Führungsethik. Ein Ansatz zur Gestaltung ethisch-moralischer Führung - Nicole Sommer - E-Book

Führungsethik. Ein Ansatz zur Gestaltung ethisch-moralischer Führung E-Book

Nicole Sommer

0,0
16,99 €

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2021 im Fachbereich Führung und Personal - Sonstiges, Note: 1,3, SRH Hochschule Riedlingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie sollte Führungsethik in Organisationen gestaltet werden? Dieser Frage wird im Rahmen dieser Arbeit anhand von theoretischen und empirischen Grundlagen nachgegangen. Die Veränderungen in Organisationen, geprägt unter anderem von einer fortschreitenden Digitalisierung, Prozessoptimierungen, einem hohen Wettbewerbsdruck sowie verschiedenen gesellschaftlichen und individuellen Erwartungen wirken sich zunehmend auf die Führung von Mitarbeitern aus. Führungskräfte befinden sich gegenwärtig in einem Spannungsfeld aus hohen Zielsetzungen, leistungsorientierten Erwartungshaltungen der Geschäftsleitung und der Schaffung eines attraktiven, menschengerechten sowie förderlichen Arbeitsumfeldes. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwarten von ihrer Führungskraft bspw. Wertschätzung, konstruktive Rückmeldungen, ein ehrliches Interesse an dem Arbeitnehmer oder auch die Förderung von Eigenverantwortung umso neue Herausforderungen besser meistern zu können. Für eine gute Zusammenarbeit zwischen einer Führungskraft und ihrem Team benötigt es zunehmend ein solides Fundament gegenseitigen Vertrauens. In einer sehr komplexen Welt kommt es auf die Orientierung sowie einem ähnlichen Werteverständnis an. Neben klassischen Managementinstrumenten benötigen heutige Fach- und Führungskräfte auch Kenntnisse und Fähigkeiten in Bezug auf psychische und physische Belastungen am Arbeitsplatz sowie eine gute Sozialkompetenz. Ebenso spielt die Unternehmenskultur mit allen Normen, Werten und Verhaltensweisen eine wichtige Rolle in Bezug auf das Verhalten von Menschen in Organisationen. Sie stellen ein Orientierungsmuster dar, geben Werte und Normen vor und reduzieren demnach die Komplexität in Unternehmen. Die Führungsethik insbesondere in großen Unternehmen und Konzernen wurde in der Vergangenheit mit zahlreichen negativen Beispielen deutlich. Die Führungskraft übernimmt in ihrer Funktion eine Vorbildrolle und sollte ein verantwortungsvolles Handeln vorleben. Es gilt sich hierbei regelmäßig selbst zu reflektieren, sich an neue oder geänderte Rahmenbedingungen anzupassen sowie Entscheidungen unter Berücksichtigung ökonomischer als auch ethischer Aspekte zu treffen. Es wird in diesem Zusammenhang deutlich wie umfangreich und vielseitig die heutige Führungsrolle ist.

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0