Sex beim Thekendienst - Bernadette Binkowski - E-Book

Sex beim Thekendienst E-Book

Bernadette Binkowski

0,0
2,99 €

Beschreibung

Eigentlich sollte sie die Gäste bedienen ... ... doch sie lässt sich lieber von ihm verwöhnen! ACHTUNG! Enthält sexuell anstößige Texte und ist erst ab 18 Jahren geeignet!

Das E-Book können Sie in Legimi-Apps oder einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützen:

EPUB
MOBI

Seitenzahl: 13

Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0



Sex beim Thekendienst

Perverse Story

Bernadette Binkowski

Dieses Buch enthält sexuell anstößige Texte und ist für Personen unter 18 Jahren nicht geeignet. Alle beteiligten Charaktere sind frei erfunden und volljährig.

Freitagabend, genau mein Ding, wenn ich nicht arbeiten muss. Doch heute muss ich arbeiten und wenn ich ganz ehrlich bin, müsste ich schon unterwegs sein. Aber ich stehe noch im Bad, meine Haare stehen mir wild am Kopf ab, meine Augen sehen aus wie die, eines Waschbären und ich fühle mich müde und kaputt. Den ganzen Tag habe ich versucht zu schlafen, um irgendwie heute Abend durchzuhalten, doch jetzt bezweifle ich, dass ich das durchhalte. Mein Chef ist kein Unmensch, doch ich möchte ihn nicht anrufen, außerdem möchte ich wirklich gerne zur Arbeit. Ich habe von der Theke einen perfekten Blick auf Jonas, unseren neuen Türsteher. Also beeile ich mich und raffe schnell mein Haar zusammen, binde es zu einem lockeren Pferdeschwanz und ziehe die weiße Bluse mit dem Logo des Clubs über. Dazu meine Netzstrumpfhose und den schwarzen Rock, ich eile in den Flur und springe förmlich in die kniehohen Stiefel, dann renne ich los. Natürlich schaffe ich es nicht pünktlich, ich sehe die leichte Schlange an der Tür schon von weitem, vielleicht sollte ich schauen, ob er Hintereingang offen ist? Aber natürlich ist er verschlossen, manchmal hat man Glück, wenn jemand zum Rauchen geht und die Tür nur anlehnt. Also setze ich meine reumütige Miene auf und gehe auf die Tür zu.