Mac für Dummies - Bob LeVitus - E-Book

Mac für Dummies E-Book

Bob LeVitus

0,0
21,99 €

Beschreibung

Sie wollen sich einen Mac anschaffen und ihn optimal nutzen können? Oder Sie haben schon einen Mac, wollen aber auf das neue Betriebssystem umsteigen? Dann bildet dieses Buch eine passende Grundlage für den Umgang mit einem Mac. Bob LeVitus zeigt Ihnen alles was Sie im Umgang mit einem Mac wissen müssen. Im Besonderen wird auf das neue Betriebssystem Big Sur eingegangen. Sie lernen wie Sie mit dem Dock umgehen, Safari nutzen und mit den iLife-Programmen arbeiten. Auch für potenzielle Probleme zeigt Ihnen das Buch Möglichkeiten des Troubleshooting und gibt Ihnen hilfreiche Tipps.

Sie lesen das E-Book in den Legimi-Apps auf:

Android
iOS
von Legimi
zertifizierten E-Readern

Seitenzahl: 594

Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0



macOS Big Sur für Dummies

Schummelseite

SECHS DINGE, DIE SIE NIEMALS TUN SOLLTEN

Reinigen Sie Ihren Bildschirm nie mit einem Fensterreiniger. Wenn Sie das Display nicht zerkratzen wollen, benutzen Sie ein weiches Tuch (am besten Mikrofaser) und keine Papiertaschentücher oder Küchenrolle.Hören Sie einfach nicht hin, wenn jemand sagt, dass ein Mac dasselbe ist wie ein Windows-Rechner. Schon klar – und der Yugo ist der osteuropäische Cousin des BMW.Lassen Sie Ihre Festplatte (oder Ihr MacBook, MacBook Pro oder MacBook Air) in Ruhe, während sie läuft – nicht rütteln, schütteln, schubsen, hopsen, dribbeln, kicken oder so. Und nicht vergessen: Auch Ihr Desktop-Mac ist mit einer Festplatte ausgerüstet!Schalten Sie Ihren Mac niemals aus, indem Sie einfach das Netzkabel ziehen oder den Netzschalter betätigen. Benutzen Sie immer den AUSSCHALTEN-Befehl im Apple-Menü (oder drücken Sie den Einschalter auf der Tastatur und klicken Sie dann auf AUSSCHALTEN).Verlassen Sie Ihren Mac nie, ohne vorher Ihre Arbeit zu sichern. Bevor Sie sich vom Stuhl erheben, müssen Ihre Finger schnell noch + drücken. Gewöhnen Sie sich dran.Speichern Sie immer mehr als eine Kopie Ihrer wichtigen Dokumente. Fertigen Sie immer mindestens zwei Backups an und bewahren Sie eins davon an einem separaten Ort auf. Punkt.

DREI COOLE WEBSEITEN FÜR MACOS-FANS

www.apple.com/de/macos/big-sur/: Hier finden Sie die offiziellen Aktualisierungen, Nachrichten und Informationen zu Ihrem Betriebssystem.

macintouch.com (englisch): Hier finden Sie viele Neuigkeiten und Informationen sowie jede Menge Tipps und Hinweise zur Fehlerbehebung am Mac. Viele, die der englischen Sprache mächtig sind, lesen hier jeden Tag nach, was es Neues gibt.

www.macupdate.com (englisch): Hier finden Sie Freeware, Shareware und Software-Updates für macOS. Was Sie hier nicht finden, gibt es wahrscheinlich nicht.

TASTATURKURZBEFEHLE

Gewöhnen Sie sich diese Kurzbefehle an. Alle funktionieren im Finder, viele auch in anderen Programmen. Sehen Sie die gestrichelte Linie am linken Rand? Dort können Sie dieses Blatt heraustrennen und in Augenhöhe aufhängen, sodass Sie die Kurzbefehle immer sehen, falls Sie sich nicht alle gleich merken können.

Befehl

Kurzbefehl

Neuen Tab öffnen

+

Tab schließen

+

Alle Fenster schließen

++

Fenster schließen (bei nur einem Tab)

+

Zur Seitenleiste hinzufügen

++

Zum nächsten Tab wechseln

+

Kopieren

+

Ausschneiden

+

Dashboard

Duplizieren

+

Disk auswerfen

+

Papierkorb entleeren

++

Mission Control (Exposé): Alle Fenster

Mission Control (Exposé): Programmfenster

Mission Control (Exposé): Schreibtisch

Finden

+

Informationen

+

Gehe zum PROGRAMME-Ordner

++

Gehe zum Schreibtisch

+

Gehe zum Benutzerordner

++

Hilfe

++

Aktuelles Programm ausblenden

+

Abmelden

++

Alias erzeugen

+

Fenster minimieren

+

In den Papierkorb legen

+

Neues Finder-Fenster

+

Neuer Ordner

++

Neuer intelligenter Ordner

++

Nächstes Fenster

+<

Öffnen

+

Inspektionsfenster

++

Einsetzen

+

Übersicht (auf markiertes Objekt)

Alles auswählen

+

Original zeigen (des markierten Alias)

+

Darstellungsoptionen

+

Dock ein-/ausblenden

++

Widerrufen

+

Symbolansicht

+

Listenansicht

+

Spaltenansicht

+

Cover Flow

+

Mac für Dummies

Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek

Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar.

10. Auflage 2021© 2021 Wiley-VCH GmbH, Weinheim

Original English language edition macOS Big Sur For Dummies © 2020 by Wiley Publishing, Inc. All rights reserved including the right of reproduction in whole or in part in any form. This translation published by arrangement with John Wiley and Sons, Inc.

Copyright der englischsprachigen Originalausgabe macOS Big Sur For Dummies © 2020] by Wiley Publishing, Inc. Alle Rechte vorbehalten inklusive des Rechtes auf Reproduktion im Ganzen oder in Teilen und in jeglicher Form. Diese Übersetzung wird mit Genehmigung von John Wiley and Sons, Inc. publiziert.

Wiley, the Wiley logo, Für Dummies, the Dummies Man logo, and related trademarks and trade dress are trademarks or registered trademarks of John Wiley & Sons, Inc. and/or its affiliates, in the United States and other countries. Used by permission.

Wiley, die Bezeichnung »Für Dummies«, das Dummies-Mann-Logo und darauf bezogene Gestaltungen sind Marken oder eingetragene Marken von John Wiley & Sons, Inc., USA, Deutschland und in anderen Ländern.

Das vorliegende Werk wurde sorgfältig erarbeitet. Dennoch übernehmen Autoren und Verlag für die Richtigkeit von Angaben, Hinweisen und Ratschlägen sowie eventuelle Druckfehler keine Haftung.

Coverfoto: jonbilous – stock.adobe.comKorrektur: Claudia LötschertSatz SPi Global, Chennai, IndiaDruck Media-Print GmbH, Paderborn

Print ISBN: 978-3-527-71847-4ePub ISBN: 978-3-527-83374-0

Inhaltsverzeichnis

Cover

Titelblatt

Impressum

Einführung

Über dieses Buch

Was in diesem Buch nicht zu finden ist

Konventionen in diesem Buch

Törichte Annahmen über den Leser

Symbole, die in diesem Buch verwendet werden

Wie es weitergeht

Teil I: Einführung in macOS Big Sur – die Grundlagen

Kapitel 1: Die Grundlagen von macOS Big Sur – Voraussetzungen: keine

Ein Sicherheitsnetz für absolute Anfänger (oder alle Anwender)

Help! (Nein, nicht der Beatles-Film!)

Eine Reise durch den Finder und seinen Schreibtisch

Anatomie eines Fensters

Dialoge (zwischen Mensch und Maschine)

Mit Fenstern arbeiten

Menügrundlagen

Kapitel 2: Is was, Dock?

Eine kurze Einführung zum

Dock

Das

Dock anpassen

Kapitel 3: Der Finder und seine Symbole

Finder,

Schreibtisch und Symbole – eine Einführung

Alles Ansichtssache – die verschiedenen Darstellungsarten von Finder-

Fenstern

Das

Finder-Menü

Finder und Finder-Fenster anpassen

Noch tiefer in den Schreibtisch und Finder von Big Sur eintauchen

Teil II: Cleverer Umgang mit Big Sur

Kapitel 4: Ganz wie Sie wünschen

Die

Systemeinstellungen

Die Systemeinstellung »Schreibtisch & Bildschirmschoner«

Bildschirmschoner einrichten

Die Systemeinstellung »Allgemein«

Tastatur, Maus und andere Hardware anpassen

Die Systemeinstellung »Ton«

Kapitel 5: Dateien und Ordner organisieren

Die

Ordnerstruktur von macOS

Schriften (und vieles mehr) im öffentlichen

Library-Ordner

Dokumente sichern – bevor es zu spät ist

Sesam, öffne dich!

Ordnung schaffen mit Ordnern

Dateien und

Ordner: Die Karten neu mischen

Das unglaubliche iCloud Drive

Kapitel 6: Mit der Zwischenablage arbeiten

Die universelle Zwischenablage von Big Sur

Kapitel 7: Fünf nützliche Zeitsparprogramme

Alles schnell im Blick mit der Übersicht

Den ganzen Kram wiederfinden – und zwar schnell!

Den »Suchen«-Befehl verwenden

Heben Sie ab mit

Mission Control

Spaces in Mission Control – ein Überblick!

Wichtige Einstellungen effizient steuern

Wo sich alle Programme tummeln: Das Launchpad

Teil III: Mein Mac macht sich nützlich

Kapitel 8: Ihr Leben organisieren

Die Übersicht behalten mit

dem Kalender

Ein Mittel gegen das Vergessen: Erinnerungen

Listen teilen

Alles, was Sie über die Mitteilungszentrale wissen müssen

Die Mitteilungszentrale nutzen

Notizen

Produktivität im Blick behalten mit Bildschirmzeit

Kapitel 9: Siri

Was Siri für Sie tun kann

Mit Siri arbeiten

Siri personalisieren

Kapitel 10: Menschen und Orte finden

Karten – Wo geht's ab?

Flyover-Touren und Umsehen

Kapitel 11: Aus iOS übernommene Anwendungen

Den Markt beobachten mit Aktien

Sprachnotizen aufnehmen mit Sprachmemos

a. Eine Sprachnotiz aufnehmen

b. Eine Sprachnotiz anhören

Lampen, Schlösser und mehr steuern mit Home

Kapitel 12: Ab ins Internet

Eine Internetverbindung herstellen

Eine

Safari durch das Web

Die Safari-Seitenleiste nutzen

Audio- und Video-Anrufe mit

FaceTime

Kapitel 13: Kontakte pflegen

Kontakte pflegen

Intelligente Gruppen erstellen (basierend auf bestimmten Kriterien)

Synchronisation von

+ Kontakten – Ihre Kontakte immer mit dabei

Kapitel 14: Über Mail und Nachrichten kommunizieren

E-Mails mit

Mail senden und empfangen

Reguläre und intelligente Postfächer

Einstellungen ändern

Vorschau und Diashow in Mail

Das Big-Sur-Duo: Markup und Mail Drop

Kommunikation mit

Nachrichten

Kapitel 15: Den Mac mit anderen (freiwillig) teilen

Netzwerke

und Dateifreigabe

– eine Einführung

Dateifreigabe

einrichten

Zugriffe und Berechtigungen

: Wer darf was?

Verbindungsaufnahme mit einem entfernten Mac

Passwort ändern

Weitere Formen der Freigabe

Teil IV: Kreativ mit Big Sur

Kapitel 16: Der musikalische Mac

Apple Music und iTunes Match rocken!

Einführung in Musik (früher iTunes)

Der Umgang mit Mediendateien

Internetradio hören

Die Mediathek filtern

Kapitel 17: Der multimediale Mac

Filme und Musik mit dem QuickTime

Player abspielen

Fernsehen

Bücher auf dem Mac

Podcasts finden und anhören

Das perfekte Tool zur Selbstinszenierung: Photo Booth

Bilder und PDFs in Vorschau

betrachten und konvertieren

Medien von einer Kamera oder einem Camcorder importieren

Kapitel 18: Wort und Schrift

Textverarbeitung mit

TextEdit

Font

-Mania

Kapitel 19: Ein Leitfaden für den Umgang mit Druckern

Vorbereitungen

Drucker

anschließen und hinzufügen

Die

Ersteinrichtung

Drucker mit anderen Anwendern teilen

Die

Seiteneinstellungen vornehmen

Endlich:

Drucken

Vorschau und

PDF-Optionen

Teil V: Hege und Pflege des Mac

Kapitel 20: Ein Sicherheitsnetz für Ihren Mac: Backups und andere Sicherheitsaspekte

Backups zu erstellen, ist (k)eine Kunst

Warum Sie zwei Backup-Sätze benötigen

Andere

Sicherheitsrisiken

Schutz vor neugierigen Blicken

Kapitel 21: Fehlerbehebung unter macOS

Über

Startlaufwerke und das Booten

Ein Startlaufwerk finden oder erstellen

Das Verbotszeichen

und was es damit auf sich hat

Das System vom Recovery-Laufwerk aus starten

Absturz schon während des Startvorgangs

Speicher optimieren

Teil VI: Der Top-Ten-Teil

Kapitel 22: Zehn nützliche Heinzelmännchen

Rechner

Der Mac als Gesprächspartner

Automatische Automationen

Energie sparen

Automatische Anmeldung

Boot Camp

AirPlay Mirroring

Aktivitätsanzeige

Terminal

Schlüsselbundverwaltung

Festplatten-Dienstprogramm

Kapitel 23: Nahezu zehn Methoden, die Geschwindigkeit zu steigern

Mit Tastaturkurzbefehlen

arbeiten

Tippen

lernen

Auflösung – mehr als die Antwort auf ein Rätsel

Einen neuen, schnelleren Mac kaufen

Davon kann man nie zu viel haben: RAM

Einen zweiten Bildschirm anschließen

Das iPad als zweiten Bildschirm verwenden

Auf ein Solid-State-Drive (SSD) aufrüsten

Den Speicherplatz erweitern

Stichwortverzeichnis

End User License Agreement

Tabellenverzeichnis

Kapitel 2

Tabelle 2.1: Die Symbole im Standard-Dock

Tabelle 2.2: Was Ihnen die Dock-Symbole verraten.

Kapitel 15

Tabelle 15.1: Zugriffsrechte

Kapitel 23

Tabelle 23.1: Großartige Tastaturkurzbefehle

Illustrationsverzeichnis

Kapitel 1

Abbildung 1.1: Das sehen Sie im Idealfall während der Startsequenz von macOS.

Abbildung 1.2: Der Schreibtisch von macOS Big Sur direkt nach der Installation

Abbildung 1.3: Sie haben Fragen? Ihr Mac kennt (höchstwahrscheinlich) die Antwort...

Abbildung 1.4: Wenn Sie einen Eintrag mit einem Menüsymbol anwählen, zeigt ein gr...

Abbildung 1.5: Ein typisches Finder-Fenster in macOS Big Sur

Abbildung 1.6: Dasselbe Fenster in zwei Geschmacksrichtungen: Im vorderen Fenster...

Abbildung 1.7: Ein aktives und ein inaktives Fenster

Abbildung 1.8: Diese Bedienelemente sehen Sie in Dialogfenstern häu...

Abbildung 1.9: Sobald der Mauszeiger sich in einen Doppelpfeil verwandelt, lässt ...

Abbildung 1.10: Ich kann den Inhalt meiner Programme-, Downloads- und Dokumente-O...

Abbildung 1.11: Die Menüleiste ändert sich mit jedem Programmwechsel.

Abbildung 1.12: In einem Kontextmenü werden nur derzeit relevante Befehle angezei...

Abbildung 1.13: Das

ABLAGE

-Menü, wie es sich zeigt, wenn kein Objekt markiert wur...

Abbildung 1.14: Der Befehl

BENUTZTE OBJEKTE

im Apple-Menü fördert ein Untermenü z...

Abbildung 1.15: Hier sehen Sie, welche macOS-Version installiert i...

Kapitel 2

Abbildung 2.1: Das Dock mit seinen Symbolen

Abbildung 2.2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Symbol...

Abbildung 2.3: Das Dock-Menü geöffneter Programme sieht anders aus als das geschl...

Abbildung 2.4: Ein hüpfendes Programmsymbol (oben) sowie sein Aussehen vor (links...

Abbildung 2.5: Nichts einfacher als das: Fügen Sie dem Dock ein Obj...

Abbildung 2.6: Ziehen Sie das kleine Symbol der URL rechts von der ...

Abbildung 2.7: Das Systemeinstellungen-Fenster

DOCK & MENÜLEISTE

(links)...

Abbildung 2.8: Ein Ordner in der Fächer-, Listen- und Gitteransicht

Kapitel 3

Abbildung 3.1: Ein typischer Finder mit Schreibtisch und Finder-Fenster

Abbildung 3.2: Markierte und nicht markierte Festplattensymbole

Abbildung 3.3: Die Standard-Symbolleiste eines Finder-Fensters

Abbildung 3.4: Finden Sie einen passenden Befehl im

AKTION

-Menü.

Abbildung 3.5: Programmsymbole kommen in den verschiedensten Formen daher.

Abbildung 3.6: Einige typische Dokumentsymbole

Abbildung 3.7: Oben ein Ordner-, unten ein Festplattensymbol

Abbildung 3.8: Ein Alias (rechts) und sein Original

Abbildung 3.9: Ein Finder-Fenster in der Spaltendarstellung

Abbildung 3.10: Ein Fenster in der Listenansicht

Abbildung 3.11: Ein Fenster in der Galerieansicht

Abbildung 3.12: Die Elemente in diesem Fenster sind nach dem Änder...

Abbildung 3.13: Die verfügbaren Dienste, wenn nichts ausgewählt is...

Abbildung 3.14: Verfolgen Sie die Ordnerhierarchie mit diesem prak...

Abbildung 3.15: Ordner erreichen Sie auch durch die Eingabe des Pfads.

Abbildung 3.16: Die Einstellungen des Finders

Abbildung 3.17: Ein typisches Info-Fenster

Abbildung 3.18: Ein unordentlicher, chaotischer Schreibtisch

Abbildung 3.19: Stapel schaffen Ordnung im Chaos.

Abbildung 3.20: Wenn Sie Ihre Stapel nach dem Erstellungsdatum gruppieren, bekomm...

Abbildung 3.21: Klicken Sie auf das Symbol »Markierung«, um die Markierungssymbol...

Abbildung 3.22: Die Markierungssymbolleiste über einem Bild

Abbildung 3.23: Die Auswahlliste »Formen« (links) und die Lupe in Aktion (rechts)

Abbildung 3.24: Ziehen Sie die Anfasser, um Start- und Endpunkt festzulegen.

Abbildung 3.25: Ich habe drei Bilddateien ausgewählt, also erscheint das Symbol f...

Abbildung 3.26: Die Bildschirmfoto-Symbolleiste erscheint, wenn Sie   ++ drück...

Kapitel 4

Abbildung 4.1: Mithilfe der Systemeinstellungen lässt sich die Mac-Umgebung von B...

Abbildung 4.2: Das Menü »Einstellungen« und die alphabetisch sortierten Systemein...

Abbildung 4.3: Der Schreibtisch im neuen Outfit

Abbildung 4.4: Die Systemeinstellung für den Bildschirmschoner

Abbildung 4.5: Die Systemeinstellung »Allgemein«

Abbildung 4.6: Der Text-Bereich der Tastatur-Einstellungen (links) und was ich se...

Abbildung 4.7: Dieses praktische Fenster liefert Ihnen jederzeit eine Übersicht ü...

Abbildung 4.8: Die Systemeinstellung »Trackpad« bietet Optionen zum Einstellen ve...

Kapitel 5

Abbildung 5.1: Ein Blick aus der Vogelperspektive auf die zentrale Ordnerstruktur

Abbildung 5.2: Verschachtelte Ordner, verteilt auf vier Ebenen

Abbildung 5.3: Einblendmenü beim Zeigen auf einen Dokumentnamen

Abbildung 5.4: Die Basisversion eines Sichern-Dialogfensters sieht üblicherweise ...

Abbildung 5.5: Erweiterte Sichern-Dialogfenster sehen meistens so aus.

Abbildung 5.6: Eine Datei wird im Ordner »Geschichten« gespeichert.

Abbildung 5.7: Das »Öffnen«-Dialogfenster in der Spaltendarstellung

Abbildung 5.8: Das »Übersicht«-Fenster zeigt den Inhalt einer JPEG-Datei.

Abbildung 5.9: Ups! Für diese Datei fühlt sich niemand zuständig.

Abbildung 5.10: Wählen Sie selbst ein Programm, um das Dokument zu öffnen.

Abbildung 5.11: Ein Ordner im Dock – superbequem

Abbildung 5.12: Einen Ordner in einem anderen ablegen

Abbildung 5.13: Wählen Sie mehrere Objekte mit der Maus aus.

Kapitel 6

Abbildung 6.1: Der Befehl

ZWISCHENABLAGE EINBLENDEN

zeigt, was sich...

Kapitel 7

Abbildung 7.1: Das »Übersicht«-Fenster zeigt den Inhalt einer JPEG-Datei, wobei h...

Abbildung 7.2: Eine Spotlight-Suche nach »Big Sur«

Abbildung 7.3: Die Systemeinstellung Mission Control

Abbildung 7.4: Nach dem Aufruf von Mission Control

Abbildung 7.5: Mission Control zeigt meine vier Spaces an: Schreibtisch 1, 2, 3 u...

Abbildung 7.6: Das Kontrollzentrum in seiner Standardansicht (links) und die WLAN...

Abbildung 7.7: In der Systemeinstellung »Dock & Menüleiste« können ...

Abbildung 7.8: Das Launchpad füllt Ihren Bildschirm mit den Symbolen aller Progra...

Kapitel 8

Abbildung 8.1: Das Hauptfenster von Kalender in der Wochenansicht, meiner Lieblin...

Abbildung 8.2: Anlegen eines Ereignisses über die Funktion »Ereigni...

Abbildung 8.3: Laden Sie Personen zu Ihrem Ereignis ein.

Abbildung 8.4: Wenn in der Seitenleiste eine Liste (hier: »Erinneru...

Abbildung 8.5: Die Systemeinstellungen für Mitteilungen

Abbildung 8.6: Der Widgets-bearbeiten-Bildschirm mit allen verfügbaren Widgets au...

Abbildung 8.7: Auf der Rückseite des Wetter-Widgets können Sie eine...

Abbildung 8.8: Notizen am Mac

Abbildung 8.9: Als Titel, Überschrift und Text formatierter Text in...

Kapitel 9

Abbildung 9.1: Klicken Sie auf eines der Themen (links), um weitere Vorschläge zu...

Abbildung 9.2: Sprechen Sie jetzt, oder Siri fängt an, Sie zu nerven …

Kapitel 10

Abbildung 10.1: Wenn Sie nach »Kino Stuttgart« suchen, erhalten Sie Markierungen ...

Abbildung 10.2: Sie können zwischen »Standard«, »ÖPNV« und »Satellit« wählen.

Abbildung 10.3: 3D-Satelliten-Ansicht

Abbildung 10.4: Mehrere alternative Routen werden vorgeschlagen, die aktuelle wir...

Abbildung 10.5: Klicken Sie auf die Schaltfläche »Flyover-Tour«, um einen 3D-Flug...

Abbildung 10.6: Eine Rundumansicht (Umsehen) in der Nähe des Rockefeller Center i...

Kapitel 11

Abbildung 11.1: In der Anwendung »Aktien« sind bereits standardmäßig einige Aktie...

Abbildung 11.2: Die Suchergebnisliste aktualisiert sich beim Tippen dynamisch, un...

Abbildung 11.3: Das Aktien-Fenster

Abbildung 11.4: Sie können die Aufnahme jederzeit pausieren und dann auf »Weiter«...

Abbildung 11.5: Verschieben Sie die Start- und Endmarkierungen, um die Aufnahme z...

Kapitel 12

Abbildung 12.1: Die Startseite von Safari

Abbildung 12.2: So passen Sie die Symbolleiste von Safari an Ihre Bedürfnisse an.

Abbildung 12.3: Diese Seite wird künftig in der Lesezeichenleiste abrufbar sein.

Abbildung 12.4: Die Lesezeichenleiste in ihrer ganzen Pracht

Abbildung 12.5: Die Resultate einer Google-Bildersuche

Abbildung 12.6: Erweiterte Google-Bildersuche

Abbildung 12.7: Das FaceTime-Fenster – alles bereit für den ersten Video-Anruf

Kapitel 13

Abbildung 13.1: Eine Kontaktkarte im Kontakte-Fenster

Abbildung 13.2: Zwei Kontakte werden der Gruppe

FREUNDE

hinzugefügt.

Abbildung 13.3: Eine neue intelligente Gruppe entsteht.

Kapitel 14

Abbildung 14.1: Das Hauptfenster von Mail

Abbildung 14.2: Nachrichten durchsuchen

Abbildung 14.3: Eine neue E-Mail schreiben

Abbildung 14.4: Dieses intelligente Postfach sammelt alle E-Mails ein, in denen »...

Abbildung 14.5: Wenn Sie eine Mail von LeVitus erhalten, hören Sie den Ton

FUNKY

.

Abbildung 14.6: Meldungsfenster beim Senden einer E-Mail mit (zu) großem Anhang

Abbildung 14.7: Chatnachrichten werden in verschiedenen Farben angezeigt.

Kapitel 15

Abbildung 15.1: Zwei Macs und ein Drucker bilden ein einfaches Netzwerk.

Abbildung 15.2: Dateifreigabe ein- und ausschalten

Abbildung 15.3: Verwalten Sie die Benutzer auf dem Mac in der Syst...

Abbildung 15.4: Geben Sie dem neuen Benutzer einen Namen. Ihr Mac ...

Abbildung 15.5: Festlegen der Zugriffsrechte

Abbildung 15.6: Mit dieser Einstellung gewähren Sie jedem Benutzer freien Zugriff...

Abbildung 15.7: Nur der Eigentümer kann auf diesen Ordner zugreifen.

Abbildung 15.8: Nur die Mitglieder der Gruppe

STAFF

(einschließlich des Eigentüme...

Abbildung 15.9: Jeder kann Dateien und Ordner in diesem Ordner ablegen

Abbildung 15.10: Konfigurieren Sie Elemente für die Bluetooth-Dat...

Kapitel 16

Abbildung 16.1: Die Benutzeroberfläche von Musik

Abbildung 16.2: Der MiniPlayer (links) und der

Equalizer (rechts)

Abbildung 16.3: Die psychedelische Lichtshow ist auch bekannt als ...

Abbildung 16.4: Bewegen Sie eine Musikdatei in das Musik-Fenster, ...

Abbildung 16.5: Im iTunes Store können Sie mit wenigen Mausklicks ...

Abbildung 16.6: Songs lassen sich ganz einfach in die Wiedergabeli...

Abbildung 16.7: Legen Sie die Kriterien für Ihre intelligente Playlist fest.

Kapitel 17

Abbildung 17.1: QuickTime Player – mustergültig einfache Bedienung

Abbildung 17.2: Die Startseite des Book Store mit den aktuellen Hi...

Abbildung 17.3: Fügen Sie Bücher aus dem Book Store Ihrer Bibliothek hinzu.

Abbildung 17.4: So sieht ein aufgeschlagenes Buch in der Bücher-App aus.

Abbildung 17.5: Ein typischer Podcast

Abbildung 17.6: Das Konvertieren

in andere Dateiformate ist mit Vorschau ein Kind...

Abbildung 17.7: Ich habe meinen Mac angewiesen, beim Anschließen der Kamera das P...

Kapitel 18

Abbildung 18.1: Nur der markierte Text wird durch die Formatierung...

Abbildung 18.2: Klicken Sie auf eine Schriftdatei, um ein Muster zu sehen und die...

Kapitel 19

Abbildung 19.1: Erkannte Drucker tauchen automatisch in der linken Spalte auf.

Abbildung 19.2: Das Dialogfenster für das Papierformat am Beispiel von TextEdit

Abbildung 19.3: Das Standard-Drucken-Dialogfenster

Abbildung 19.4: Das erweiterte Drucken-Dialogfenster

Abbildung 19.5: Die Vorschau enthält ein nützliches Lupenwerkzeug.

Kapitel 20

Abbildung 20.1: Die Systemeinstellung Time Machine zur Konfiguration von Backups ...

Kapitel 21

Abbildung 21.1: Wenn Sie beim Starten Ihres Mac eines dieser Symbole sehen, ist e...

Abbildung 21.2: Wenn sich Ihr Laufwerk füllt, nutzen Sie eines ode...

Kapitel 22

Abbildung 22.1: Der Rechner, das Menü »Umrechnen« und der eingeblendete Beleg

Abbildung 22.2: Hier finden Sie verschiedene Dinge, die Ihr Mac ve...

Abbildung 22.3: Wählen Sie einen der Ausgangspunkte oder beginnen Sie bei null.

Abbildung 22.4: Dieser Arbeitsablauf soll ausgewählten Text in eine Audiodatei um...

Abbildung 22.5: Das Aktivitätsanzeige-Fenster

Abbildung 22.6: Manuelle Ergänzung des Schlüsselbunds für den Zugriff auf eine We...

Kapitel 23

Abbildung 23.1: Je kleiner die Auflösung, desto größer erscheinen die Dinge auf d...

Orientierungspunkte

Cover

Inhaltsverzeichnis

Fangen Sie an zu lesen

Seitenliste

1

2

3

4

7

8

21

22

23

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

59

60

61

62

63

64

65

66

67

68

69

70

71

72

73

74

75

77

78

79

80

81

82

83

84

85

86

87

88

89

90

91

92

93

94

95

96

97

98

99

100

101

102

103

104

105

106

107

108

109

110

111

112

113

114

115

116

117

118

119

120

121

122

123

124

125

126

127

128

129

130

131

132

133

134

135

136

137

138

139

140

141

142

143

144

145

146

147

148

149

150

151

152

153

154

155

156

157

158

159

160

161

162

163

164

165

166

167

168

169

170

171

172

173

175

176

177

178

179

181

182

183

184

185

186

187

188

189

190

191

192

193

194

195

196

197

198

199

200

201

202

203

204

205

206

207

208

209

210

211

212

213

214

215

216

217

218

219

220

221

222

223

224

225

226

227

228

229

230

231

232

233

234

235

237

238

239

240

241

242

243

244

245

247

248

249

250

251

252

253

254

255

256

257

258

259

260

261

263

264

265

266

267

268

269

271

272

273

274

275

276

277

278

279

280

281

282

283

284

285

286

287

288

289

291

292

293

294

295

296

297

298

299

300

301

302

303

304

305

306

307

308

309

310

311

312

313

314

315

316

317

318

319

320

321

322

323

324

325

326

327

328

329

330

331

332

333

334

335

336

337

338

339

340

341

342

343

344

345

346

347

348

349

350

351

352

353

354

355

356

357

359

360

361

362

363

364

365

366

367

368

369

370

371

372

373

374

375

376

377

378

379

380

381

382

383

384

385

386

387

388

389

390

391

392

393

394

395

397

398

399

400

401

402

403

404

405

406

407

408

409

410

411

412

413

414

415

416

417

418

419

420

421

422

423

427

428

429

430

431

432

433

Einführung

Sie haben sich gleich zweimal richtig entschieden: für einen Mac, macOS Big Sur (Version 11) und für dieses Buch. Atmen Sie tief durch und freuen Sie sich auf eine wunderbare Zeit. Wirklich. Auch wenn dies ein Computerbuch ist, wird es Ihnen einen Mordsspaß machen. Was für eine Vorstellung! Gleichgültig, ob Sie im Umgang mit dem Macintosh ein blutiger Anfänger oder ein alter Hase sind – ich garantiere Ihnen eine angenehme und erleuchtende Entdeckungsreise durch die Tiefen und Untiefen Ihres Mac und macOS Big Sur.

Über dieses Buch

Big Sur ist ein ziemlich umfangreiches und manchmal schwierig zu ergründendes Computerbetriebssystem. Deshalb habe ich dieses Buch nicht so umfangreich und nicht so kompliziert gestaltet, um Ihnen zu zeigen, worum es bei Big Sur geht, ohne Sie zu Tode zu langweilen, zu verwirren, zu verschrecken oder sonst wie zu traktieren. Der Einstieg wird Ihnen wahrscheinlich sehr leichtfallen.

Dieses Buch ist zum Bersten gefüllt mit Informationen und Ratschlägen und erklärt Ihnen alles, was Sie über macOS Big Sur wissen müssen, in einer leicht verständlichen Form. Zudem habe ich das Buch mit zahlreichen Tipps, Tricks, Funktionen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen abgerundet.

Was in diesem Buch nicht zu finden ist

Eine der Regeln, an die wir »… für Dummies«-Autoren uns halten müssen, ist, dass eine bestimmte Seitenanzahl nicht überschritten werden darf (frei nach dem Motto »In der Kürze liegt die Würze«). Es gibt also einige Dinge, die ich gerne noch in diesem Buch untergebracht hätte, die aber schlicht nicht mehr hineingepasst haben. Zwar bin ich zuversichtlich, dass Sie in diesem Buch alles finden werden, was Sie unbedingt über Ihren Mac und macOS Big Sur wissen müssen, aber bei einigen Sachen lohnt sich ein etwas tieferer Einblick. Unter anderem hierbei:

Informationen über viele Programme, die mit macOS Big Sur ausgeliefert werden. Eine Installation von macOS Big Sur enthält mehr als 50 Programme, die sich meist im PROGRAMME-Ordner oder im Ordner DIENSTPROGRAMME befinden. Ich würde mich liebend gerne über jedes einzelne davon auslassen, aber dann wäre das Buch viel dicker und auch teurer geworden.

In diesem Buch geht es in erster Linie um macOS, also schreibe ich auch nur über eine Handvoll von Programmen, die für die Benutzung von Big Sur unabdingbar sind, wie Kalender, Kontakte, Nachrichten, Mail, Safari, Siri, TextEdit und so weiter. Für andere Programme wie die famose iLife-Suite gibt es diverse Bücher auf dem Markt.

Informationen über Microsoft Office, Adobe Photoshop, Quicken und die meisten anderen Programme von Drittanbietern.

Wenn schon kein Platz für alle bei macOS Big Sur mitgelieferten Programme vorhanden ist, dann werden Sie sicher Verständnis dafür haben, dass ich die Programme von anderen Anbietern außen vor lasse.

Informationen zur Mac-Programmierung.

In diesem Buch geht es darum, Ihren Mac mit OS X Big Sur zu benutzen, und nicht darum, Code dafür zu schreiben. Es gibt jede Menge Bücher zur Mac-Programmierung, die meisten davon sind doppelt oder dreimal so dick wie dieses.

Konventionen in diesem Buch

Innerhalb dieses Buchs werden Sie vielleicht feststellen, dass einige Webadressen über zwei Textzeilen hinwegreichen. Wenn Sie dieses Buch in gedruckter Form lesen und eine dieser Webseiten besuchen möchten, geben Sie einfach die Webadresse genau so ein, wie sie im Text vermerkt ist, und tun Sie so, als ob der Zeilenumbruch nicht existiert. Wenn Sie dieses Buch als E-Book lesen, haben Sie es leicht – klicken Sie einfach auf die Webadresse, um direkt zur Webseite zu gelangen.

Törichte Annahmen über den Leser

Eigentlich soll man sich ja vor Mutmaßungen aller Art in Acht nehmen, dennoch lasse ich mich in diesem Buch zu einigen Annahmen über Sie, werte Leserin, werter Leser, hinreißen. Ich gehe zunächst davon aus, dass Sie noch nichts über die Verwendung von macOS wissen. Ich gehe aber davon aus, dass Sie wissen, was ein Mac ist, dass Sie macOS Big Sur einsetzen möchten, dass Sie Big Sur ohne Durchackern eines unverständlichen technischen Handbuchs kennenlernen möchten und dass Sie mit diesem Buch eine ausgezeichnete Wahl getroffen haben. Und so werde ich mein Bestes geben, um Ihnen jeden neuen Begriff ausführlich zu erklären.

Symbole, die in diesem Buch verwendet werden

Im ganzen Buch werden Sie am linken Rand kleine Symbole entdecken, die Ihnen ein wenig mehr über bestimmte Themen erzählen sollen:

Mit diesem Symbol sind die fettesten Informationsbrocken gekennzeichnet: Tastaturkurzbefehle, Tipps und undokumentierte Tricks in Big Sur. Probieren Sie sie alle aus und beeindrucken Sie Ihre Freunde!

Diese Tipps sollten Sie auswendig lernen (oder sich wenigstens hinter die Ohren schreiben).

Verwandeln Sie sich in Daniel Düsentrieb: Dieses Symbol markiert technische Details. Es ist nicht zwingend nötig, dass Sie diese Hinweise lesen, aber interessant oder informativ sind sie allemal, anderenfalls hätte ich dafür keinen Platz verschwendet.

Lesen Sie diese Hinweise sehr, sehr, sehr aufmerksam. (Habe ich sehr gesagt?) Dieses Symbol kennzeichnet wirklich wichtige Informationen und Vorsichtsmaßnahmen. Weder Autor noch Herausgeber übernehmen Verantwortung dafür, wenn Ihr Mac explodiert oder Funken sprüht, bloß weil Sie ein solches Symbol ignoriert haben. Das ist natürlich nur Spaß, kein Mac explodiert oder sprüht Funken. Aber damit habe ich doch Ihre Aufmerksamkeit erregt, oder? Noch einmal: Es zahlt sich aus, diese Warnhinweise sehr sorgfältig zu lesen.

Nun, was könnte dieses Symbol wohl bedeuten? Dem berühmten Ratgeber Dr. Offensichtlich zufolge markiert dieses Symbol alle neuen oder abweichenden Dinge in macOS Big Sur.

Wie es weitergeht

Die ersten Kapitel beschreiben die Grundlagen, die Sie für die tägliche Arbeit mit dem Mac beherrschen müssen. Wenn der Mac im Allgemeinen und Big Sur im Speziellen neu für Sie sind, dann starten Sie hier.

Auch wenn sich Big Sur in vielen Bereichen von seinen Vorgängern unterscheidet, so sind die Grundlagen doch weitgehend gleich geblieben. Wenn Sie also schon eine Weile mit macOS gearbeitet haben, dann werden Sie die Grundlagen bereits kennen und gegebenenfalls überspringen wollen. Die nicht ganz so alten Hasen sollten sich hingegen eine solide Basis schaffen. Mein Rat: Überspringen Sie die Themen, die Sie bereits kennen, um schneller an die für Sie relevanten Teile heranzukommen.

Worauf warten Sie also noch? Viel Spaß mit dem Buch!

Teil I

Einführung in macOS Big Sur – die Grundlagen

IN DIESEM TEIL …

Zum Einstieg: So schalten Sie Ihren Mac ein und wieder ausEin sanfte Einführung in den Big Sur-Finder und seinen DesktopAlles, was Sie über Fenster, Symbole und Menüs wissen müssenAlle Probleme und heimtückischen Fallen, auf die Sie stoßen könntenEine Fülle von Finder-Tipps- und Tricks, die das Leben mit Big Sur noch einfacher (und noch erfüllender zu machen)