Beschreibung

Ein großer Tag für Nona Wie Dr. Frank einer jungen Frau zum schönsten Glück verhalf Zehn Jahre ist es schon her, dass Nona bei einem Unfall ihr Augenlicht verloren hat. Seitdem lebt die inzwischen Sechsundzwanzigjährige in völliger Dunkelheit. Doch sie ist tapfer und hat sich mit ihrem Schicksal arrangiert. Da sie über ein ausgezeichnetes Gehört verfügt und schon immer sehr musikalisch war, kann sie sogar als Klavierstimmerin arbeiten. Durch die Vermittlung von Dr. Frank lernt sie den sechsunddreißigjährigen Starpianisten Victor Veltin kennen. Der gefeierte Mann hat sich nach einem furchtbaren Schicksalsschlag vollkommen von der Außenwelt zurückgezogen und trägt eine tiefe Trauer in sich. Trotzdem scheint Nona etwas in ihm zu berühren, das seinen harten Schutzpanzer nach und nach weicher werden lässt. Doch Victor wehrt sich gegen seine erwachenden Gefühle. Er ist zu alt für diese hübsche junge Frau, außerdem ist er durch den Unfall entstellt und obendrein schwermütig. Was kann er ihr schon geben? Schweren Herzens weist er Nona ab, als sie ihm gesteht, wie sehr sie sich in ihn verliebt hat. Für Nona aber ist klar, dass er sie nur wegen ihrer Blindheit nicht will. Die Lage scheint hoffnungslos. Doch Dr. Stefan Frank erkennt die Situation und beschließt, den beiden unglücklich Verliebten zu helfen. Und wer weiß, vielleicht kann auch seine Lebensgefährtin Alexa, die als Augenärztin arbeitet, ein Wunder für die beiden bewirken ...

Das E-Book können Sie in Legimi-Apps oder einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützen:

EPUB
MOBI

Seitenzahl: 124