Die Bergpredigt - Gabriele - kostenlos E-Book
Beschreibung

Die revolutionäre Lehre des Jesus von Nazareth – und wie sie im täglichen Leben umgesetzt werden kann. Erläutert und vertieft durch Gabriele, die Prophetin Gottes in unserer Zeit. Ein Begleiter für ein bewusstes Leben.

Sie lesen das E-Book in den Legimi-Apps auf:

Android
iOS
von Legimi
zertifizierten E-Readern
Kindle™-E-Readern
(für ausgewählte Pakete)

Seitenzahl:114

Das E-Book (TTS) können Sie hören im Abo „Legimi ohne Limit+” in Legimi-Apps auf:

Android
iOS

Die Bergpredigt

Auszüge aus

Das ist Mein Wort

A und Ω

 

Das Evangelium JesuDie Christus-Offenbarung, welche inzwischen die wahren Christen in aller Welt kennen

Christus,der Sohn Gottes,der Mitregent der Himmel,der Erlöser aller Menschen und Seelen,der Erbauer und Herrscherdes Reiches Gottes auf Erden,offenbart sich wieder.

Der universale Geist ist die Lehre der Gottes- und Nächstenliebean Mensch, Natur und Tieren

6. Auflage Januar 2010© Gabriele-Verlag Das Wort GmbHMax-Braun-Str. 2, 97828 MarktheidenfeldTel. 09391/504-135, Fax 09391/504-133www.gabriele-verlag.com

Alle Rechte vorbehalten.

Printausgabe: ISBN 978-3-89201-301-3

ISBN 978-3-89201-653-3 (epub)ISBN 978-3-89201-694-6 (mobi)

Einführung

Jesus von Nazareth schenkte der Menschheit vor nahezu zweitausend Jahren die Bergpredigt. Wir können wesentliche Teile dieser Lehre der Bibel entnehmen (Matth. 5-7). Die Bergpredigt enthält die Essenz der Lehre Jesu – Kernaussagen für ein Leben nach den Gesetzen Gottes, Hinweise für den Umgang mit unseren Mitmenschen, mit den Tieren, mit der Natur. Wer diese Lehren in seinem täglichen Leben in die Tat umsetzt, wird sehr bald verspüren, dass sich sein Leben ändert, dass es friedvoll und positiv wird.

Kirchenführer und Politiker gerade der sogenannten christlichen Welt behaupten dagegen, diese Lehre sei eine Utopie und nicht in die Tat umsetzbar.

War Jesus von Nazareth somit ein Utopist?

Oder war Er der Realist, der uns Menschen den Weg aus dem Irrgarten des menschlichen Ichs weisen konnte?

Christus, der Sohn Gottes, ging als Jesus von Nazareth über diese Erde. Sein Erlösergeist lebt und wirkt seit dem »Vollbracht« auf Golgatha in jedem Einzelnen von uns. Er sprach in den vergangenen zweitausend Jahren immer wieder durch Prophetenmund. Heute, in dieser mächtigen Zeit des Umbruchs, offenbart Er sich erneut über Seine Prophetin. Er erläutert und vertieft Seine Lehren, die Er den Menschen als Jesus von Nazareth gab. Das geschieht auch in Seinem großen Offenbarungswerk »Das ist Mein Wort. A und . Das Evangelium Jesu. Die Christus-Offenbarung, welche inzwischen die wahren Christen in aller Welt kennen«.

Dieses Werk geht weit über den Inhalt der Bibel hinaus; es gibt uns eine gewaltige Gesamtschau von dem, was war, von dem, was ist, und von dem, was sein wird. Christus schenkt der Menschheit in dieser Offenbarung auch allumfassende Hinweise für ein wahrhaft geistiges Leben nach den göttlichen Gesetzen. Somit erfüllen sich in diesem Werk Seine Worte, die Er als Jesus von Nazareth sprach: »Noch vieles hätte Ich euch zu sagen ...« (Joh. 16,12) Aufbauend auf dem »Evangelium Jesu«, einem schon bestehenden, außerbiblischen Evangeliumstext, beschreibt Christus in diesem Buch, »Das ist Mein Wort«, Sein Leben und Wirken als Jesus von Nazareth; Er zeigt uns insbesondere auf, wie wir in unserer heutigen Zeit nach den Gesetzen Gottes, nach den Zehn Geboten und der Bergpredigt leben können, und Er lässt uns vorausblicken in die Zukunft, in Sein Friedensreich auf der Erde.

Die Bergpredigt Jesu enthält die Essenz des Weges nach Innen, den Christus heute im Universellen Leben durch Sein Prophetisches Wort in allen Stufen und Details lehrt. Der Innere Weg »Näher, mein Gott, zu Dir« ist der Weg der Selbsterkenntnis und Überwindung der menschlichen Fehler aus Liebe zu Gott. Wer diesen Pfad zur Selbstlosigkeit, zu Gleichheit, Freiheit, Einheit, Brüderlichkeit und Gerechtigkeit erfolgreich beschreitet, erhält die Kraft, die Bergpredigt und die Zehn Gebote im täglichen Leben – auch in Beruf und Wirtschaft – mehr und mehr zu erfüllen.

Das vorliegende Buch möchte allen suchenden Menschen die Bergpredigt Jesu näher bringen – nicht nur die in der Bibel festgehaltenen Teile, sondern die Lehrrede mit Erklärungen und Vertiefungen, die Christus heute der Menschheit durch Sein Prophetisches Wort gegeben hat. Darüber hinaus soll das vorliegende Buch dem Leser auch Einblick geben in die Tiefe des Offenbarungswerkes »Das ist Mein Wort. A und . Das Evangelium Jesu. Die Christus-Offenbarung, welche inzwischen die wahren Christen in aller Welt kennen«.

In diesem Werk baut Christus auf dem Buch »Das Evangelium Jesu. Was war vor 2000 Jahren« auf. Weil darin manches jedoch lückenhaft und mitunter falsch überliefert ist, erklärt und berichtigt Christus heute diesen Text. Jene Stellen, auf die der Herr nicht näher eingeht, stimmen im Wesentlichen mit der Wahrheit Seines Lebens und Wirkens als Jesus von Nazareth überein. Darüber hinaus vertieft und erweitert Christus wesentliche Berichte im »Evangelium Jesu«. Somit ist in dem Gesamtwerk »Das ist Mein Wort« der Menschheit nun die ganze Wahrheit gegeben, alle wesentlichen Aspekte des Lebens Jesu und Seiner Lehre.

In dem Buch »Das ist Mein Wort« folgen auf einen oder mehrere Verse des »Evangelium Jesu« jeweils die Worte, mit denen Christus 1989 diese Abschnitte erklärt, berichtigt und vertieft. Dieser Aufbau ist auch bei der Wiedergabe des hier vorliegenden Auszuges beibehalten worden. Um den Text zu untergliedern und übersichtlich zu gestalten, sind jedoch Überschriften gesetzt.

Im Offenbarungstext der Bergpredigt aus »Das ist Mein Wort« sind hier nicht wiedergegeben die Worte Christi an die künftigen Bewohner Seines Friedensreiches bezüglich des Lebens und Wirkens der Pioniere für dieses Reich, da diese Aussagen nicht den Text der Bergpredigt betreffen.

Die hier vorliegende Broschüre enthält auch die Zwölf Gebote Jesu, die Christus jetzt in Seinem Offenbarungswerk »Das ist Mein Wort« (Kap. 46, 7-21) der Menschheit erneut gegeben hat. Es sind im Wesentlichen die Zehn Gebote, die Gott durch Mose offenbarte, welche Jesus von Nazareth erweitert hat für Sein werdendes Friedensreich auf Erden.

Für den Leser, der die Gebote der Bergpredigt Jesu in seinem Leben verwirklichen möchte, wird folgende Information ebenfalls von Bedeutung sein: Nach dem vollen Inhalt Seiner Bergpredigt und nach der Offenbarung des Weges zu Gott im Innersten jedes Menschen hat Christus 1991 uns noch das Höchste offenbart, das Absolute Gesetz, in Seinem Werk »Die großen kosmischen Lehren des Jesus von Nazareth an Seine Apostel und Jünger, die es fassen konnten. Das Leben der wahren gotterfüllten Menschen«. Es ist das Gesetz der Himmel, all jenen als weitere Hilfe gegeben, die sich aufgemacht haben, durch die Erfüllung der Gesetze Gottes wieder reinen Herzens zu werden.

Gott gab und gibt. Er fragt nicht, ob Menschen Sein Wort, das Gotteswort, erkennen und danach leben. Jeder kann prüfen und sich entscheiden. Wer es fassen kann, der fasse es.

Gabriele-Verlag Das Wort

Die Bergpredigt

Die Seligpreisungen

1. Da Jesus die Menge des Volkes sah, ging Er auf einen Berg. Und als Er sich gesetzt hatte, kamen die Zwölf zu Ihm. Er blickte auf zu Seinen Jüngern und sprach:

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!