Verführt beim ersten Biss - Caprice - Jil Blue - E-Book

Verführt beim ersten Biss - Caprice E-Book

Jil Blue

0,0

Beschreibung

Auf einmal war er über ihr. Seine Finger vergruben sich in ihrem Haar und zogen ihren Kopf zurück, mit der freien Hand fuhr er über ihre Kehle, drückte kurz zu. "Willst du es? Willst du es wirklich?" Jegliche Sanftheit war aus seiner Stimme gewichen. Jetzt klang er hart und fordernd. Er griff nach ihrem Slip und zerriss ihn mit einer einzigen Bewegung. Maren verschlug es beinahe den Atem. Sie keuchte, dabei krallte sie ihre Finger in seine Pobacken und zog ihn immer wieder zu sich heran - Maren und Sophie sind beste Freundinnen und Journalistinnen bei Deutschlands größtem Boulevardmagazin BLITZ. Sie berichten von Events überall auf der Welt, die der internationale Adel, die High Society und Prominente aus dem Showgeschäft besuchen. Für ihre Artikel recherchieren sie knallhart - mit vollem Körpereinsatz. Caprice ist eine Erotikserie, die monatlich in abgeschlossenen Folgen erscheint. In den einzelnen Folgen geht es mal härter und mal sanfter zu. Dafür sorgen die unterschiedlichen Autoren, die für diese Serie schreiben. Da jeder Autor seinen eigenen Stil hat, ist Caprice Folge für Folge ein neues erotisches Leseerlebnis.

Sie lesen das E-Book in den Legimi-Apps auf:

Android
iOS
von Legimi
zertifizierten E-Readern

Seitenzahl: 98

Das E-Book (TTS) können Sie hören im Abo „Legimi Premium” in Legimi-Apps auf:

Android
iOS



Inhalt

Cover

Caprice – Die Erotikserie

Über diese Folge

Über die Autorin

Caprice – Maren und Sophie

Titel

Impressum

Verführt beim ersten Biss

In der nächsten Folge …

Caprice – Die Erotikserie

Maren und Sophie sind beste Freundinnen und Journalistinnen bei Deutschlands größtem Boulevardmagazin BLITZ. Sie berichten von Events überall auf der Welt, die der internationale Adel, die High Society und Prominente aus dem Showgeschäft besuchen. Für ihre Artikel recherchieren sie knallhart – mit vollem Körpereinsatz…

Caprice ist eine Erotikserie, die monatlich in abgeschlossenen Folgen erscheint. In den einzelnen Folgen geht es mal härter und mal sanfter zu. Dafür sorgen die unterschiedlichen Autoren, die für diese Serie schreiben. Da jeder Autor seinen eigenen Stil hat, ist Caprice Folge für Folge ein neues erotisches Leseerlebnis.

Über diese Folge

Auf einmal war er über ihr. Seine Finger vergruben sich in ihrem Haar und zogen ihren Kopf zurück, mit der freien Hand fuhr er über ihre Kehle, drückte kurz zu. »Willst du es? Willst du es wirklich?« Jegliche Sanftheit war aus seiner Stimme gewichen. Jetzt klang er hart und fordernd. Er griff nach ihrem Slip und zerriss ihn mit einer einzigen Bewegung.

Maren verschlug es beinahe den Atem. Sie keuchte, dabei krallte sie ihre Finger in seine Pobacken und zog ihn immer wieder zu sich heran …

Über die Autorin

Jil Blue ist das Pseudonym einer deutsch-österreichischen Autorin. Sie lebt und arbeitet in Österreich. Bei ihren erotischen Geschichten lässt sie sich von ihrer lustvollen Fantasie leiten, wobei ihr Sinn für Stil und Ästhetik immer gewahrt bleibt. Auch liebt sie das Geheimnisvolle – vor allem geheimnisvolle Männer.

Caprice – Maren und Sophie

Maren, die Unschuld vom Lande – das ist zumindest ihre Masche. Dass sie nicht so unschuldig ist, wie sie tut, haben schon die Dorfjungs, mit denen Maren in einem norddeutschen Kaff aufwuchs, am eigenen Leib erleben dürfen. Da sie die Jungs nur aus Langeweile vernaschte, zog es sie in die Großstadt, und sie landete bei Deutschlands größtem Boulevardmagazin BLITZ. Maren weiß, dass ihre mädchenhafte, naive Art den Beschützerinstinkt bei Männern weckt und nutzt diese Tatsache für ihre Zwecke. Trotzdem hofft sie, damit auch ihrem Mr. Right zu begegnen. Und so lange sie den noch nicht gefunden hat, vertreibt sie sich die Zeit mit den Stadtjungs …

Spontan, dominant, durchsetzungsstark – das ist Sophie, der selbstbewusste Vamp mit französischen Wurzeln. Aufgewachsen in einem Pariser Vorort hat sie früh gelernt, sich alleine durchzuboxen. Schon damals merkte sie, dass sie eine gewisse Anziehung auf Männer ausübt – und bekam auch so die Stelle beim BLITZ. Ihre neugierige Reporternase führt sie nicht nur zu exklusiven Topstorys, sondern auch in Situationen, bei denen sie ihre Phantasien ausleben kann. Denn das findet sie viel spannender, als die große Liebe zu suchen. Außerdem ist ihr Körper zu wertvoll, um nur von einem Mann bewundert zu werden …

Jil Blue

Verführt beim ersten Biss

BASTEI ENTERTAINMENT

Digitale Originalausgabe

Bastei Entertainment in der Bastei Lübbe AG

Copyright © 2015 by Bastei Lübbe AG, Köln

Titelbild: © shutterstock / Miguel Angel Salinas Salinas, © shutterstock / sakkmesterke

Titelgestaltung: Manuela Städele-Monverde

Illustration: © Olga Weber, www.olgaweber.de

E-Book-Erstellung: Urban SatzKonzept, Düsseldorf

ISBN 978-3-7325-0923-2

www.bastei-entertainment.de

www.lesejury.de

Gedankenverloren blickte Maren aus dem Wagenfenster. Die Landschaft zog an ihr vorbei, ohne dass die Bilder in ihr Gehirn vordrangen. Automatisch schüttelte sie den Kopf und versuchte, die ersten Eindrücke Rumäniens auf sich wirken zu lassen. Allein, es gelang ihr nicht. Seit Wochen hatte sie sich auf diesen Auftrag gefreut, gemeinsam mit Sophie. Dann war diese Royal-Story auf den Plan getreten, und Sophie musste Hals über Kopf nach England reisen.

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!