Beschreibung

Sie tastete nach der pochenden Beule und legte ihre Hand darauf. Für einen Moment verharrte der fremde Mann hinter ihr, doch dann legten seine Hände sich um ihre Brüste und seine Lippen glitten langsam und verführerisch über ihre Halsseite. "Eine Frage noch: Werden Ihre Kollegen Sie nicht vermissen?" Er lachte leise an ihrem Hals und knabberte an der zarten Haut. Sein Atem jagte eine Gänsehaut über Marens Körper. "Willem kommt auch ein Weilchen ohne mich aus." Willem? Bedeutete das etwa, dass die Hände, die gerade ihre Bluse aufknöpften, dem Ko-Piloten gehörten? Nicht schlecht, Frau Janson, nicht schlecht, dachte Maren. Der Ko-Pilot ging vor ihr auf die Knie und Maren kam ihm zu Hilfe. Eilig zog sie ihr Höschen aus und steckte es in die Tasche ihres Blazers. Der Mann vor ihr küsste ihren rechten Fußrücken, dann hob er ihr Bein an und bedeutete Maren, den Fuß auf seine Schulter zu stellen ... Maren und Sophie sind beste Freundinnen und Journalistinnen bei Deutschlands größtem Boulevardmagazin BLITZ. Sie berichten von Events überall auf der Welt, die der internationale Adel, die High Society und Prominente aus dem Showgeschäft besuchen. Für ihre Artikel recherchieren sie knallhart - mit vollem Körpereinsatz. Caprice ist eine Erotikserie, die monatlich in abgeschlossenen Folgen erscheint. In den einzelnen Folgen geht es mal härter und mal sanfter zu. Dafür sorgen die unterschiedlichen Autoren, die für diese Serie schreiben. Da jeder Autor seinen eigenen Stil hat, ist Caprice Folge für Folge ein neues erotisches Leseerlebnis.

Sie lesen das E-Book in den Legimi-Apps auf:

Android
iOS
von Legimi
zertifizierten E-Readern

Seitenzahl: 99

Das E-Book (TTS) können Sie hören im Abo „Legimi ohne Limit+” in Legimi-Apps auf:

Android
iOS

Inhalt

Cover

Caprice - Die Erotikserie

Über die Autorin

Caprice - Maren & Sophie

Titel

Impressum

Rios heiße Rhythmen

In der nächsten Folge …

Caprice – Die Erotikserie

Maren und Sophie sind beste Freundinnen und Journalistinnen bei Deutschlands größtem Boulevardmagazin BLITZ. Sie berichten von Events überall auf der Welt, die der internationale Adel, die High Society und Prominente aus dem Showgeschäft besuchen. Für ihre Artikel recherchieren sie knallhart – mit vollem Körpereinsatz …

Caprice ist eine Erotikserie, die monatlich in abgeschlossenen Folgen erscheint. In den einzelnen Folgen geht es mal härter und mal sanfter zu. Dafür sorgen die unterschiedlichen Autoren, die für diese Serie schreiben. Da jeder Autor seinen eigenen Stil hat, ist Caprice Folge für Folge ein neues erotisches Leseerlebnis.

Über die Autorin

Natalie Rabengut, geb. 1985, studierte Germanistik und Anglistik in Düsseldorf und lebt mit ihrem Mann am Rhein. Ihr sexy Blog begeistert eine stetig wachsende Fangemeinde, und ihre eBooks zählen zu den Top-Bestsellern in der Erotik.

Caprice – Maren und Sophie

Maren, die Unschuld vom Lande – das ist zumindest ihre Masche. Dass sie nicht so unschuldig ist, wie sie tut, haben schon die Dorfjungs, mit denen Maren in einem norddeutschen Kaff aufwuchs, am eigenen Leib erleben dürfen. Da sie die Jungs nur aus Langeweile vernaschte, zog es sie in die Großstadt, und sie landete bei Deutschlands größtem Boulevardmagazin BLITZ. Maren weiß, dass ihre mädchenhafte, naive Art den Beschützerinstinkt bei Männern weckt und nutzt diese Tatsache für ihre Zwecke. Trotzdem hofft sie, damit auch ihrem Mr. Right zu begegnen. Und so lange sie den noch nicht gefunden hat, vertreibt sie sich die Zeit mit den Stadtjungs …

Spontan, dominant, durchsetzungsstark – das ist Sophie, der selbstbewusste Vamp mit französischen Wurzeln. Aufgewachsen in einem Pariser Vorort hat sie früh gelernt, sich alleine durchzuboxen. Schon damals merkte sie, dass sie eine gewisse Anziehung auf Männer ausübt – und bekam auch so die Stelle beim BLITZ. Ihre neugierige Reporternase führt sie nicht nur zu exklusiven Topstorys, sondern auch in Situationen, bei denen sie ihre Phantasien ausleben kann. Denn das findet sie viel spannender, als die große Liebe zu suchen. Außerdem ist ihr Körper zu wertvoll, um nur von einem Mann bewundert zu werden …

Natalie Rabengut

Rios heiße Rhythmen

BASTEI ENTERTAINMENT

Digitale Originalausgabe

Bastei Entertainment in der Bastei Lübbe AG

Copyright © 2013 by Bastei Lübbe AG, Köln

Lektorat/Textredaktion: Christina Neuhaus

Projektmanagement: Diana Roßlenbroich

Titelbild: © shutterstock/Gold Stock Images, © shutterstock/Matej Kastelic

Titelgestaltung: Manuela Städele

Illustration: Olga Weber, www.olgaweber.de

E-Book-Produktion: Urban SatzKonzept, Düsseldorf

ISBN 978-3-8387-1440-0

www.bastei-entertainment.de

www.lesejury.de

Erschöpft schob Maren mit dem Fuß die Tür hinter sich zu. In der WG in Hamburg Eppendorf war es mucksmäuschenstill. Während sie ihre Handtasche auf den Boden stellte und sich mit den Fingern durch den blonden Bob fuhr, musste sie grinsen. Man bemerkte schon beim Eintreten, ob Sophie zu Hause war oder nicht.

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!