Birga Dexel's Clickertraining für Katzen - Birga Dexel - E-Book

Birga Dexel's Clickertraining für Katzen E-Book

Birga Dexel

4,9
12,99 €

oder
  • Herausgeber: Kosmos
  • Kategorie: Lebensstil
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlichungsjahr: 2014
Beschreibung

Clickertraining macht Mensch und Katze Spaß, intensiviert die Beziehung und lastet Katzen ganz wunderbar aus. Doch nicht nur das: Es hilft sogar, Problemverhalten in richtige Bahnen zu lenken. Birga Dexel hat das Clickertraining durch ihre Sendung "Katzenjammer" zum Trend gemacht. Nun zeigt die Expertin fundiert, leicht verständlich und katzengerecht, worauf es ankommt: wann wird geclickt, wie belohnt man richtig und welche Tricks machen am meisten Spaß? So wird das Training zum gemeinsamen Hobby, das Mensch und Katze verbindet.

Das E-Book können Sie in Legimi-Apps oder einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützen:

EPUB
MOBI

Seitenzahl: 157

Bewertungen
4,9 (56 Bewertungen)
51
5
0
0
0



Dieses E-Book ist die digitale Umsetzung der Printausgabe, die unter demselben Titel bei KOSMOS erschienen ist. Da es bei E-Books aufgrund der variablen Leseeinstellungen keine Seitenzahlen gibt, können Seitenverweise der Printausgabe hier nicht verwendet werden. Statt dessen können Sie über die integrierte Volltextsuche alle Querverweise und inhaltlichen Bezüge schnell komfortabel herstellen.

MEINClickertraining

© Andreas Friese

Der erste Kontakt mit dem Clickertraining

Ich kam das erste Mal während meiner zweijährigen Mitwirkung als Katzenexpertin in der täglichen Live-Sendung „Doc und Co“ beim damaligen Fernsehsender Tier TV mit dem Clickertraining in Berührung. In dieser zweistündigen Sendung wurden Zuschauerfragen rund ums Tier beantwortet.

Das Team bestand aus einem Tierarzt und zwei Verhaltensexperten für die verschiedenen Arten. Ich wurde als Katzenexpertin konsultiert und saß regelmäßig mit dem Hundetrainer Matthias Huber im Studio. Matthias empfahl das Clickertraining als eine hundgerechte Erziehungsmethode. Eine Trainerin brachte zudem einmal eines ihrer Hühner mit ins Studio und zeigte das Clickertraining gemeinsam mit ihrer Henne. Das war eine ebenso verblüffende wie überzeugende Vorstellung. In den USA und jetzt auch in Europa können Tierhalter in den sogenannten Chicken Camps die Prinzipien des Clickertrainings auch mit Hühnern lernen, um die Grundlagen später bei ihren Haustieren anzuwenden.

Birga Dexel

MEINE CLICKERANFÄNGE Mit dem Tierarzt Dr. Wolfgang vom Hove (li) und dem Hundetrainer Matthias Huber in der Sendung „Doc und Co“, Tier TV

EINE IDEE WÄCHST HERAN

Mich begeisterte diese Methode sofort, sich konzentriert mit seinen Tieren zu beschäftigen. Und schon überlegte ich, ob sie nicht auch die Lösung für unterforderte Wohnungskatzen sein könnte. Zugegebenermaßen war ich auch skeptisch, ob Katzen überhaupt Lust haben würden, meinen Ideen und Anleitungen zu folgen, und ob sie sich lange genug konzentrieren könnten oder wollten. Um meinem Interesse tatkräftiges Handeln folgen zu lassen, waren – wie so häufig im Leben – schicksalhafte Ereignisse nötig, die meinen Weg zur Clicker-Enthusiastin ebneten.

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!