)" zusammengefasst worden sind. Das Gesetz tritt am 1. November 2011 in Kraft. Das NKomVG markiert einen Wendepunkt in der Geschichte des niedersächsischen Kommunalrechts, der nur mit den großen Reformen der Jahre 1963 und 1996 vergleichbar ist. Über die Zusammenfassung des bisher getrennten Rechts der Gemeinden und Landkreise hinaus enthält das Gesetz wesentliche Änderungen auf dem Gebiet des Kommunalverfassungsrechts und des kommunalen Wirtschaftsrechts, die in der Neubearbeitung ausführlich dargestellt werden. Die Gliederung des Lehrbuchs ist dennoch unverändert geblieben, weil schon in den bisherigen Auflagen die Gemeinde- und Kreisverfassung gemeinsam dargestellt worden sind. Der zu Beginn eines jeden Abschnitts skizzierte, regelmäßig der Rechtsprechung entnommene "Leitfall" mit Lösungshinweisen dient dazu, dass der Leser die praktische Dimension dieses überaus bedeutsamen Rechtsgebietes nie aus den Augen verliert. Übersichten, die auf den neuen Stand der Gesetzgebung gebracht worden sind, veranschaulichen und ergänzen die einzelnen Abschnitte. Das Lehrbuch ist für Studierende des Kommunalrechts an Universitäten und Fachhochschulen geeignet, stellt aber auch eine vielfach erprobte Hilfe für die kommunale Praxis dar.

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0