Das Herz des Wolfes - Thea Harrison - E-Book

Das Herz des Wolfes E-Book

Thea Harrison

4,4
3,99 €

oder
Beschreibung

Eine mitreißende Novelle aus Thea Harrisons Welt der Alten Völker ... Die Lehrerin Alice Clark ist ein Wyr. Als zwei ihrer Freunde in kürzester Zeit ermordet werden, nimmt die junge Frau die Nachforschungen selbst in die Hand. Da geschieht ein weiterer Mord, und Alice will einen Blick auf den Tatort werfen. Hier trifft sie auf den ermittelnden Detective Gideon Riehl, einem Wolfgestaltwandler, in dem sie auf den ersten Blick ihren Seelengefährten erkennt. Und er muss alles daran setzen, Alice aus der Gefahrenzone herauszuhalten, denn alles deutet darauf hin, dass die Lehrerin das nächste Opfer sein wird ... ca. 120 Buchseiten. Die Novelle erscheint als Printversion in der Anthologie: Berührung der Dunkelheit.

Das E-Book können Sie in Legimi-Apps oder einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützen:

EPUB
MOBI

Seitenzahl: 131

Bewertungen
4,4 (34 Bewertungen)
20
8
6
0
0



THEA HARRISON

Das Herz des

Wolfes

Ins Deutsche übertragen

von Cornelia Röser

Für Heather und Amy und meine Familie,

die mir dies ermöglicht haben.

1

Tod

Keine Bewegung. Einfach vollkommen still.

Mit der Schnelligkeit eines Tarnkappenbombers stürzte das riesenhafte Monster in die Wohnung. Ein Molotow-Cocktail aus Pheromonen und magischer Energie explodierte in der blutgeschwängerten Luft, die klassischen Anzeichen für einen starken, männlichen Wyr in rasender Wut.

Alice klammerte sich an ihrem Platz fest, ihr Herz hämmerte so wild, dass sie glaubte, es müsse ihr aus der Brust springen. War der Mörder zurückgekommen?

Das Monster wurde langsamer. Alice hörte, wie es flüsternd wüste Flüche ausstieß, als es zu Haleys noch warmer Leiche kam. Da sie jeden Tag mit der New Yorker U-Bahn zur Arbeit fuhr, glaubte Alice, eigentlich schon alles gehört zu haben, aber hier lernte sie tatsächlich noch etwas dazu. Fluchte er, weil er die Ermordete zum ersten Mal sah? Oder weil er erkannt hatte, dass er irgendeinen Fehler gemacht hatte?

Auch Alice war gerade erst in Haleys Wohnung eingetroffen. Die Tür hatte offen gestanden, sie war hereingestürmt und hatte auf dem Bett die Leiche ihrer Freundin entdeckt. Haleys Oberkörper war aufgeschlitzt worden, ihre Organe lagen auf der geblümten Bettdecke verstreut wie die vergessenen Spielsachen eines Kindes.

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!