Ernährung - TCM - Magen - Feuer - Josef Miligui - E-Book

Ernährung - TCM - Magen - Feuer E-Book

Josef Miligui

0,0

Beschreibung

EBNS - Ernährungsberatung nach Syndromen - Rezepte- und Lebensmittellisten für die Ernährungstherapie der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) bei Magen - Feuer. Magenhitze kühlen, Magen-Qi nach unten leiten und tonisieren. - heiß NEIN, warm NEIN (außer ganz wenig süß scharf), alle andere Ja. Die Rezepte sollen das betroffene Syndrom unterstützen und durch guten Geschmack motivieren. Die Lebensmittel werden in Kategorien empfehlenswert, ja, weniger und nein angezeigt und helfen bei der Orientierung, wenn eigene Rezepte gekocht werden sollen.

Sie lesen das E-Book in den Legimi-Apps auf:

Android
iOS
von Legimi
zertifizierten E-Readern

Seitenzahl: 60

Das E-Book (TTS) können Sie hören im Abo „Legimi Premium” in Legimi-Apps auf:

Android
iOS
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0



1  Ernährung bei TCM - Magen - Feuer

Diese Empfehlungen bitte immer mit dem TCM-Ernährungsberater/in, oder TCM-Arzt/in absprechen! Die Rezepte und Zutatenlisten unterstützen die Therapien nach der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Die Kalorienangaben frischer Zutaten (Obst und Gemüse) schwanken je nach Qualität und Erntezeit. Die Inhalte wurden von einer Diätologin und einer Ernährungsberaterin für die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) geprüft.

TCM - Ernährung bei- Magen - Feuer

(Buch: 237)

2  Definition der möglichen Symptome

Befragen

Appetit

Heißhunger

Durst

Durst und Verlangen nach kalten Getränken

Epigastrium (Oberbauch)

Brennen und Schmerz

Verdauung

Erbrechen unverdauter Nahrung

Verstopfung

Pulsdiagnostik

Puls

Schnell, wellenartig, voll

Schnell, voll

Zungendiagnostik

Mundhöhle

Zahnfleischentzündungen, Mundgeruch

Zunge

Rot, dicker Belag oder Mittelriss mit gelbem dicken Belag

1 Ernährung bei TCM - Magen - Feuer

2 Definition der möglichen Symptome

3 Therapiestrategie

4 Vermeiden

5 Speiseplan

5.1 Frühstück

5.2 Jause

5.3 Mittag

5.4 Nachmittag

5.5 Abend

5.6 Jederzeit

6 Rezepte

6.1 Acht Schätze Reis

6.2 Apfelmus mit Rosinen

6.3 Avocado mit Zitrone

6.4 Baby Gemüsebrei

6.5 Birnen Kompott

6.6 Birnensaft

6.7 Ente mit Mungobohnen

6.8 Erdbeersuppe mit Melonen

6.9 Erfrischende Gurkensuppe mit Kartoffeln

6.10 Frischkäseersatz

6.11 Gemüse-Grieß-Suppe

6.12 Geröstete Hirse mit Stangensellerie

6.13 Gerstenbrei mit Pflaumen

6.14 Grundrezept für eine Entenbrühe

6.15 Grundrezept für eine Reissuppe (Congee)

6.16 Gurkensuppe

6.17 Hirse mit Ei und Butter

6.18 Hühnersuppe mit Angelikawurzel und Bocksdornfrüchten

6.19 Italienischer Champignonreis

6.20 Kompott aus Äpfel

6.21 Kühlendes Reisgericht mit Grapefruit

6.22 Kuzusuppe in der Früh

6.23 Kuzuwasser

6.24 Polentaschnitte mit Ratatouille

6.25 Rasche Flocken mit Kompott oder Marmelade

6.26 Reis mit gedämpftem Gemüse

6.27 Reisbrei mit Orangenschale

6.28 Reis-Congee mit Honigbirne und schwarzem Sesam

6.29 Reis-Congee mit Mungobohnen

6.30 Reis-Dulse-Suppe

6.31 Reissuppe mit Ente

6.32 Rettichgemüse mit Meerrettich

6.33 Rote Linsen mit Avocado und Rettich

6.34 Schwarze Bohnen mit Avocado

6.35 Selleriesaft

6.36 Spinat mit Sesmammus (Tahin)

6.37 Tee Grüner

6.38 Tee Melissentee

6.39 Tee Stangensellerietee

6.40 Überbackenes Chicoréegemüse

6.41 Weizenfrischkornbrei mit Birnen

7 Wirkung der Lebensmittel

7.1 Zutaten verwenden: empfehlenswert Kalorien 100g.

7.2 Zutaten verwenden: ja

7.3 Zutaten verwenden: wenig

7.4 Kontraindikativ wirkende Lebensmittel nicht verwenden

8 Therapeutische Kräuter und deren Wirkungen

9 Kräuter aus den Rezepten und deren Wirkungen

9.1 Basilikum

9.2 Beifuß

9.3 Bohnenkraut

9.4 Dill

9.5 Koriander

9.6 Kresse

9.7 Lauchzwiebel Schnittlauch

9.8 Liebstöckel

9.9 Lilienzwiebel

9.10 Makannasternsamen

9.11 Melisse

9.12 Oregano frisch

9.13 Petersilie

9.14 Pfefferminze

9.15 Rosmarin

9.16 Salbei

9.17 Schwarzkümmel

9.18 Yamswurzel, Yamswurzelknolle

9.19 Zitronenmelisse (frisch)

10 Grundlagen der Ernährung

10.1 Ernährung

10.2 Rezepte

10.2.1 Rezepte nach Folge der Elemente kochen

10.3 Lebensmittel

10.4 Kräuter

11 Weitere Ernährungsvorschläge

12 EBNS - Software für die Ernährungsberatung

3  Therapiestrategie

Magenhitze kühlen, Magen-Qi nach unten leiten und tonisieren. - heiß NEIN, warm NEIN (außer ganz wenig süß scharf), alle andere Ja.

4  Vermeiden

Milchprodukte, Pizza, Fertiggerichte, alle scharf-bitter und salzig warm/heißen Gewürze, Knoblauch, rohe Zwiebel, salzige und saure Lebensmittel, Alkohol, Yogitee, gegrilltes, frittiertes, Fleisch, geröstetes, Kaffee, Schoko, Kakao, Zigaretten

 

5  Speiseplan

Kalorien

5.1  Frühstück

Apfelmus mit Rosinen

73

Avocado mit Zitrone

289

Baby Gemüsebrei

161

Birnensaft

180

Erfrischende Gurkensuppe mit Kartoffeln

148

Frischkäseersatz

526

Gemüse-Grieß-Suppe

198

Geröstete Hirse mit Stangensellerie

400

Gerstenbrei mit Pflaumen

106

Gurkensuppe

95

Hirse mit Ei und Butter

338

Italienischer Champignonreis

256

Kompott aus Äpfel

67

Kühlendes Reisgericht mit Grapefruit

234

Polentaschnitte mit Ratatouille

225

Rasche Flocken mit Kompott oder Marmelade

231

Reisbrei mit Orangenschale

119

Reis-Congee mit Honigbirne und schwarzem Sesam

158

Reis-Congee mit Mungobohnen

424

Reis-Dulse-Suppe

190

Reissuppe mit Ente

160

Rettichgemüse mit Meerrettich

196

Schwarze Bohnen mit Avocado

263

Selleriesaft

33

Tee Grüner

2

Überbackenes Chicoréegemüse

230

Weizenfrischkornbrei mit Birnen

309

5.2  Jause

Apfelmus mit Rosinen

73

Frischkäseersatz

526

Polentaschnitte mit Ratatouille

225

5.3  Mittag

Acht Schätze Reis

212

Apfelmus mit Rosinen

73

Avocado mit Zitrone

289

Baby Gemüsebrei

161

Birnensaft

180

Ente mit Mungobohnen

746

Erdbeersuppe mit Melonen

87

Erfrischende Gurkensuppe mit Kartoffeln

148

Frischkäseersatz

526

Gemüse-Grieß-Suppe

198

Geröstete Hirse mit Stangensellerie

400

Gerstenbrei mit Pflaumen

106

Gurkensuppe

95

Hirse mit Ei und Butter

338

Hühnersuppe mit Angelikawurzel und Bocksdornfrüchten

77

Italienischer Champignonreis

256

Kompott aus Äpfel

67

Kühlendes Reisgericht mit Grapefruit

234

Polentaschnitte mit Ratatouille

225

Reis mit gedämpftem Gemüse

92

Reisbrei mit Orangenschale

119

Reis-Congee mit Honigbirne und schwarzem Sesam

158

Reis-Congee mit Mungobohnen

424

Reis-Dulse-Suppe

190

Reissuppe mit Ente

160

Rettichgemüse mit Meerrettich

196

Rote Linsen mit Avocado und Rettich

268

Schwarze Bohnen mit Avocado

263

Selleriesaft

33

Spinat mit Sesmammus (Tahin)

150

Tee Grüner

2

Überbackenes Chicoréegemüse

230

Weizenfrischkornbrei mit Birnen

309

5.4  Nachmittag

Apfelmus mit Rosinen

73

5.5  Abend

Apfelmus mit Rosinen

73

Avocado mit Zitrone

289

Baby Gemüsebrei

161

Birnensaft

180

Erdbeersuppe mit Melonen

87

Erfrischende Gurkensuppe mit Kartoffeln

148

Frischkäseersatz

526

Gemüse-Grieß-Suppe

198

Geröstete Hirse mit Stangensellerie

400

Gerstenbrei mit Pflaumen

106

Hühnersuppe mit Angelikawurzel und Bocksdornfrüchten

77

Kompott aus Äpfel

67

Kühlendes Reisgericht mit Grapefruit

234

Polentaschnitte mit Ratatouille

225

Reis mit gedämpftem Gemüse

92

Reisbrei mit Orangenschale

119

Reis-Congee mit Honigbirne und schwarzem Sesam

158

Reissuppe mit Ente

160

Rettichgemüse mit Meerrettich

196

Rote Linsen mit Avocado und Rettich

268

Schwarze Bohnen mit Avocado

263

Selleriesaft

33

Spinat mit Sesmammus (Tahin)

150

Tee Grüner

2

Überbackenes Chicoréegemüse

230

Weizenfrischkornbrei mit Birnen

309

5.6  Jederzeit

Apfelmus mit Rosinen

73

Avocado mit Zitrone

289

Birnensaft

180

Geröstete Hirse mit Stangensellerie

400

Grundrezept für eine Reissuppe (Congee)

140

Kompott aus Äpfel

67

Polentaschnitte mit Ratatouille

225

Reisbrei mit Orangenschale

119

Reis-Congee mit Honigbirne und schwarzem Sesam

158

Selleriesaft

33

Tee Grüner

2

Weizenfrischkornbrei mit Birnen

309

6  Rezepte

TL=Teelöffel, EL=Esslöffel, L=Liter, g=Gramm

M=Metall, W=Wasser, H=Holz, F=Feuer, E=Erde.

(Die Kochanleitung nach den Elementen finden Sie im Kapitel „Rezepte“ am Ende des Buches.)

6.1  Acht Schätze Reis

Stärkt Niere und Blase, Baut Qi auf, Stärkt die Milz, Vertreibt Feuchtigkeit, reduziert innere Hitze, beugt Krebs vor, baut Herz auf, beruhigt Nerven.

Kalorien p. Portion 212

Kochdauer ca. 1 Stunde

Thermische Wirkung: neutral

Menge

Zutaten

 

 

1 EL

Lilienzwiebel

empfehlenswert

 

1 EL

Longane

wenig

 

1 EL

Weißwurz

empfehlenswert

 

1 EL

Yamswurzel, Yamswurzelknolle

empfehlenswert

 

1 EL

Hiobsträne (Samen) YiYi Ren

ja

 

1 EL

Makannasternsamen

empfehlenswert

 

2 Tassen

Reis Wilder (Naturreis)

ja

M

8–10 Tassen

Wasser

ja

E

Kochanleitung: