SELBSTLIEBE PRAXISBUCH: Wie Du wieder zu Dir selbst zurück findest und zu leuchten beginnst! - Cosima Sieger - E-Book

SELBSTLIEBE PRAXISBUCH: Wie Du wieder zu Dir selbst zurück findest und zu leuchten beginnst! E-Book

Cosima Sieger

5,0

Beschreibung

SELBSTLIEBE PRAXISBUCH: In diesem Buch nimmt Cosima Sieger Dich mit auf eine Reise zurück zu Dir selbst... Sie zeigt Dir in praktischen Schritten, wie Du mit Dir selbst so liebevoll umgehst, wie Du es längst verdienst. Wie Du Dein Leben und Deinen Alltag so einrichtest, dass es Dir endlich gut geht, und wie Du innere Ruhe findest und ganz in Dir selbst ankommst. Und Du lernst, wie Du den inneren Raum, den Du in Dir entdecken wirst, von innen her wie ein wunderschönes Gefäß mit Freude, mit Liebe und mit tiefer Erfüllung anfüllst, sodass Du Dich bei Dir und in Dir selbst so wohl fühlen wirst, dass Du Dich nie mehr verlassen wirst – egal was auch passiert. Du wirst auf dieser Reise Dein inneres Kind treffen und erfahren, warum es vielleicht immer noch traurig ist. Du wirst es in den Arm nehmen und endlich klar sehen und verstehen, wie Du ihm geben kannst, was es braucht, um ganz zu heilen und wieder glücklich zu sein. Du wirst auf dieser Reise auch zu Deinem Urvertrauen zurück finden. Und Du wirst ganz in Deine Kraft kommen und inneren Frieden finden. Du wirst außerdem lernen, Dich selbst so sehr mit Liebe und Freude aufzufüllen, dass Du endlich wieder leuchtest! In diesem Buch erhältst Du eine liebevolle Anleitung, wie Du all das in ganz konkreten, praktischen Schritten erreichen kannst. Bringe Dein eigenes Licht wieder zum Leuchten, um unsere Welt auf die ganz besondere, einzigartige, wundervolle Weise zu erleuchten, in der nur Du leuchten kannst und lasse Deine ganz eigene Liebesgeschichte heute beginnen… Du kannst die Übungen und Anleitungen in diesem Buch ganz bequem zuhause oder überall machen. Sie sind einfach und machen Spaß. Und sie werden Dich und Dein Leben in kurzer Zeit vollkommen verändern! Schenke Dir heute dieses Buch und wende Dich endlich Dir selbst zu: Dort wirst Du Heilung, tief berührende Liebe und all die großen Schätze finden, die schon so lange darauf warten, Dein Leben großartig zu machen!

Sie lesen das E-Book in den Legimi-Apps auf:

Android
iOS
von Legimi
zertifizierten E-Readern

Seitenzahl: 92

Das E-Book (TTS) können Sie hören im Abo „Legimi Premium” in Legimi-Apps auf:

Android
iOS
Bewertungen
5,0 (1 Bewertung)
1
0
0
0
0

Beliebtheit



Ähnliche


Impressum:

SELBSTLIEBE PRAXISBUCH:

Wie Du wieder zu Dir selbst zurück findest und zu leuchten beginnst!

Eine liebevolle Anleitung zur Selbstliebe:

INKL. RITUALE FÜR DEIN INNERES LEUCHTEN!

Cosima Sieger

Copyright: © 2019 Cosima Sieger

CopyrightCoverbild: © by-studio-fotolia.com

published by:epubliGmbH, Berlin

www.epubli.de

Inhalt

Finde Dein Leuchten wieder

Sei gut zu Dir

Du musst nicht perfekt sein

Gib Verantwortung ab und erwarte Unterstützung

Du bist das Wichtigste das Du hast

Nimm Deine Bedürfnisse ernst

Sei liebevoll und geduldig mit Dir selbst

Bleib bei Dir, egal was passiert

Wie Du zurück ins Urvertrauen kommst

Besuche Dein inneres Kind

Entscheide Dich dafür, Dich zu lieben!

Leuchte auf Deine eigene Weise

Wie Du Deine inneren emotionalen Gefäße füllst und ganz in die Fülle kommst

Die Voraussetzung für ein Leben mit gut gefüllten inneren Gefäßen

Fülle in 4 Schritten Deine inneren Gefäße und beginne zu leuchten!

Wie Du mit der Kraft Deiner Gedanken Dein inneres Leuchten erhellst

Rituale für Dein inneres Leuchten

Deine persönliche Glücksstunde

Date Dich selbst

Spiegelübung

Affirmationen für jeden Tag, die Dich zum Leuchten bringen

BONUS: Selbstliebe dauerhaft leben

3 Grundsätze, wie Du mit kleinen Ritualen Dein Leben veränderst

Ritual 1: Schenke Dir selbst Aufmerksamkeit!

Ritual 2: Werde immun gegen die Urteile Anderer!

Ritual 3: Praktiziere Selbstliebe!

Und noch ein Geschenk zum Schluss – Ein 7 Tage Übungsprogramm für mehr Selbstliebe

Schlusswort

Anhang, Haftungsausschluss und Copyright

Finde Dein Leuchten wieder

Unter 8 Milliarden Sternen bist Du der einzige,

der das Universum auf die ganz besondere,

wundervolle Weise erleuchten kann,

wie Du es tust!

Ich möchte Dich in diesem Buch mit auf eine Reise nehmen. Eine Reise zurück zu Dir selbst.

Ich möchte Dir zeigen, wie Du mit Dir selbst so liebevoll umgehen kannst, wie Du es schon Dein ganzes Leben lang verdienst. Wie Du Dein Leben und Deinen Alltag so einrichtest, dass es Dir endlich wirklich gut geht, und wie Du innere Ruhe findest und ganz in Dir selbst ankommst.

Und ich möchte Dir zeigen, wie Du den inneren Raum, den Du in Dir entdecken wirst von innen her wie ein wunderschönes Gefäß mit Freude, mit Liebe und mit tiefer Erfüllung anfüllst, sodass Du Dich bei Dir und in Dir selbst so wohl fühlen wirst, dass Du Dich selbst nie mehr verlassen wirst – egal was auch passiert.

Du wirst auf dieser Reise Dein inneres Kind treffen und erfahren, warum es vielleicht immer noch traurig ist. Du wirst es in den Arm nehmen und endlich klar sehen und verstehen, wie Du ihm geben kannst, was es braucht, um ganz zu heilen und wieder glücklich zu sein. Du wirst auf dieser Reise auch zu Deinem Urvertrauen zurück finden. Und Du wirst ganz in Deine Kraft kommen und inneren Frieden finden.

Du wirst außerdem lernen, Dich selbst mit zwei wundervollen und erstaunlich wirksamen Strategien so sehr mit Liebe und Freude aufzufüllen und Fülle in Dir zu erschaffen, dass Du endlich wieder leuchtest!

In diesem Buch erhältst Du eine liebevolle Anleitung, wie Du all das in ganz konkreten, praktischen Schritten erreichen kannst und wie Du ab heute ein Leben voller Selbstliebe – tief verbunden mit Dir selbst – führst.

Lasse Dich ein auf diese Reise mit mir, und bringe Dein eigenes Licht wieder zum Leuchten, um unsere Welt auf die ganz besondere, einzigartige, wundervolle Weise zu erleuchten, in der nur Du leuchten kannst…

Ja! Du darfst Dich ab jetzt mit ganzer Liebe Dir selbst zuwenden. Du darfst DICH wichtig nehmen!

Denn Menschen sind wie Sterne, und Dein Leuchten erhellt ganz von selbst auch Deine Umgebung mit. Deshalb mach Dir keine Sorgen, dass das egoistisch sein könnte: Das größte Geschenk, das Du den Menschen um Dich herum machen kannst ist es, Dich selbst so sehr zu lieben, dass Du wieder zu leuchten beginnst…

Und Du darfst und solltest dieses Geschenk auch Dir selbst machen!

Denn Du bist wichtig! Und Du verdienst alle Liebe des Universums.

Ja, die große Liebe Deines Lebens bist Du!

Lasse Deine ganz eigene Liebesgeschichte heute beginnen…

Ich wünsche Dir viel Freude beim Lesen und natürlich viel Erfolg beim Umsetzen meiner Übungen und Anleitungen.

Sie werden Dich und Dein Leben verändern, das verspreche ich Dir!

Und am allermeisten wünsche ich Dir Liebe…

Deine Cosima Sieger

Sei gut zu Dir

Zu Beginn dieses Buches möchte ich Dir einen Weg vorstellen, wie Du auch im hektischen Alltag von Herzen gut zu Dir sein und Dein Leben so einrichten kannst, dass es Dir auch in stressigen oder schweren Zeiten gut geht.

Das ist ungeheuer wichtig. Denn die beste Anleitung zur Selbstliebe kann Dir nicht helfen, wenn Stress, Hektik, Druck und innere und äußere Erwartungen Dich antreiben, Dich von Dir selbst und Deinen Bedürfnissen wegtreiben und Dein Leben bestimmen. Und genau deshalb schaffen es so viele Menschen nicht, sich selbst zu lieben, obwohl sie doch so viele Bücher darüber lesen:

Sie überspringen den ersten Schritt zur Selbstliebe!

Sie wissen nicht um die Kunst, sich selbst liebevoll durch das Leben zu führen. Und genau in diese Kunst möchte ich Dich in diesem ersten Kapitel meines Buches einweihen.

Die großartige Nachricht ist nämlich, dass es gar nicht so sehr darauf ankommt, wie herausfordernd (oder schwierig) Dein Leben gerade wirklich für Dich ist – sondern vielmehr darum, wie Du damit umgehst! Wie Du Dich selbst durch Dein Leben führst. Und das liegt einzig und allein in Deiner Hand.

Du kannst lernen, Dich selbst liebevoll, geduldig und nachsichtig durch Dein Leben zu führen, auch wenn Du einen stressigen Alltag, einen schwierigen Job oder viel Verantwortung hast. Und Du kannst lernen, bei Dir selbst und Deinen Bedürfnissen zu bleiben, auch wenn Du viel zu tun hast oder viel erreichen möchtest. Alles was Du dafür brauchst, kannst Du in Deinem Inneren finden, verändern, oder aufbauen.

Lass uns also beginnen und in die Kunst eintauchen, uns selbst so durch das Leben zu führen, dass wir endlich wirklich GUT zu uns sind! Egal wie erfolgreich wir sind, wie viele Probleme oder wie große Ziele wir haben, und wieviel Verantwortung wir tragen…

Du musst nicht perfekt sein

Nicht nur von außen (durch unseren mit Terminen oft prall gefüllten Alltag), sondern auch aus unserem Inneren, insbesondere aus unseren eigenen Gedanken und Erwartungen, wirkt permanenter Stress auf uns ein, der uns schadet, uns von uns selbst, unseren Bedürfnissen und unserem inneren Gleichgewicht weg führt und uns auf Dauer krank macht.

Doch woher kommt eigentlich dieser Stress von innen? Das müssen wir verstehen, um ihn auflösen zu können.

Wir geraten immer dann von innen heraus in Stress, wenn wir in der Zukunft etwas Beunruhigendes kommen sehen oder erwarten (wenn wir also eine Gefahr für uns oder Andere wittern). Solche Erwartungen können auch unbewusst sein und sie führen dazu, dass wir uns innerlich dazu unter Druck setzen, uns abzusichern oder etwas Bestimmtes tun zu müssen, oder auch dass wir das, was wir tun, noch besser, schneller oder zielführender machen müssen.

Selbst erzeugter Stress entsteht also in erster Linie durch negative Erwartungen, die in Dir über bestimmte Situationen oder über die Zukunft im Allgemeinen bestehen und derer Du Dir vielleicht gar nicht bewusst bist, weil sie Dich schon seit Jahren begleiten und für Dich normal geworden sind.

Diese Erwartungen können die verschiedensten Formen annehmen und sich unter anderem in Form von Ängsten äußern (denn Ängste sind nichts anderes als negative Erwartungen in Bezug auf die Zukunft). Wenn Du genauer darüber nachdenkst, wirst Du jedoch feststellen, dass sie über allgemeine Ängste und ganz konkrete Ängste wie die Sorge um unsere kranke Mutter, die Angst vor dem Scheitern der morgigen Verhandlungen mit dem Großkunden oder der Blamage bei der Präsentation nächste Woche hinaus gehen können und das häufig auch tun.

Eine sehr weit verbreitete Form des inneren Stresses ist die Vorstellung, dass wir etwas besonders gut tun müssen, dass wir mehr oder gar alles wissen müssen, dass wir keine Fehler machen dürfen oder dass wir besser als andere sein, das schönere Haus oder die bessere Figur haben müssen. Wir setzen uns durch diesen Anspruch unter Druck und geraten in Stress.

Aber warum tun wir das?

Wir tun es, weil wir davon ausgehen, also erwarten, dass wir einen (möglicherweise gravierenden) Nachteil haben könnten oder etwas Schlimmes passieren kann, wenn wir nicht das Perfekte abgeben – oder eben darstellen. Perfektion entsteht aus einer Angst, also einer negativen Erwartung, heraus, die uns häufig nicht bewusst ist. Wir merken dann nur, dass wir einfach nicht anders können, dass wir es nicht aushalten, eine unfertige, weil noch nicht ganz fehlerfreie und perfekte Arbeit abzuliefern, oder den kleinen Bauchansatz an unserem Körper unbekümmert bestehen zu lassen und so weiter. Und wir setzen uns durch den Zwang, unseren eigenen Anspruch zu erfüllen, unter teilweise massiven Druck.

Betrifft Dich das Thema Perfektionsanspruch ebenfalls? Auch Menschen, die in bestimmten Lebensbereichen sehr entspannt sind, können in anderen Lebensbereichen perfektionistische Tendenzen haben- einfach deshalb, weil sie im ersten Lebensbereich aufgrund positiver Erfahrungen oder positiver Prägung eine positive Erwartung an die Zukunft haben und im zweiten Bereich eben nicht (weil sie dort entweder selbst schlechte Erfahrungen gemacht oder von ihren Eltern oder anderen Personen deren Ängste aus deren schlechten Erfahrungen übernommen haben. Ängste sind leider ansteckend).

Wenn Du es schaffst, Deinen Perfektionismus los zu lassen, wirst du sofort eine große Erleichterung und Entspannung spüren. Falls tiefere oder auch unbewusste Ängste hinter Deinem Perfektionsanspruch stehen sollten, kann es erforderlich sein, dass du Dir diese mit der Hilfe eines Therapeuten bewusst machst und lernst, dass sie heute nicht (mehr) nötig sind.

Doch Du kannst hier auch selbst sehr viel tun und große Erfolge erzielen.

Schaue Dir dafür einmal an, welche Erwartung eigentlich hinter Deinem hohen Anspruch steckt:

Was befürchtest Du – ganz ehrlich - wenn Du einfach nur Mittelmaß wärst? Würdest Du dann vielleicht nicht mehr bewundert oder nicht mehr beachtet werden? Nicht mehr dazu gehören, keinen Partner finden oder behalten, ausgeschlossen oder gar vielleicht gemobbt werden? Was sind Deine wahren Gründe? Warum musst du perfekt sein?

Frage Dich dann, warum Dein Umfeld so negativ auf Deine Nicht-Perfektion reagieren würde? Sei ehrlich: kann es sein, dass du denkst, sie hätten eigentlich recht? Häufig steckt hinter einer solchen Erwartung über die Reaktionen Deines Umfelds eine tief verborgene Haltung in Dir selbst, dass die Reaktionen Deines Umfelds in irgendeiner Form angemessen oder berechtigt wären.

Wärst Du selbst felsenfest davon überzeugt, dass Du toll bist mit all den Dingen die Du nicht kannst, hast, weißt und bist - und dass Du das allerbeste verdienst, obwohl Du nur Mittelmaß bist - dann wärst Du , falls Du doch einmal eine schlechte Erfahrung mit der Reaktion von anderen Menschen machen müsstest, empört über ihre Reaktionen, Du fändest sie unberechtigt, würdest Dich verteidigen und für Dich einstehen, anstatt Dich dem zu beugen.