Bella und der geheimnisvolle Wüstenprinz - Sarah Morgan - E-Book

Bella und der geheimnisvolle Wüstenprinz E-Book

Sarah Morgan

4,8
2,49 €

oder
Beschreibung

Endloser Sand und mörderische Hitze: Wenn kein Wunder geschieht, ist Bella Balfour verloren. Hoffnungslos hat sie sich in der Wüste verirrt - als plötzlich ein Reiter heransprengt und sie in eine Oase bringt. Doch die Gefahr ist noch lange nicht vorbei. Denn ihr Retter, Scheich Zafid Hadad, erwartet von Bella, was er selbst jeden Tag leben muss: allen Menschen mit Würde zu begegnen. Und das ist schwierig für die verwöhnte Society-Prinzessin! Wenn sie sich jemals fügt, dann nur aus unsterblicher Liebe und glühender Leidenschaft - wie sie der Scheich in ihr geweckt hat …

Das E-Book können Sie in Legimi-Apps oder einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützen:

EPUB

Seitenzahl: 197

Bewertungen
4,8 (18 Bewertungen)
15
3
0
0
0



IMPRESSUM

JULIA erscheint 14-täglich in der Harlequin Enterprises GmbH

Redaktion und Verlag:

Postfach 301161, 20304 Hamburg

Tel.: +49(040)600909-361

Fax: +49(040)600909-469

E-Mail: [email protected]

Geschäftsführung:

Thomas Beckmann

Redaktionsleitung:

Claudia Wuttke (v. i. S. d. P.)

Cheflektorat:

Ilse Bröhl

Lektorat/Textredaktion:

Christine Boness

Produktion:

Christel Borges, Bettina Schult

Grafik:

Deborah Kuschel (Art Director), Birgit Tonn, Marina Grothues (Foto)

Vertrieb:

Axel Springer Vertriebsservice GmbH, Süderstraße 77, 20097 Hamburg, Telefon 040/347-29277

Anzeigen:

Christian Durbahn

Es gilt die aktuelle Anzeigenpreisliste.

© 2011 by Harlequin Books SA

Originaltitel: „Bella’s Disgrace“

erschienen bei: Mills & Boon Ltd., London

in der Reihe: MODERN ROMANCE

Published by arrangement with HARLEQUIN ENTERPRISES II B.V./S.àr.l.

Special thanks and acknowledgement are given to Sarah Morgan for her contribution

to The Balfour Legacy series

© Deutsche Erstausgabe in der Reihe: JULIA

Band 1992 (21/1) 2011 by Harlequin Enterprises GmbH, Hamburg

Übersetzung: Gudrun Bothe

Fotos: Harlequin Books S.A.

Veröffentlicht als eBook in 10/2011 – die elektronische Ausgabe stimmt mit der Printversion überein.

ISBN: 978-3-86349-750-7

Alle Rechte, einschließlich das des vollständigen oder auszugsweisen Nachdrucks in jeglicher Form, sind vorbehalten.

JULIA-Romane dürfen nicht verliehen oder zum gewerbsmäßigen Umtausch verwendet werden. Führung in Lesezirkeln nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlages. Für unaufgefordert eingesandte Manuskripte übernimmt der Verlag keine Haftung. Sämtliche Personen dieser Ausgabe sind frei erfunden. Ähnlichkeiten mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.

Satz und Druck: GGP Media GmbH, Pößneck

Printed in Germany

Der Verkaufspreis dieses Bandes versteht sich einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Weitere Roman-Reihen im CORA Verlag:

BACCARA, BIANCA, ROMANA, HISTORICAL, HISTORICAL MYLADY, MYSTERY, TIFFANY HOT & SEXY, TIFFANY SEXY

CORA Leser- und Nachbestellservice

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! Sie erreichen den CORA Leserservice montags bis freitags von 8.00 bis 19.00 Uhr:

CORA Leserservice

Postfach 1455

74004 Heilbronn

Telefon

Fax

E-Mail

01805/63 63 65 *

07131/27 72 31

[email protected]

*14 Cent/Min. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom,

max. 42 Cent/Min. aus dem Mobilfunknetz

www.cora.de

BRIEF

STAMMBAUM

Sarah Morgan

Bella und der geheimnisvolle Wüstenprinz

1. KAPITEL

Sand, Sand und noch mehr Sand …

Ihr Vater hätte sich keinen entlegeneren Ort ausdenken können als diesen, höchstens den Mond. Und wäre das wirklich möglich gewesen, hätte er ganz sicher einen entsprechenden Scheck ausgefüllt! dachte Bella wütend. Während sie gelangweilt mit den nackten Zehen im grobkörnigen Wüstensand spielte, sah sie missmutig um sich.

Wahrscheinlich hätte er mich am liebsten auf den Roten Planeten geschossen … den Mars. Warum nur musste es ausgerechnet die Verbannung in die Wüste sein? Warum nicht eine Strafexpedition in ein schickes Spa in der Fifth Avenue?

„Bella?“

Als sie ihren Namen hörte, stöhnte Bella verhalten auf. Jetzt schon? So früh? Der Morgen dämmerte doch gerade erst. Widerstrebend wandte sie sich in Richtung der Stimme. Er trägt nicht die leiseste Schuld an diesem Desaster,ermahnte sie sich.

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!